Über uns

Noch größere Unterstützung für die Funktionäre

Um die bestehende Organisation zu optimieren, haben sich die Aufsichtsräte der Raiffeisenbankengruppe Vorarlberg im Dezember 2011 dazu entschlossen, eine neue Plattform zu gründen: die Vorarlberger Raiffeisen Funktionärs eGen.

Zweck der Genossenschaft ist es, die Aus- und Weiterbildung für Funktionäre auszubauen und ein entsprechend attraktives Angebot anzubieten. Diese Plattform können die Funktionäre nutzen um sich zu treffen, kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen. Neben einer fundierten Ausbildung ist es besonders wichtig, dass Gleichgesinnte über ihre Herausforderungen diskutieren, vor allem aber auch über die Bewältigung dieser, um so von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Mitglied werden können alle Aufsichtsräte der Vorarlberger Raiffeisenbanken. Entsprechend den demokratischen Prinzipien im Raiffeisensektor sind derzeit 18 Banken, die Raiffeisenlandesbank sowie 150 Funktionäre, Mitglieder der Genossenschaft. Sie bestimmen, welche Schwerpunkte die Funktionärsgenossenschaft im Bereich der Aus- und Weiterbildung setzt und welche weiteren Angebote geschaffen werden. Der Vorstand der Genossenschaft setzt sich derzeit aus 12 Mitgliedern zusammen, die allesamt ehrenamtliche Funktionäre der Raiffeisenbanken sind.

Vorstand
© Studio Fasching, Bregenz

Vorstand / Beirat / Geschäftsführer

Hier finden Sie Informationen zu den Vorstands- und Beiratsmitgliedern und zum Geschäftsführer der Vorarlberger Raiffeisen Funktionärs eGen.