EIB Globaldarlehen Erneuerbare Energie
EIB Globaldarlehen Erneuerbare Energie

Die Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien und die Europäische Investitionsbank (EIB) unterstützen Umweltinvestitionen mit 300 Millionen Euro

EIB Globaldarlehen Erneuerbare Energie

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Investitionen im Bereich erneuerbare Energie, Energieeffizienz, nachhaltige Klimaprojekte oder Klimaschutz tätigen, profitieren Sie dabei von attraktiven Finanzierungskonditionen sowie flexiblen bzw. maßgeschneiderten Rückzahlungsplänen.

Welche Vorhaben kommen für das EIB Globaldarlehen Erneuerbare Energie in Frage?

 

  • Fotovoltaik, Onshore-Windkraft, Kleinwasserkraft, Biogas- und Biomasseanlagen
  • Investitionen in die Energieeffizienz in Gebäuden und im Industriesektor
  • Heizkraftwerke für Wärmeversorgung von Gebäuden und zur Einspeisung von Strom in das Netz
  • Sanierung der Straßenbeleuchtung
  • Elektrofahrzeuge und Ladeinfrastruktur
EIB Globaldarlehen Erneuerbare Energie

Welche Unternehmen werden mit dem EIB Globaldarlehen Erneuerbare Energie angesprochen?

 

  • KMU mit weniger als 250 Beschäftigten
  • Midcap-Unternehmen mit weniger als 3.000 Beschäftigten
  • Unternehmen des öffentlichen Sektors: Bund, Länder, Gemeinden, Körperschaften öffentlichen Rechts, Verbände

 

Sämtliche weiterführenden Produktdetails entnehmen Sie dem beiliegenden Produktblatt:

Kontaktieren Sie uns

Mag. Angela Baumann bzw. Mag. Alfred Götsch und Ihre Kundenbetreuerin/Ihr Kundenbetreuer beraten Sie gerne individuell zu den Möglichkeiten und Vorteilen des EIB Globaldarlehens Erneuerbare Energie.

 

Mag. Angela Baumann

Tel. +43 5 1700-92495

E-Mail: Angela.Baumann@raiffeisenbank.at

 

Mag. Alfred Götsch

Tel. +43 5 1700-92359

E-Mail: Alfred.Goetsch@raiffeisenbank.at