PRIVATE EQUITY UND MEZZANINKAPITAL
© Rido
PRIVATE EQUITY UND MEZZANINKAPITAL

Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen bei besonderen Anlässen

Private Equity und Mezzaninkapital

Auch bei herausfordernden Finanzierungsanlässen, wie beispielsweise Akquisitionsprojekten, Expansionen, Unternehmensnachfolgen, Management Buy-Out oder Management Buy-In stellen Ihnen unsere Experten eine entsprechende Finanzierungsstruktur mit Beteiligungskapital zur Verfügung.

Vorteile

  • Langfristige Finanzierung mit gewinnabhängiger Rendite und Rückzahlung
  • Verbesserung der Eigenkapitalausstattung und dadurch bessere Bonität
  • Unterstützung durch erfahrene Beteiligungspartner bei Unternehmenstransaktionen und strategischen Entscheidungen
  • Keine Bestellung von Sicherheiten erforderlich
  • Zugang zu einem umfangreichen Netzwerk aus bestehenden Beteiligungsunternehmen, aber auch Steuerberatern, Rechtsberatern, Immobilienmaklern und Banken
Größte Private Equity-Gesellschaft Österreichs leistete wichtige Pionierarbeit und expandiert nun mit neuer Dachmarke
© ANDREAS MARINGER

Größte Private Equity-Gesellschaft Österreichs leistete wichtige Pionierarbeit und expandiert nun mit neuer Dachmarke

Raiffeisen Invest Private Equity: Expansion mit neuer Dachmarke

Die Private-Equity-Fonds der oberösterreichischen Raiffeisenbankengruppe mit der Invest AG als Flaggschiff sorgen seit mehr als 25 Jahren für eine gesunde Wirtschaft. Die vier bestehenden Beteiligungsgesellschaften Invest AG, Raiffeisen KMU Invest AG, Raiffeisen OÖ Invest und Raiffeisen Innovation Invest werden ihren Erfolgskurs ab sofort unter der gemeinsamen Dachmarke „Raiffeisen Invest Private Equity“ fortsetzen. Die neue Dachmarke wird in Zukunft zur Vernetzung verschiedenster Branchen und als Qualitätssiegel auftreten. „Unter dem Schirm von Raiffeisen Invest Private Equity werden wir mit den Erfahrungen der letzten 25 Jahre noch erfolgreicher die Zukunft gestalten und unsere Geschäfte in Deutschland intensivieren“, freut sich Reinhard Schwendtbauer, RLB OÖ-Beteiligungsvorstand und Aufsichtsrat der Invest AG. Ziel ist es, in der Außendarstellung neue Wege zu bestreiten, um am Private Equity Markt noch besser öffentlich wahrgenommen zu werden. Dabei werden die rechtliche Selbstständigkeit und Investorenstruktur der Beteiligungsgesellschaften erhalten bleiben.

INVEST AG beteiligt sich an system7-Gruppe
© (c) Reinhold Lang

INVEST AG beteiligt sich an system7-Gruppe

Die INVEST AG der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich beteiligt sich mit zehn Prozent an den beiden Rail-Technik-Unternehmen der „system 7“ – Gruppe in Oberweis bei Gmunden. Der Einstieg der INVEST AG bei „system 7 rail support“ und „system 7 rail technology“ ist Teil eines Finanzierungspaketes durch Raiffeisen Oberösterreich. Durch den Einstieg wird die Eigenkapitalbasis der Unternehmen gestärkt und das weitere solide Wachstum sichergestellt.

Beteiligungen

Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich beteiligt sich bei vielen weiteren Unternehmen in den Kategorien Bank- und Finanzinstitute, Outsourcing und banknahe Beteiligungen, Immobilien und  Chancen- und Partnerkapital.

Beteiligungen
©peshkova - stock.adobe.com