Weihnachtsspendenübergabe

Regionales Mit.Einander 2021

Die große Weihnachtsspenden-Aktion der RRB Mödling

17.12.2021

Raiffeisen Forum Mödling

Hauptstraße 27-29
2340 Mödling

Route berechnen

Förderung regionaler Zukunftsprojekte

Wir leben in einer Welt des Überflusses. Dennoch gibt es Menschen, die Hilfe benötigen und sich diese nicht leisten können. Diese Menschen sind auf Helfer angewiesen, die ihnen ihrer Not helfen bzw. ihre Lebensumstände verbessern können.

Deshalb verzichtet die RRB Mödling seit 2015 zugunsten einer großen Weihnachts-Spende auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner.

Neben dem sozialen Aspekt werden auch Projekte unterstützt, die das regionale Mit.Einander in der Gesellschaft, Kulturelles aus unserer Heimat oder die Bildung unserer Kinder und Jugendlichen fördern.

Wir alle kennen in unserem Umkreis ehrenamtliche Mitbürger, die sich für die gute Sache einsetzen. Für all diese Projekte benötigt man jedoch nicht nur Hände, die anpacken, sondern auch Geld, um diese realisieren zu können.

 

Weihnachtsspendenübergabe 2021

Statt Weihnachtsgeschenken für Kunden und Geschäftspartner spendet die Raiffeisen Regionalbank Mödling die dafür vorgesehene Summe seit sechs Jahren an Organisationen in der Region, die dem Gemeinwohl dienen. „Wir leisten mit dieser Aktion „Hilfe zur Selbsthilfe“ und leben damit die Raiffeisenwerte“, betont Geschäftsleiter Dir. Thomas Schantz.

Heuer wurden 22 Projekte von Vereinen und Institutionen aus der Region eingereicht, wovon wie bereits letztes Jahr wieder 12 Siegerprojekte nach bestimmten Kriterien ausgewählt und Unterstützung erhalten haben. Die Projektvielfalt war groß: unter anderem Schulprojekte, Gemeinschaftsgarten, Hospiz, tiergestützte Therapie für Kinder, uvm.

Am 17.12.2021 gab es dazu eine feierliche Spendenscheckübergabe vor dem eindrucksvollen 5-Meter-Christbaum im Raiffeisen Forum Mödling, zu der auch RRB-Obmann DI Gerhard Kossina sowie Regionalratsvorsitzender Michael Rankl geladen waren.

Welche Institutionen dürfen sich über eine Unterstützung freuen?

Neben dem sozialen Aspekt werden auch Projekte unterstützt, die das regionale Mit.Einander in der Gesellschaft, Kulturelles aus unserer Heimat oder die Bildung unserer Kinder und Jugendlichen fördern. 

Geförderte Projekte:

PROJEKTE FÖRDERMITTEL
Hospiz Mödling € 1.000,–
Psychosoziales Gesundheitszentrum € 1.000,–
Hof Schwechatbach € 1.000,–
Hand.Werk.Stadt € 1.000,–
Josef Schöffel Schule 3SEF € 1.000,–
Soroptimisten Club Mödling  € 1.000,–
ActivFit – Bewegter Rücken Mödling € 1.000,–
Gemeinschaftsgarten Begrischgarten € 1.000,–
ErLEBnisschule € 1.000,–
Josef Schöffel Schule – ASO Mödling € 1.000,–
HLW Biedermannsdorf 1 € 1.000,– (Teambank Preis)
Naturfreunde Mödling € 1.000,– (Teambank Preis)
FÖRDERMITTEL GESAMT
€ 12.000,–

Das Erbe von Friedrich Wilhelm Raiffeisen

„Wir sind stolz, das beispielgebende Freiwilligenengagement für unsere Region, unterstützen zu können! Die positiven Rückmeldungen unserer Mitglieder und Kunden bestärken uns, auch weiterhin unsere soziale Verantwortung wahrzunehmen und unseren aktiven Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten. So werden wir diese große Weihnachtsspendenaktion „Regionales Mit.Einander“ auch im nächsten Jahr fortsetzen“, so Geschäftsleiter Dir. Thomas Schantz.

