News

v.l.n.r.: Direktor Herbert Giegerl (HAK Tamsweg) und GL Dir. Georg Eberharth (Raiffei-senbank Lungau)
v.l.n.r.: Direktor Herbert Giegerl (HAK Tamsweg) und GL Dir. Georg Eberharth (Raiffei-senbank Lungau)

Kooperation Wirtschaft & Schule

Die Handelsakademie Tamsweg steht seit jeher für Ausbildungsqualität und Wirtschaftskompetenz. Ab dem Schuljahr 2021/22 werden drei neue, innovative Bildungsschwerpunkte angeboten:

[management.cyber.security] [management.future] [management.sport]

Zudem soll die Partnerschaft mit regionalen, erfolgreichen Unternehmen verstärkt werden. Interessen werden gebündelt und gemeinsame Ziele definiert. So kann eine Vielfalt im Bildungsangebot gewahrt und optimiert werden.

Wir freuen uns, die HAK Tamsweg auf dem eingeschlagenen Weg zu unterstützen und durch das Miteinander von Schule und Wirtschaft einen noch stärkeren praxisnahen Unterricht zu ermöglichen.

Der Gewinner Nico Aigner mit Jugendbetreuer Rainer Pfeifenberger
Der Gewinner Nico Aigner mit Jugendbetreuer Rainer Pfeifenberger

JUGENDKONTO Gewinnspiel

Wer in der Raiffeisenbank Lungau ein gratis Jugendkonto eröffnet nimmt an der jährlichen Verlosung für eine Saisonkarte der Skiregion Lungau teil.

Nico Aigner aus St. Michael hat ein Jugendkonto eröffnet und so die Saisionkarte 2020/2021 gewonnen!

Jugendbetreuer Rainer Pfeifenberger von der Bankstelle St. Michael überreichte den Preis und wünschte eine unfallfreie Skisaison.

v.l.: GL Dir. Mag. Georg Fötschl mit Gewinner Martin Banic und Beraterin Susanne Doppler
v.l.: GL Dir. Mag. Georg Fötschl mit Gewinner Martin Banic und Beraterin Susanne Doppler

Gewinnspiel Online Spartage

Herr Martin Banic aus St. Michael im Lungau hat im Rahmen der Online Spartage einen von insgesamt sechs Goldbarren gewonnen.

Die Preisübergabe fand am Freitag, 4. Dezember 2020 in der Bankstelle Tamsweg statt. Wir wünschen Herrn Banic viel Freude mit seinem Gewinn!

Generalversammlung der Raiffeisenbank Lungau.

Am 8. Oktober fand die Generalversammlung der Raiffeisenbank Lungau in der Veranstaltungshalle St. Michael statt. Unter dem Vorsitz von Obmann Wolfgang Pfeifenberger und Aufsichtsratsvorsitzendem Mag. Alois Pirkner wurden von den Geschäftsleitern der Jahresabschluss präsentiert sowie ein Einblick in die aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen gegeben.

Das Jahr 2019 wurde erfolgreich abgeschlossen. Sowohl bei den Einlagen als auch bei den Finanzierungen konnten deutliche Zuwächse verzeichnet werden. Trotz einer sehr herausfordernden Zeit sind die Erwartungen an das Geschäftsjahr 2020 durchaus positiv. Der Revisionskurzbericht wurden durch Prok. Andreas Jeßner vorgetragen.

 

Generalversammlung der Raiffeisenbank Lungau.
Generalversammlung der Raiffeisenbank Lungau.

Ein Tagesordnungspunkt war die Neuwahl eines Vorstandsmitgliedes da SR Josef Pichler seine Funktionärstätigkeit nach 33 Jahren beendet. Als sein Nachfolger wurde Matthias Rauter aus Mariapfarr einstimmig in den Vorstand gewählt.

Die für die Raiffeisenbanken zuständige Geschäftsleiterin des Raiffeisenverbandes Salzburg, Frau Dir. Dr. Anna Doblhofer-Bachleitner, verlieh SR Josef Pichler für seine verdienstvolle Tätigkeit die Ehrennadel in Silber.

Die Ehrennadel in Gold erhielten Dir. Prok. Franz Geiersperger und Prok. Gerhard Prodinger, für deren langjährige, erfolgreiche Mitgestaltung in leitenden Positionen. Dem Geschäftsleiter Georg Eberharth, LLB.oec. wurde vom Raiffeisenverband Salzburg der Berufstitel Direktor verliehen.

Bei der abschließenden Verlosung freute sich Mag. Erna Gappmayer-Löcker aus Tamsweg über den Hauptpreis, ein Paar Tourenski bei der Firma Sportfex im Wert von € 600,00.

 

INTERNATIONALER JUGENDWETTBEWERB

Claudia Wagner
MMMag. Dr. Anna Doblhofer-Bachleitner überreicht Claudia Huber den Siegerpreis.

Die Siegerin des 50. Raiffeisen Jugendwettbewerbes 2020 kommt aus dem Lungau.

Das 50-jährige Jubiläum sollte besonders werden, doch die Corona Pandemie hat, wie in so vielen Bereichen, auch auf den Internationalen Raiffeisen Jugendwettbewerb ihren Schatten geworfen.

