eGründung
©Viacheslav Iakobchuk - stock.adobe.com
Raiffeisen in der Steiermark unterstützt die e-Gründung von Ein-Personen-GmbHs.

Mit der eGründung kann die Unternehmensgründung einfach, schnell und kostengünstig online erfolgen.

E-Gründung

Mit der eGründung kann die Unternehmensgründung einfach, schnell und kostengünstig online erfolgen. Derzeit ist dieses Angebot für Einzelunternehmen und Ein-Personen-GmbHs möglich.


Voraussetzungen für die eGründung bei einer Ein-Personen-GmbH

  • Die Gesellschaft hat nur eine einzige Gesellschafterin/einen einzigen Gesellschafter.
  • Diese Person hat zugleich die Geschäftsführung inne.
  • Es wird die standardisierte Errichtungserklärung des Unternehmensserviceportals genutzt
  • Handysignatur für die Registrierung


Raiffeisen in der Steiermark unterstützt das notwendige Bankverfahren für die eGründung

  1. Eröffnung eines eGründung-Kontos
  2. Bankbestätigung: Die gründende Person muss ihre Stammeinlage bei der Bank einzahlen. Die Bank erstellt eine Bankbestätigung über die Stammeinlage und übermittelt diese an das Firmenbuch.
  3. Identitätsnachweis und Musterzeichnung: Die Bank prüft die Identität mittels Ausweis (Reisepass, Personalausweis, Führerschein) und lässt eine Musterzeichnung der Unterschrift vornehmen. Diese Dokumente werden gescannt und ebenfalls an das Firmenbuch übermittelt.


Detailinformationen zur eGründung finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Finanzen, im Unternehmensserviceportal.

Sie wollen Ihr Unternehmen online gründen?

Kontaktieren Sie Ihren Berater für kompetente und persönliche Beratung.