Zertifikate in Zeichnung

Im aktuellen Nullzinsumfeld sind viele Anleger auf der Suche nach alternativen Renditebringern für ihr Portfolio.

Nachhaltigkeit
©JLO_FOTO - stock.adobe.com

Mit dem Zertifikat MSCI Europe Nachhaltigkeits Bond 90 % III erzielen Anleger eine Rendite von 28 %, wenn der Kurs des MSCI® Europe TOP ESG Select 4.5% Decrement Index am Laufzeitende auf oder über 108 % des Startwerts notiert. Notiert der Index am Laufzeitende unter 108 % aber auf/über 100 % des Startwerts, erfolgt die Rückzahlung zu 108 % des Nominalbetrags. Bei Indexrückgängen bis zu -10 % erfolgt die Rückzahlung zu 100 % des Nominalbetrags. Bei einer negativen Kursentwicklung von mehr als -10 % greift der Kapitalschutz von 90 % am Laufzeitende.

Details zum Basiswert finden Sie auf der Website des Indexanbieters MSCI.

Dieses Zertifikat entspricht den Nachhaltigkeitsstandards der RCB. 

Mehr Interessantes dazu hier ->

 

Nachhaltigkeits Winner
©Fantasista - stock.adobe.com

Mit dem Zertifikat MSCI Emerging Markets Nachhaltigkeits Bond 90 % erzielen Anleger eine Rendite von 28 %, wenn der Kurs des MSCI® Emerging Markets TOP ESG Select 5% Decrement Index am Laufzeitende auf oder über 108 % des Startwerts notiert. Notiert der Index am Laufzeitende unter 108 % aber auf/über 100 % des Startwerts, erfolgt die Rückzahlung zu 108 % des Nominalbetrags. Bei Indexrückgängen bis zu -10 % erfolgt die Rückzahlung zu 100 % des Nominalbetrags. Bei einer negativen Kursentwicklung von mehr als -10 % greift der Kapitalschutz von 90 % am Laufzeitende.

Details zum Basiswert finden Sie auf der Website des Indexanbieters MSCI.

Dieses Zertifikat entspricht den Nachhaltigkeitsstandards der RCB. 

Mehr Interessantes dazu hier ->

 

Nachhaltigkeit
©EKKAPON - stock.adobe.com

Mit dem Zertifikat MSCI World Nachhaltigkeits Winner 90 % II partizipieren Anleger am Laufzeitende zu 100 % an der Wertentwicklung des MSCI® World TOP ESG Select 4,5 % Decrement Index bis zu maximal +22 % im Vergleich zum Startwert. Bei einer negativen Kursentwicklung von mehr als -10 % greift der Kapitalschutz von 90 % am Laufzeitende.

Details zum Basiswert finden Sie auf der Website des Indexanbieters MSCI.

Dieses Zertifikat entspricht den Nachhaltigkeitsstandards der RCB.

Mehr Interessantes dazu hier ->

Goldbarren
©peterschreiber.media - stock.adobe.com

Mit dem Zertifikat 2,8 % Europa/Gold Bonus&Sicherheit erhalten Anleger während der fünf Laufzeitjahre den jährlichen Fixzinssatz von 2,8 %. Die Rückzahlung zum Laufzeitende (Dezember 2026) ist abhängig von der Kursentwicklung des EURO STOXX 50® Index und des Goldpreises: Das Zertifikat wird zu 100 % getilgt (entspricht EUR 1.000 pro Nominalbetrag), wenn die beiden Basiswerte während des Beobachtungszeitraums niemals 51 % oder mehr des Startwerts verlieren.

 

Mehr Interessantes dazu hier -> 

 

Münzstapel
©jedi-master - stock.adobe.com

Mit dem Zertifikat 2 % Europa/USA Bonus&Sicherheit 6 erhalten Anleger jährlich einen Fixzinssatz von 2 % ausbezahlt. Die Rückzahlung am Laufzeitende (Dezember 2024) erfolgt zu 100 %, wenn die zwei Aktienindizes EURO STOXX 50® und S&P 500® während des Beobachtungszeitraums immer über der Barriere von 39 % ihres jeweiligen Startwerts notieren. Im Falle einer Barriereverletzung sind Anleger eins zu eins dem Marktrisiko ausgesetzt. Das heißt, in diesem Fall ist ein wesentlicher Kapitalverlust möglich..

 

Mehr Interessantes dazu hier -> 

 

Münzstapel

Mit dem Zertifikat Wasserstoff Bonus&Wachstum 3 partizipieren Anleger am Laufzeitende zu 100 % an der positiven Wertentwicklung des zugrundeliegenden Solactive® Hydrogen EUR Index 3.5% AR ohne Gewinnbegrenzung. Solange die Barriere von 50 % des Index-Startwerts während des Beobachtungszeitraums niemals verletzt wird, erfolgt die Rückzahlung am Laufzeitende mindestens zu 112 % des Nominalbetrags. Im Falle einer Barriereverletzung sind Anleger dem Marktrisiko ausgesetzt; in diesem Fall ist ein wesentlicher Kapitalverlust möglich.

