AnlageCard Plus
Meine AnlageCard Plus

„ Mit der AnlageCard Plus kann ich jederzeit auf mein Erspartes zugreifen - rund um die Uhr. Nicht nur in meiner Raiffeisenbank, sondern auch weltweit.“

Meine AnlageCard Plus von der Raiffeisen Regionalbank Mödling

Die AnlageCard Plus kombiniert die Sicherheit des klassischen Sparbuchs mit höchstmöglicher Flexibilität. Sie können Ihr Erspartes jederzeit  nicht nur in Ihrer Raiffeisenbank sondern auch an allen Geldautomaten weltweit beheben. 

Modern

Mit Ihrer AnlageCard Plus können Sie weltweit bei allen Geldausgabeautomaten Geld beheben. Außerdem können Sie Ihr Guthaben in Mein Elba verwalten. 

Einfach

Mit der AnlageCard Plus können Sie flexibel und kurzfristig auf Ihr Erspartes zugreifen. Sie sind dabei an keine Anlagefrist gebunden.

Sicher

Ihre AnlageCard Plus ist durch Ihre persönliche PIN geschützt. Ihre Spareinlagen sind gesetzlich bis € 100.000 gesichert.

Glückliches Paar wirft Geldmünzen in ein Sparschwein
© Rido

Die Raiffeisen AnlageCard Plus – die moderne Alternative

Bauen Sie sich sicher und flexibel Ihre Liquiditätsreserve auf und nutzen Sie mit der AnlageCard Plus die moderne Alternative zum klassischen Sparbuch. Im Foyer Ihrer Raiffeisenbank können Sie rund um die Uhr Ein- und Auszahlungen tätigen. Abhebungen sind sogar weltweit bei allen Geldausgabeautomaten möglich. 

RAIFFEISEN ANLAGECARD PLUS - EINE SICHERE WAHL

Für Ihre Sicherheit beim Vermögensaufbau ist die Raiffeisen AnlageCard Plus mit einer persönlichen PIN ausgestattet. Am Schalter dient die gesetzliche Ausweispflicht zu Ihrer Sicherheit. Durch die gesetzliche Einlagensicherung sind Spareinlagen bis zu 100.000,- Euro pro Kunde besichert.

Welche Limits sind bei der AnlageCard Plus zu beachten?

Mit der AnlageCard Plus können pro Tag maximal bis zu EUR 2.190,- bzw. pro Woche Geldbeträge bis zu maximal  iHv EUR 15.330,- behoben werden. Diese Limits können nach Ihrer Zustimmung auch reduziert werden.

 

Was ist bei Verlust der Karte zu tun?

Bei Verlust, Diebstahl, missbräuchlicher Verwendung oder sonstiger nicht autorisierter Nutzung der AnlageCard Plus Karte wenden Sie sich bitte unverzüglich an unsere Sperrhotline unter +43 599 320 32.

 

Kann ich als Kunde mit der Karte auch an PoS-Terminals bezahlen?

Nein. Die Anlagecard Plus ist nicht für den Zahlungsverkehr vorgesehen.

 

Kann das AnlageCard Plus Konto auch in Mein ELBA eingebunden werden?

Ja, das AnlageCard Plus Konto kann einem entsprechenden Verfüger zugeordnet werden.

 

Wenn Auszahlungen am Geldausgabeautomat weltweit vorgenommen werden können, wird bei Behebung in Fremdwährung (AnlageCard nur in EURO) ein Konvertierungsentgelt anfallen und wenn ja in welcher Höhe?

Für eine Behebung mit der AnlageCard Plus in Fremdwährung können Gebühren anfallen. Die  aktuellen Entgelte finden Sie im aktuellen Preisblatt.

 

Kann ich als Kunde mit der AnlageCard Plus auch am Schalter Bar ein- und auszahlen?

Ja. Jedoch können Sie sich die Wartezeit am Schalter auch ersparen und gleich bei den Geldautomaten im Foyer der Bank Bareinzahlungen und Barbehebungen vornehmen.

Darüber hinaus bietet die Karte die Möglichkeit auch an anderen Geldausgabeautomaten, im In- oder Ausland, Behebungen durchzuführen. 

 

Sind meine Guthaben auf der AnlageCard Plus sicher, das heißt im Falle der Insolvenz der Bank gesichert?

Ja. Die Einlagen eines Kunden bei seiner Bank sind pro Person bis zu einer maximalen Höhe von EUR 100.000,- im Zuge der staatlichen Einlagensicherung gedeckt. Die Raiffeisenbank ist Mitglied bei der für die gesetzliche Einlagensicherung und Anlegerentschädigung zuständigen Einlagensicherung AUSTRIA Ges.m.b.H. .

Bei Abschluss der AnlageCard Plus erhalten Sie eine entsprechende detaillierte „Information zur Einlagensicherung und Anlegerentschädigung“ überreicht, bzw. können Sie Detailinformationen auch im Internet unter www.einlagensicherung.at abrufen.