Übergabe 2021

Mit.Einander
Hospiz Mödling
Mit.Einander
Psychosoziales Gesundheitszentrum
Mit.Einander
Hof Schwechatbach
Mit.Einander
Hand.Werk.Stadt
Mit.Einander
Josef Schöffel Schule 3SEF
Mit.Einander
Soroptimist Club Mödling
Mit.Einander
ActivFit - Bewegter Rücken Mödling
Mit.Einander
Gemeinschaftsgarten Begrischgarten
Mit.Einander
ErLEBnisschule
Mit.Einander
Josef Schöffel Schule - ASO Mödling
Mit.Einander
HLW Biedermannsdorf
Mit.Einander
Naturfreunde Mödling
20000

Weihnachtsspendenübergabe 2020

„Die Kraft der Gemeinschaft“ wird auch heuer wieder durch die Raiffeisen Regionalbank Mödling sichtbar. Am 18.12.2020 gab es wieder den freudigen Anlass einer großen Spendenscheckübergabe in Höhe von € 20.000,–  im Raiffeisen Forum Mödling. Besonders freut es uns auch, dass heuer erstmals unser Partner "TeamBank - der f@ire Credit" mit einem Beitrag von zusätzlich € 3.000,– einen Sonderpreis stiftet. Mit diesem Geld können wir insgesamt 12 sinnvolle Projekte und Initiativen in unserer Region unterstützen!

Für die Umsetzung von regionalen Zukunftsprojekten, durften sich 2020 folgende Institutionen über eine Unterstützung freuen:

 

  • Hospiz Mödling – Mödling
  • Repair Cafe – Gumpoldskirchen
  • Sonderpreis der TeamBank - der f@ire Credit: AR.SOS – Guntramsdorf
  • ESFERA – Maria Enzersdorf
  • Hof Schwechatbach – Alland
  • Jugendtreff Vösendorf – Vösendorf
  • regio-gumpi – Gumpoldskirchen
  • Gießhübl hilft – Gießhübl
  • Rotes Kreuz Brunn am Gebirge – Brunn am Gebirge
  • Freiwillige Feuerwehr Guntramsdorf – Guntramsdorf
  • Mission:possible – Brunn am Gebirge
  • Volkshilfe Mödling – Mödling 

RRB Mödling spielt regionales Christkind 2019

Die große Weihnachtsspenden-Aktion für örtliche Projekte

Was wäre unsere Region ohne all den ehrenamtlichen Helfern in Vereinen und Institutionen, die ihre Freizeit dafür opfern, anderen zu helfen oder sich für regionale Initiativen engagieren, um die Heimat lebenswert zu erhalten?

Die Raiffeisen Regionalbank Mödling findet das unterstützenswert und verzichtet deshalb seit 2015 auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner, um den dafür vorgesehenen Betrag zur Stärkung der Region zu spenden.

Heuer standen EUR 12.000,- zur Vergabe, über die sich fünf ausgewählte regionale Projekte freuen dürfen. Am 5.12.2019 – zufällig der „Internationale Tag des Ehrenamtes“ - gab es dazu eine feierliche Spendenscheckübergabe im Rahmen einer Adventfeier vor dem eindrucksvollen 5-Meter-Christbaum im Raiffeisen Forum Mödling, zu der auch alle Bürgermeister der Gewinner-Projekte geladen waren. Der Brunner Mädchen-Chor "mission:possible"  untermalte die Feierlichkeit mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern.

Welche Institutionen dürfen sich 2019 über eine Unterstützung freuen?

Neben dem sozialen Aspekt werden auch Projekte unterstützt, die das regionale Mit.Einander in der Gesellschaft, Kulturelles aus unserer Heimat oder die Bildung unserer Kinder und Jugendlichen fördern.

 

Soroptimisten Mödling - Präsidentin Dr. Judith Hradil-Miheljak   €   6.000,- zu Ausbildungszwecken der BetreuerInnen der "mission:possible-WG", einer betreuten Wohngemeinschaft für traumatisierte Mädchen in Brunn am Gebirge.

weihnachten


Volksschule Münchendorf - Direktorin Petra Bauer, BEd € 2.000,- zur Etablierung des "Digitalen Lernens mit iPads in der Volksschule".

weihnachten

 

Lions Club Guntramsdorf - Präsident Ing. Karl Schuster € 1.000,- zur Förderung sozialer Projekte im Raum Guntramsdorf.

weihnachten

 

Sensorische Integration Mödling - Sonder- & Heilpädagogin Marianne Sulzer € 1.000,- zur Förderung von Kindern & Übernahm

Kurskosten sozial schwacher Eltern.

