1. #BEERAIFFEISEN-AWARD 2021

Wir bringen Tirol zum Blühen und schaffen so mehr Lebensraum für Biodiversität.

Mit der Initiative #beeraiffeisen setzen sich die Tiroler Raiffeisenbanken für den Schutz, Erhalt und die Schaffung von naturnahem Lebensraum in Tirol ein. Denn mehr naturnaher Lebensraum begünstigt das Nahrungs- und Nistangebot für Wildbienen und Insekten und trägt zum Erhalt der biologischen Vielfalt in unserem Landschaftsraum bei.

Jede und jeder Einzelne kann daran mitwirken, wertvollen Lebensraum zu erhalten und zu verbessern und damit ein „bienen- und insektenfreundlicheres“ Klima zu schaffen. Etwa durch kleine Wildblumen-Jausenstationen am Balkon oder am Fensterbrett, das Anlegen von Blühstreifen, die Gestaltung von naturnahen Gärten, die Schaffung von Rückzugsbereichen für Bienen und Insekten, die Ansiedlung von Wildbienen, Aktionen zur Wissensvermittlung und Aufklärung.

Zeig uns dein Projekt …

Die Tiroler Raiffeisenbanken möchten mehr über deine/eure Initiativen, Aktionen oder Projekte erfahren, die zum Schutz oder Erhalt eines naturnahen Lebensraums für Wildbienen und Insekten in Tirol beitragen. Reicht euer Projekt ein beim 1. #beeraiffeisen-AWARD und zeigt uns, wie ihr Tirol zum Aufblühen bringt und so mehr Lebensraum für Wildbienen und Insekten schafft. 

Mitmachen und gewinnen …

Teilnahmebedingungen:

Für die besten und innovativsten Tiroler Ideen zum Schutz unserer Wildbienen und Insekten stiften wir ein Preisgeld von insgesamt 2.000 Euro. Die Vergabe der Award-Preise erfolgt in den drei Kategorien:
 

  • Privatpersonen (ab 16 Jahren)
  • Kindergärten / Schulen (Jugendliche bis 18 Jahre)
  • Unternehmen / Institutionen / Gemeinden / Initiativen und Vereine

Der Einreichungszeitraum für den 1. #beeraiffeisen-AWARD ist vom 6. April bis 30. Juni 2021. Die Einreichung ist ausschließlich online möglich, wo Infos zum Projekt und aussagekräftige Fotos hochgeladen werden können. Der/Die Teilnehmer/in versichert, dass er/sie über alle Rechte an den eingereichten Bild-, Film- oder Tonaufnahmen verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte über alle Bildteile hat, dass die übermittelten Bilder, Videos, Tonmitschnitte frei von Rechten Dritter sind sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Der/die Teilnehmer/in achtet daher auf die Einholung der Fotorechte.

 

Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmer/in die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG von allen Ansprüchen frei. Für die Verletzung der Rechte etwaiger Dritter ist allein der/die Teilnehmer/in in vollem Umfang haftbar. Die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG ist in jedem Fall von jeglicher Haftung ausgeschlossen.

 

Nach dem Einsendeschluss begutachten Expertinnen und Experten unserer Projektpartner natopia und Tiroler Bildungsforum (Projekt Natur im Garten) die eingereichten Projekte und nominieren in jeder Kategorie 3-4 Projekte. Anschließend werden die Gewinner/-innen der drei Kategorien ermittelt. Die Gewinner/-innen und ihre Siegerprojekte werden im September 2021 bekanntgegeben und auf der Website von #beeraiffeisen vorgestellt.

Gut zu wissen

Lesen Sie hier alles über die verschiedenen Bienenarten in Tirol und über die Aktion "Natur im Garten".

Schmetterlink auf einer Blume
© Raiffeisen