time4friends

Beratung von Jugendlichen für Jugendliche - per Telefon, Online und Whatsapp

Täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr - österreichweit und kostenfrei

 

Telefon:

0800/700144 

+43 664 1070144 via whatsapp

Online:

get-social.at/time4friends

www.time4friends.at

time4friends - ein Beratungsangebot des Österreichischen Jugendrotkreuzes

Egal ob dich Sorgen plagen oder du vor Freude übersprudelst. Du kannst über alles sprechen oder schreiben. 

Jeder kennt die Situation, sich total unverstanden zu fühlen. Wenn du dir Gedanken machst, dass du niemanden erzählen kannst, was dir passiert ist, oder was dich gerade bewegt, sei gewiss, du bist nicht alleine. Jeder Mensch muss mit Belastungen umgehen, hat ab und zu Sorgen und muss Probleme meistern. Der erste Schritt ist, sich jemandem anzuvertrauen und sich auszusprechen.

Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren haben ein offenes Ohr für dich und wissen durch Schulungen, aber auch aus eigener Erfahrung über viele Themen Bescheid. Egal, ob es um Streit in der Familie, Mobbing und Stress in der Schule, Einsamkeit, Beziehungsprobleme oder um die Liebe geht, fasse den Mut über das zu sprechen, was dir am Herzen liegt. Das Team von time4friends ist für dich da!

Time4Friends
© www.phototheker.at | Mag. pharm. Dr. Wolfgang Kühn

Time4friends Peer-Ausbildung

Die Grundausbildung für time4friends Berater

Alleine im Vorjahr führten die 37 time4friends-Berater fast 2000 Gespräche und beantworteten rund 14.400 WhatsApp-Nachrichten. Um mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, erhalten die Peer-Berater eine fünftägige Grundausbildung und werden regelmäßig vom Jugendrotkreuz betreut. Neben psychologischen Grundlagen wird auch der Umgang mit Themen wie Mobbing, Einsamkeit oder Suchtprävention vermittelt. 

AliGürbey

Aber wer sind nun die Menschen am anderen Ende der Leitung? Get-social.at, das humanitäre Jugendportal des Roten Kreuzes von jungen Menschen für junge Menschen, hat Ali Gürbey befragt.

 

Was waren denn die Themen bei den Anrufern?
"Ein großes Thema war immer Schule, schlechte Noten und wie man es am besten den Eltern sagt. Aber auch viel über Mobbing und Freundschaften, also wenn zum Beispiel der beste Freund jetzt plötzlich viel mit jemand anderem macht. Es war das Typische, was Jugendliche erleben, von Schulproblemen bis hin zur ersten Liebe." Mehr lesen...