Car Sharing Raiffeisenbank Wattens
© Raiffeisenbank Wattens
Mobilität Wattens rückt ins Ortszentrum

Neuer Standort bei der Raiffeisenbank Wattens und Umgebung

MOBILITÄT WATTENS RÜCKT INS ORTSZENTRUM

Neuer Standort bei der Raiffeisenbank Wattens und Umgebung

Die Destination Wattens Regionalentwicklung GmbH und die Raiffeisenbank Wattens und Umgebung setzen sich seit einiger Zeit intensiv mit der Frage auseinander, wie sie gemeinsam an Projekten zur Umsetzung der Vision Wattens arbeiten können.
Nun münden die Bestrebungen über eine Car-Sharing Initiative der Mobilität Wattens in eine erste Kooperation.

Seit 2011 setzt die Destination Wattens Initiativen zur nachhaltigen Erhöhung der Lebens- und Arbeitsqualität in der Region um. Dabei orientiert sie sich an der 2016 entwickelten Vision Wattens. Auch die Raiffeisenbank Wattens engagiert sich als regionale Genossenschaftsbank seit über 125 Jahren als Förderer von Initiativen, die einen nachhaltigen Nutzen für die Bevölkerung stiften. In diesem Sinne wollen sich die Verantwortlichen nun gemeinsam für die Weiterentwicklung und Attraktivierung der Marktgemeinde Wattens und der umliegenden Region engagieren.


Neuer Car-Sharing Standort bei der Raiffeisenbank Wattens und Umgebung

Als erstes sichtbares Ergebnis der gemeinsamen Bemühungen starten die Destination Wattens und die Raiffeisenbank Wattens nun eine Kooperation im Bereich Mobilität Wattens. Die Initiative zur Reduktion des motorisierten Individualverkehrs in Wattens setzt seit 2018 auf effiziente Technologien wie Elektromobilität und Sharing-Angebote für geteilte Mobilität. 

Seit September befindet sich bei der Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Wattens nun ein neuer Car-Sharing Standort mit Parkplatz samt Ladesäule und Elektrofahrzeug. Die Buchung läuft auch weiterhin über floMOBIL. Die Raiffeisenbank Wattens fungiert im Rahmen der Kooperation dabei nicht nur als Verleih- sondern auch als Registrierungsstelle – Kunden können sich direkt in der Bank anmelden und das Elektrofahrzeug umgehend nutzen. Als besonderes Service profitieren Raiffeisen-Mitglieder und  Raiffeisen Club-Mitglieder von einem vergünstigten Tarif. Darüber hinaus steht das Elektrofahrzeug aber auch allen Kunden der Mobilität Wattens zur Verfügung. 

„Die Mobilität Wattens hat es sich, als Initiative der Destination Wattens, zur Aufgabe gemacht, innovative Lösungsansätze zu entwickeln, die einen nachhaltigen Beitrag zur Reduktion der Belastung durch den motorisierten Individualverkehr leisten“, erklärt Bürgermeister Thomas Oberbeirsteiner. „Wir haben in Wattens, in den vergangenen Jahren, eine einzigartige Ladeinfrastruktur für die E-Mobilität aufgebaut, zahlreiche Initiativen zur Förderung des Radfahrens sowie Bike-, Ride- und Car-Sharing Projekte auf die Beine gestellt. Dass wir nun mit der Raiffeisenbank Wattens einen Partner gewinnen konnten, der nicht nur die Philosophie der Vision Wattens mitträgt, sondern sich mittels Car-Sharing auch aktiv an der Umsetzung beteiligt, ist äußerst positiv einzuordnen!“

„Mit der Mobilität Wattens setzen wir einen wichtigen Schritt in Richtung nachhaltiger Mobilität, um die Schadstoff- und Lärmbelästung aber auch das erhöhte Verkehrsaufkommen am Standort zu reduzieren und so die Lebensqualität für die Bevölkerung nachhaltig zu verbessern“, so Matthias Neeff, Geschäftsführer der Destination Wattens.. „Umso mehr freut es mich, dass wir nun mit der Raiffeisenbank Wattens einen regionalen Partner an unserer Seite haben, um die Umsetzung dieser Mission weiter voranzutreiben.“ 

Dir. Mag. Christian Steinlechner, MBA Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Wattens und Umgebung, erklärt das Engagement so: „Als regional verwurzelte Bank möchten wir bei der Umsetzung der Vision Wattens aktiv dabei sein. Mit dem neuen Car-Sharing Standort mitten im Ort können wir das Angebot der Mobilität Wattens für die Kunden noch zugänglicher machen und so eine erhöhte Nutzung unterstützen.“ 

„Wir als Anbieter freuen uns, dass mit der Standortverlagerung in Wattens nun noch mehr Menschen Zugang zu einem floMOBIL haben. Es ist schön zu sehen, dass mit der Raiffeisenbank Wattens nun ein weiterer Partner die Vorzüge unseres Systems erkannt hat und sich für die nachhaltige Mobilität einsetzt“, zeigt sich Gerhard Dummeldinger, Bereichsleiter der Car-Sharing Plattform floMOBIL erfreut über die Kooperation zwischen der Destination Wattens und der Raiffeisenbank Wattens.


Zweiter Standort weiterhin am Parkplatz der Werkstätte Wattens

Neben dem neuen Standort in der Franz Strickner Straße, steht der zweite BMWi3 der Mobilität Wattens auch weiterhin zur allgemeinen Nutzung am Parkplatz der Werkstätte Wattens bereit. Ein weiterer Ausbau der Car-Sharing Standorte in der Region ist über die nächsten Jahre geplant.

Car Sharing Mobilität Wattens
© Mobilität Wattens
Gerhard Dummeldinger (floMOBIL), Dir. Mag. Christian Steinlechner, Bürgermeister Thomas Oberbeirsteiner, Matthias Neeff (Werkstätte Wattens) bei der Übergabe des Elektroautos am neuen Standort der Raika Wattens
Car Sharing Raiffeisenbank Wattens
© Raiffeisenbank Wattens