weihnachten

 

Sonderpreis der "TeamBank - der f@ire Credit

Repair Café Gumpoldskirchen – Reparieren statt Wegwerfen, Gründer Ing. Alfred Peischl € 2.000,- zum Ankauf von Gerätschaften für

das "Repair Café".

weihnachten

 

Das Erbe von Friedrich Wilhelm Raiffeisen

„Wir sind stolz, das beispielgebende Freiwilligenengagement für unsere Region, unterstützen zu können! Ganz nach dem Prinzip unseres Gründers F.W. Raiffeisen - mit Hilfe zur Selbsthilfe! Die positiven Rückmeldungen unserer Mitglieder und Kunden bestärken uns, auch weiterhin unsere soziale Verantwortung wahrzunehmen und unseren aktiven Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten. So werden wir diese große Weihnachtsspendenaktion „Regionales_Mit.Einander“ auch im nächsten Jahr fortsetzen“, so Geschäftsleiter Dir. Mag. Stefan Jauk.

weihnachten

Welche Spenden-Projekte wurden 2018 realisiert?

Im Vorjahr wurden folgende soziale Projekte realisiert:

Der Therapie-Bauernhof Schwechatbach aus Alland erreichte mit seiner Projekteinreichung den 1. Platz und erhielt EUR 6.000,-. Mit Hilfe von vierbeinigen Freunden wie Pferde, Lamas, Hunde und Co wird ein umfassendes pädagogisch-therapeutisches Programm für Kinder und Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen angeboten. Die Raiffeisen-Weihnachtsspende war eine Unterstützung für viele benötigte Dinge wie die kostenaufwändige Versorgung der Tiere, eine neue Reithalle sowie notwendige landwirtschaftliche Geräte. Raiffeisen-Betreuer Berthold Hacker besuchte Frau Marianne Edelbacher am Hof und freute sich mit ihr über die umgesetzten Projekte.

spende
spende

Die „Bobo-Farm – Gemeinschafts-Garteln“ aus Hennersdorf freute sich über EUR 2.000,- und finanzierte damit ein Folienhaus, das zum Vorziehen von Jungpflanzen dringend gebraucht wurde. Der soziale Aspekt dabei ist, dass das Folienhaus für ein Ganzjahresprojekt der Gartentherapie genutzt wird. Kindern mit Entwicklungsdefiziten wird mittels Einsatz von Garten, Pflanzen und Therapeuten zu einem psychischen Wohlbefinden verholfen. Bankstellenleiter Thomas Tschabitscher und Mitarbeiterin Irene Hanswenzl besuchten Frau Tünde Gastgeb auf ihrer Farm und freuten sich, dass das Projekt realisiert werden konnte.

spende

Das Rote-Kreuz-Team aus Brunn am Gebirge finanzierte mit ihren EUR 2.000,- das Projekt „Österreich Tafel“. Leider sind immer mehr Menschen in Österreich von Armut betroffen – auf der anderen Seite werden Tonnen an einwandfreien Lebensmitteln weggeworfen. Das RK-Team sammelt überschüssige Lebensmittel aus Supermärkten und verteilt diese kostenlos an bedürftige Menschen. Der Brunner Raiffeisen-Bankstellenleiter, Lukas Krenn, war vor Ort und besuchte die freiwilligen Helfer bei der Warenaufbereitung.

spende

Wie sind die Auswahlkriterien der Projekte?

Im heurigen Sommer haben wir dazu wieder das Projekt "Regionales Mit.Einander" ausgeschrieben und regionale Institutionen (Themen: Soziales, Kultur, Bildung, Mit.Einander;) eingeladen, ihre "Projekte zur Stärkung der Region" einzureichen.

Die Ortsvorsitzenden unserer Bankstellen wählen daraus die Siegerprojekte aus. Die Spendenübergabe erfolgt dann jährlich vor Weihnachten in einem festlichen Rahmen im Raiffeisen Forum Mödling.

Wir leben das Erbe von Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Raiffeisen ist einfach mehr als das reine Bankgeschäft.
Raiffeisen fördert die Gemeinschaft, in der wir zusammen arbeiten und leben im Sinne eines "Regionalen Mit.Einanders."  Die Kraft der Gemeinschaft kann Wunder bewirken.

Wir freuen uns auch heuer wieder darauf, ein kleines Weihnachtswunder zu bewirken und unsere Mitmenschen zu unterstützen.

spende