Die internationale Abschlussveranstaltung fand zwar statt – aber virtuell. Dabei wurden die Siegerzeichnungen der sieben Teilnehmerländer Finnland, Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Deutschland, Italien und Österreich bewertet und die internationalen Gewinner gekürt. Diese durften sich über eine Urkunde und den legendären Pokal „Loop“ freuen.

 

 

 

„Wir freuen uns ganz besonders und sind unglaublich stolz, dass Claudia Wagner aus St. Margarethen mit ihrem beeindruckenden Bild für Österreich sensationell als Siegerin der Alterskategorie 4 gekürt wurde“, zeigt sich Obmann Wolfgang Pfeifenberger von der Leistung der Schülerin beeindruckt und gratulierte ganz herzlich.

Die Geschäftsleiterin des RVS Dir. Dr. Anna Doblhofer-Bachleitner sowie Obmann Wolfgang Pfeifenberger und GL Georg Eberharth von der Raiffeisenbank Lungau überreichten Claudia Wagner den Siegerpokal und die weiteren Preise.

Gewinner Bild
Das Siegerbild von Claudia Huber
Preis
Preis
v.l.n.r. Geschäftsleiter Georg Eberharth (RB Lungau), Thomas Steiner, Hans Entner, Ursula Mißbichler (RB Lungau), Alois Kronbichler, Georg Gautsch (RB Lungau), Christoph Schmuck und Andreas Spechtler
© LN/Hannes Perner
v.l.n.r. Geschäftsleiter Georg Eberharth (RB Lungau), Thomas Steiner, Hans Entner, Ursula Mißbichler (RB Lungau), Alois Kronbichler, Georg Gautsch (RB Lungau), Christoph Schmuck und Andreas Spechtler

Tourismustag Lungau 2019

Die Raiffeisenbank Lungau lud kürzlich rund 100 Touristiker und Wirtschaftstreibende aus der Region zum Tourismustag.

Im Restaurant Goldader in Tamsweg wurde den Besuchern ein breites Spektrum an interessanten Vorträgen von Top-Referenten der Branche geboten.

Welche besonderen Aspekte es in Familienbetrieben gibt und welche Grundsätze bei der Betriebsübergabe gelten, darüber berichtete Alois Kronbichler (Geschäftsführer Kohl & Partner, Südtirol). Der Tourismusberater Thomas Steiner (Kohl & Partner) zeigte in seinem Gastbeitrag „Future Hotel“ neue Konzepte, welche die Beherbergungsbranche zukünftig aufmischen werden.

Hans Entner, Hotelier und Obmann des Achensee Tourismus, präsentierte ein innovatives Mitarbeiterkonzept unter dem Schlagwort „Employer Branding – der Arbeitgeber als attraktive Marke“. Abschließend stellte der Hotelier Christoph Schmuck aus Leogang in einem äußerst inspirierenden Vortrag die erfolgreiche Entwicklung seines Forsthofgutes von einem Saisonbetrieb mit 15 Mitarbeitern zu einem Ganzjahresbetrieb mit 160 Mitarbeitern vor.

Nach diesem attraktiven und informativen Programm wurde zu einem Buffet unter dem Motto „Alpine Kulinarik“ geladen. Zudem präsentierten an diesem Nachmittag das Lungauer Kochwerk, die Genusswerkstatt Trausner und die Mühltaler Brauerei ihre Spezialitäten aus dem Biosphärenpark Lungau.

49. Internationaler Raiffeisen-Jugendwettbewerb 2019

“Musik bewegt“ 

Zu diesem Thema haben mehr als 7.200 Salzburger Kinder und Jugendliche beim Jugendwettbewerb ihre kreativen Ideen zu Papier gebracht. 

Wir gratulieren Claudia Wagner (Multiaugustinum, 2. Klasse) herzlich für den landesweit 3. Platz in der Altersgruppe 4 für ihre tolle Leistung.

Jugendwettbewerb 2019
Claudia Wagner bei der Preisübergabe
v.l.n.r.: Martin Engelhardt (RVS), Thomas Mairhofer, MA (Raiffeisen Centrobank AG), Dr. Valentin Hofstätter (Raiffeisen Research) und die Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Lungau Georg Eberharth, LLB.oec., Dir. Mag. Georg Fötschl und Dir. Peter Bliem
© Raiffeisenbank Lungau
v.l.n.r.: Martin Engelhardt (RVS), Thomas Mairhofer, MA (Raiffeisen Centrobank AG), Dr. Valentin Hofstätter (Raiffeisen Research) und die Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Lungau Georg Eberharth, LLB.oec., Dir. Mag. Georg Fötschl und Dir. Peter Bliem

Erfolgreich Anlegen in Niedrigzinsphasen

Unter dem Titel „Erfolgreich Anlegen in Niedrigzinsphasen“ fand kürzlich eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Lungau statt. Bei interessanten Fachvorträgen wurden Möglichkeiten aufgezeigt wie unter schwierigen Marktbedingungen durch optimale Ausrichtung des Portfolios ein Mehrertrag erzielt werden kann.

GEWINNSPIEL MARCEL HIRSCHER HELM

Gewinnerfoto
Gewinnerfoto

Robert Moser und Christina Perner haben beim Raiffeisen Club Gewinnspiel mitgemacht und einen handsignierten Marcel Hirscher Helm gewonnen. 

Wir wünschen den beiden viel Spaß auf der Piste mit ihren neuen Helmen!