 

Mehr Interessantes dazu hier ->  

 

Nachhaltigkeit
©lovelyday12 - stock.adobe.com

Mit dem Zertifikat MSCI Emerging Markets Nachhaltigkeits Express besteht jährlich die Chance auf eine vorzeitige Rückzahlung und somit auf einen Ertrag von 9 % pro Laufzeitjahr, wenn der Kurs der MSCI® Emerging Markets Top ESG Select 5% Decrement Index-Aktie an einem der jährlichen Bewertungstage auf oder über dem Startwert liegt. Notiert die Aktie unter dem Startwert, verlängert sich die Laufzeit um je ein Jahr - bis auf maximal fünf Jahre. Im Falle einer Barriereverletzung (60 % des Startwerts) am Laufzeitende sind Anleger eins zu eins dem Marktrisiko ausgesetzt und es kommt zur physischen Lieferung von MSCI® Emerging Markets Top ESG Select 5% Decrement Index-Aktien.

 

Mehr Interessantes dazu hier ->  

 

Münzen
©mnimage - stock.adobe.com

Mit dem Zertifikat Erste Group Express 3 besteht jährlich die Chance auf eine vorzeitige Rückzahlung und somit auf einen Ertrag von 7 % pro Laufzeitjahr, wenn der Kurs der Erste Group-Aktie an einem der jährlichen Bewertungstage auf oder über dem Startwert liegt. Notiert die Aktie unter dem Startwert, verlängert sich die Laufzeit um je ein Jahr - bis auf maximal fünf Jahre. Im Falle einer Barriereverletzung (60 % des Startwerts) am Laufzeitende sind Anleger eins zu eins dem Marktrisiko ausgesetzt und es kommt zur physischen Lieferung von Erste Group-Aktien.

 

Mehr Interessantes dazu hier -> 

 

Aktienkurven auf einem Tablet
©joyfotoliakid - stock.adobe.com

Mit dem Zertifikat AXA Express 5 besteht jährlich die Chance auf eine vorzeitige Rückzahlung und damit auf einen Ertrag von 8 % pro Laufzeitjahr, wenn der Kurs der AXA-Aktie auf oder über dem jährlich sinkenden Auszahlungslevel liegt. Notiert die Aktie unter dem jeweiligen Auszahlungslevel, verlängert sich die Laufzeit um ein Jahr bis auf maximal fünf Jahre. Im Falle einer Barriereverletzung am Laufzeitende sind Anleger eins zu eins dem Marktrisiko ausgesetzt und es kommt zur physischen Lieferung von AXA-Aktien.

 

Mehr Interessantes dazu hier -> 

 

Businessmänner
©conorcrowe - stock.adobe.com

Die 6.5% Österreich Aktienanleihe wird am Rückzahlungstermin (Dezember 2023) zu 100 % des Nominalbetrags zurückgezahlt, wenn die Schlusskurse jeder einzelnen der drei zugrundeliegenden Aktien (Erste Group Bank AG, OMV AG und voestalpine AG) während des Beobachtungszeitraums immer über der jeweiligen Barriere von 59 % des Basispreises notieren (tägliche Beobachtung). Der Zinsbetrag von 6.5 % wird - unabhängig von der Entwicklung der zugrundeliegenden Aktien - in jedem Fall jährlich ausbezahlt. Wird die Barriere von zumindest einer der drei Aktien verletzt und notiert mindestens eine der zugrundeliegenden Aktien unter ihrem Basispreis kommt es zur physischen Lieferung jener Aktie, welche die schlechteste Wertentwicklung aufweist. Notieren am Laufzeitende alle drei Aktien über ihrem jeweiligen Basispreis, wird die Aktienanleihe ungeachtet einer Barriereverletzung am Rückzahlungstermin ebenfalls zu 100 % des Nominalbetrags zurückgezahlt.

 

Mehr Interessantes dazu hier ->

Produkte im Fokus

Zertifikate
©kasto - stock.adobe.com

Zertifikate mit interessantem Chancen-Risiko-Profil

Im aktuellen Nullzinsumfeld sind viele Anleger auf der Suche nach alternativen Renditebringern für ihr Portfolio: Dabei lohnt sich ein Blick auf unsere „Produkte im Fokus“, denn beim vielfältigen Produktangebot am Sekundärmarkt kommt es auf die Wahl des richtigen Zertifikats – passend zur aktuellen Marktsituation – an. Um Ihnen eine Orientierungshilfe zu geben, stellen unsere Experten daher regelmäßig eine Auswahl an Zertifikaten mit aktuell besonders interessantem Chance-Risiko-Verhältnis zusammen: Hier die aktuelle Ausgabe dieser „Produkte im Fokus“!

Disclaimer

Hierbei handelt es sich um Werbung, die weder Anlageberatung, ein Angebot, noch eine Empfehlung oder Einladung zur Angebotslegung darstellt. Umfassende Informationen über das Finanzinstrument und dessen Chancen und Risiken - siehe gebilligter (Basis-)Prospekt (samt allfälliger Nachträge), veröffentlicht unter www.rcb.at/Wertpapierprospekte. Zusätzliche Information auch im Basisinformationsblatt und unter „Kundeninformation und Regulatorisches" www.rcb.at/kundeninformation. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Befürwortung dieses Finanzinstruments durch die Behörde (FMA) zu verstehen. Sie stehen im Begriff ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen vor einer Anlageentscheidung den Prospekt zu lesen. Der Investor trägt beim Kauf des Finanzinstruments das Bonitätsrisiko der Raiffeisen Centrobank AG (RCB). Das Zertifikat unterliegt besonderen Vorschriften, die sich bereits bei einem wahrscheinlichen Ausfall der RCB nachteilig auswirken können (z.B. Aussetzung von Zinszahlungen) - siehe www.rcb.at/basag.