Ein Austausch unter Partnern

Mitarbeiter der Raiffeisenbank in Bregenz zu Gast bei Intemann

intemann
© Lässiger Photography

Über 100 Jahre Erfahrung, Experte auf dem Gebiet, praktischer Rundumservice – vieles verbindet die Raiffeisenbank in Bregenz mit Intemann. Vor wenigen Tagen waren die Mitarbeiter der Bank beim Lauteracher Unternehmen zu Besuch.

In regelmäßigen Abständen stattet das Team für Firmenkunden-Beratung der Raiffeisenbank in Bregenz heimischen Unternehmen einen Besuch ab – B-bis-Z-Event nennt es die Bank. Jetzt öffnete Intemann seine Türen. „Uns freut es, dass unsere langjährige Hausbank bei uns vorbeischaut. So lernen wir uns gegenseitig nochmals besser kennen“, zeigte sich Intemann-Geschäftsführer Erwin Glatz begeistert vom Besuch der Bankmitarbeiter.

 

Nachhaltiges Vertrauen

Warum überhaupt macht sich die Raiffeisenbank in Bregenz auf den Weg zu den heimischen Betrieben? „Wir wollen hinhören, hinschauen und verstehen“, kennt Manfred Hofer die Antwort. Der Leiter des Firmenkunden-Teams weiß, was die Beziehungen seines Teams mit den heimischen Unternehmen auszeichnet: „Vertrauen ist die Grundlage unserer Arbeit. Dieses gewinnt man nicht zufällig, sondern man erarbeitet es sich durch Zuverlässigkeit, durch Kompetenz und optimale Lösungen.“ Genau diesen Service könne man nur bieten, wenn man sich Zeit nehme, den Kunden zu verstehen. Dazu dient auch das B-bis-Z-Event.

 

Vorzeigeunternehmen

Intemann gilt als Spezialist für hocheffiziente Energiekonzepte. Klassische Installationstechnik für Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsanlagen, Rohrleitungs- und Anlagenbau von Energieerzeugungsanlagen, Industrie- und Gewerbeanlagen – die Aktivitäten sind vielfältig. Ebenso die über 100-jährige Geschichte des Unternehmens, die 1907 in der Bregenzer Maurachgasse ihren Anfang nahm. „Mittlerweile haben wir unseren Sitz nach Lauterach verlegt“, so Geschäftsführer Erwin Glatz. Im Achpark findet Intemann genügend Platz für die eigene Arbeit. Erwin Glatz: „Bei unserem Umzug, den Erweiterungen unseres Maschinenparks, Fragen zu unseren Expansionsplänen ins Ausland, aber auch beim täglichen Zahlungsverkehr wissen wir die Raiffeisenbank in Bregenz an unserer Seite zu haben. Unsere Hausbank ist Partner unseres nachhaltigen Erfolgs.“

 

Partner der Wirtschaft

Die Bregenzer Wirtschaft ist in Bewegung. Kleine und mittlere Unternehmen, Start-ups, Großbetriebe – sie alle stehen mehr denn je vor wesentlichen Herausforderungen. „Unternehmer sein ist nicht immer einfach“, weiß auch Manfred Hofer. „Gerade deshalb ist es wichtig, kompetente Partner an seiner Seite zu haben. Unsere Kunden können auf unseren großen Erfahrungsschatz zugreifen und unser Netzwerk nutzen.“ Für traditionelle Unternehmen ist dies ganz offensichtlich genauso attraktiv, wie für jene, die den Weg in die Selbstständigkeit wagen – ein Blick auf die vielfältige Kundschaft der Raiffeisenbank in Bregenz beweist es. Manfred Hofer: „Jedes Unternehmen, das uns vertraut, kann sich unseres ehrlichen Interesses an ihm und unseres persönlichen Engagements sicher sein.“ Das B-bis-Z-Event bei Intemann war ein Beleg dafür.