Funktionär der Raiffeisen Bankengruppe Vorarlberg. Engagement für die Region

Funktionär der Raiffeisen Bankengruppe Vorarlberg

Sie könnten das.

Die perfekte Mischung unterschiedlicher Personen und verschiedener Charaktere macht uns gemeinsam stark: Frauen, Männer, jüngere und ältere Menschen – sie haben Platz im verantwortungsvollen Kreis der Raiffeisen-Funktionäre. Das könnten Sie auch.

Als Funktionär bei Raiffeisen Vorarlberg haben Sie die Möglichkeit, aktiv in der größten Bankengruppe des Landes mitzuarbeiten.

Mehr als 43 Prozent Marktanteil im Sparbereich und rund 30 Prozent im Kreditbereich: Diese Zahlen machen die selbstständigen Vorarlberger Raiffeisenbanken zur führenden Bankengruppe des Landes.

Die Raiffeisenbanken betreuen rund 250.000 Personen im Privatkundenbereich sowie 20.000 Firmenkunden. Großartige 86.000 von ihnen haben selbst Geschäftsanteile gezeichnet und sind somit Mitglieder und Miteigentümer ihrer Bank. Moderne Genossenschaft wird hier gelebt!

In ihrer Eigenschaft als Eigentümer, Kunden und Geschäftspartner sichern die Mitglieder die stabilen und qualifizierten Eigentümerbeziehungen. Davon ist die Raiffeisen Bankengruppe geprägt. Mehr zur Organisation der Bankengruppe finden Sie auf raiba.at.

Raiffeisen-Funktionäre sind wichtig: Gemeinsam mit dem hauptberuflichen Vorstand gestalten sie die Zukunft der Raiffeisenbanken. Sie setzen wichtige Impulse für die Region.

Als ehrenamtlicher Funktionär sind Sie Mitglied des Aufsichtsrats. Dort vertreten Sie die Interessen der Genossenschaftsmitglieder als Eigentümervertreter. Sie können mit Ihrer Erfahrung und Ihren Ideen an der Fortentwicklung von Raiffeisen Vorarlberg mitarbeiten. Sie wissen, welche Probleme die Mitglieder und Kunden aus Ihrer Region bewegen und welche Lösungen das Management der Bank setzen muss – diese Nähe der Entscheidungsträger ist eine wesentliche Stärke von Raiffeisen Vorarlberg.

Wer Funktionär ist, bringt seine persönlichen Fähigkeiten ein und gestaltet mit großem Engagement die Zukunft der Raiffeisenbanken mit. Aus Ihrer Funktion als ehrenamtlicher Aufsichtsrat gestalten Sie Ihre Bank entscheidend mit.

Die Raiffeisenbanken in Vorarlberg begleiten die Menschen mit Beratung und einer umfangreichen Produktpalette. Doch das Engagement geht weit darüber hinaus.

Land und Menschen zu unterstützen heißt, den gemeinsamen Lebensraum abseits vom reinen Bankgeschäft positiv mitzugestalten: Als wichtiger Bestandteil des regionalen Wirtschaftskreislaufs sind die Unterstützung von sozialen und gemeinnützigen Projekten, die Vereinsförderungen, der Beitrag zu kulturellen Initiativen und der Einsatz für Umweltprojekte ist substanzieller Auftrag der Raiffeisenbanken. Sie unterstützen die Region und die Menschen, die darin leben. Mit.Einander – von Menschen für Menschen. Die Leistungen der Raiffeisenbanken in Vorarlberg sehen Sie auf unserer Website Mehr als eine Bank.

Die Vorarlberger Raiffeisen Funktionärs eGen bietet jedem Funktionär eine ständige Unterstützung.

Angeboten werden zahlreiche Schulungen und eine Plattform für gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Außerdem sorgt der Funktionärsfonds für die Abfederung von Haftungsrisiken. Dadurch steht kein Funktionär alleine da, sondern ist in seiner Tätigkeit als Aufsichtsrat bei der Raiffeisenbank stets in einem gemeinsamen Team.

Diese Bankengruppe aktiv mitgestalten zu können, bietet jedem Chance und Verantwortung zugleich. Über alle Stufen des Raiffeisensektors.

Die enge Verflechtung der Raiffeisenbanken mit lokalen Institutionen und Vereinen zeichnet die Genossenschaft im Besonderen aus. Institutionell ist die Raiffeisen Bankengruppe in drei Stufen aufgebaut: Tochter der selbstständigen Raiffeisenbanken Vorarlbergs ist die Raiffeisenlandesbank. Die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG ist das Spitzeninstitut der Raiffeisen-Bankengruppe und bildet in dieser Funktion die dritte Stufe der Struktur. Außerdem ist die Raiffeisenbank in den Raiffeisenverbund eingegliedert, der die Bank unterstützt.

Das Mit.Einander macht stark.

Als dezentral organisierte Genossenschaften bildet Raiffeisen einen starken Verbund eigenständiger, ortsverbundener Bankinstitute. Raiffeisen ist die weitaus größte Bankengruppe in Vorarlberg und damit Marktführer. Dank der genossenschaftlichen Aufstellung vermögen die Raiffeisenbanken immer direkt bei den Menschen zu sein. Auf die Bedürfnisse und Ziele vor Ort kann eingegangen, aus der Kultur der Region gelernt werden. Packen wir hier gemeinsam an! Lassen Sie uns Mit.Einander nach vorne gehen. Für Vorarlberg!

Kontakt
© Studio Fasching, Bregenz

Kontakt

Raiffeisen Vorarlberg lebt von den Menschen, die ihr vertrauen, sie gestalten und an ihr mitarbeiten. Wenn wir in Ihnen eine solche Schlüsselfigur gefunden haben, wäre es eine Freude. Lassen Sie uns ins Gespräch kommen!

Arbeiten Sie mit in Ihrer eigenen Bank!
Dr. Jürgen Kessler
Geschäftsführer Vorarlberger Raiffeisen Funktionärs eGen