Mann lächelt in die Kamera
Mein Exporterfolg – mit attraktiven Finanzierungen von Raiffeisen

„Zinsgünstige Rahmen- und Einzelkredite unterstützen mich bei der Finanzierung meiner Exportgeschäfte.“

Exportfinanzierung von Raiffeisen

Die Raiffeisen Bankengruppe bietet Ihnen maßgeschneiderte Finanzierungsvarianten an und übernimmt für Sie die komplette Abwicklung mit den Förderstellen. 

attraktiv

Es stehen Ihnen attraktive Varianten zur Finanzierung von Exportforderungen und -aufträgen zur Verfügung.

vernetzt

Raiffeisen verfügt über direkte Schnittstellen zu allen Exportförderungstellen.

persönlich

Unsere spezialisierten Experten beraten Sie und übernehmen die komplette Abwicklung der Finanzierung.

Ihr Partner bei der Finanzierung von Exporten

Wir bieten Ihnen, um am Auslandsmarkt bestehen zu können, attraktive Finanzierungsmöglichkeiten. Damit können Sie neue Geschäfte realisieren, Investitionen tätigen und Projekte durchführen. Als Exporteur stehen Ihnen zinsgünstige Rahmen- und Einzelkredite zur Verfügung. Zudem können Sie über die Oesterreichische Kontrollbank (OeKB) Finanzierungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen. Indem Sie Bundeshaftungen nutzen, können Sie Ihre Kreditlinien schonen.

Raiffeisen verschafft Ihnen den Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten zur Exportfinanzierung, bietet Ihnen eine direkte Schnittstelle zu allen Exportförderstellen und sorgt für die komplette Abwicklung der Finanzierung.

lächelnder Mann

EINZELFINANZIERUNGEN

Bei längerfristigen Exportgeschäften ist es wichtig, die anfallenden Kosten für Absicherung und Finanzierung optimal und rechtzeitig kalkulieren zu können. Raiffeisen bietet Ihnen maßgeschneiderte Einzelfinanzierungen zu attraktiven Konditionen an.

  • In der Lieferantenfinanzierung ist der Exporteur der Kreditnehmer.
  • Finanzierung für Investitionen im Ausland und Inland
  • Forderungsankauf/Forfaitierung: Nach erfolgter Lieferung und Abnahme der Exportware kaufen wir die Forderungen an und Sie als Exporteur erhalten dadurch sofortige Liquidität.
  • Im Fall der Abnehmerfinanzierung ist der Kreditnehmer der ausländische Käufer oder dessen Hausbank.
Dame arbeitet an einem Laptop und lächelt in die Kamera

RAHMENKREDITE

Für die Finanzierung von Exportforderungen und -aufträgen stehen Ihnen verschiedene Rahmenkredite zur Verfügung. Dazu zählen der Refinanzierungsrahmen der OeKB für Großunternehmen und der Exportfonds-Kredit für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU). Voraussetzung für die Inanspruchnahme ist der Export von Produkten und Leistungen zumindest teilweiser inländischer Herkunft (max. 75 Prozent Auslandsanteil). Eine kontinuierliche Ausnutzung ist an das Vorliegen entsprechender Exportforderungen bzw. -aufträge gebunden.

Ihre Ansprechpartner