Aktuelles & Regionales meiner Raiffeisenkasse Haidershofen

Mit uns gehören auch Sie zu den gut informierten Kreisen. Denn hier finden Sie alle wichtigen Neuigkeiten von Ihrer Raiffeisenbank und auch viel Wissenswertes aus der Region. Darüber hinaus verschaffen Sie sich einen raschen Überblick über aktuelle Veranstaltungen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Sichern Sie sich gleich Ihren Informationsvorsprung.

Radsport-Pflasterspektakel in der Altstadt in Steyr

Federspiel gewinnt Hrinkow MTB City Kriterium

Eine wunderschöne und zugleich spektakuläre Kulisse bot die Altstadt in Steyr den TeilnehmerInnen des 23. Int. ASVÖ Hrinkow MTB-City-Kriterium powered by Raiffeisen. Bei Traumwetter und sommerlichen Temperaturen sahen zahlreiche Zuschauer packende Rad-an-Rad Duelle.

In der Elite triumphierte der ehemalige Doppel-Weltmeister und mehrfache Staatsmeister Daniel Federspiel (Felbermayr Simplon Wels).
Er sicherte sich im Sprint den Sieg vor Marvin Hammerschmid (Hrinkow Advarics Cycleang) und Wolfgang Krenn (Bike Team Kaiser /SV Aigen)

Hrinkow bietet Nachwuchs eine Bühne

Der Anfang des heutigen Renntages gehörte allerdings dem Nachwuchs. Unbürokratisch, sprich mit möglichst wenig Aufwand, wollte Veranstalter Alexander Hrinkow dem Nachwuchs den Zugang zum Radsport ermöglichen. Mit Erfolg, denn zahlreiche Kinder und Jugendliche waren in den Kategorien U5, U7, U9, U11, U13, U15 und U17 zu sehen.

Liveübertragung über RTV Mit gleich 6 stationären Kameras wurde das Hrinkow MTB City Kriterium erstmals live im Internet übertragen. Über den regionalen Sender RTV wurden die Bilder der Altstadt Steyr in die Welt hinausgetragen. Fast 90 Minuten konnten die Zuschauer zuhause an den Bildschirmen mitfiebern. 

Die Raiffeisenkasse unterstützt neues Fahrzeug der FF Kürnberg

Die Freiwilligen Feuerwehren haben in den letzten Wochen aufgrund der Naturereignisse eine ganz wichtige Rolle gespielt. Daher ist eine gute, zeitgemäße Ausrüstung von hoher Bedeutung. Die FF Kürnberg wurde mit einem neuen Fahrzeug HLF2 ausgestattet und die Raiffeisenkasse Haidershofen ist ihrer regionalen Verantwortung nachgekommen und hat die Anschaffung mit einem namhaften Betrag unterstützt.

Raika-Prok. Jakob Dorfmayr übergab symbolisch den Scheck an FF-Kdt. Johannes Infanger (re.) und FF-Kdt.-Stv. Michael Dorfmayr (li.) und bedankte sich für den tollen Einsatz zum Wohle der Bevölkerung.

HAIHO-Apotheke eröffnet am neuen Standort

Die HAIHO-Apotheke hat am 8. März den Betrieb im von der Raiffeisenkasse Haidershofen errichteten Gebäude am Standort Haidershofen 99 aufgenommen. Vertreter der Gemeinde und der Raiffeisenkasse überreichten beim Antrittsbesuch Blumen an Apothekerin Mag. Cornelia Pohn und für alle MitarbeiterInnen gab es auch eine süße Überraschung.

Viel Erfolg und gute Nachbarschaft wünscht das gesamte RAIFFEISEN-Team Haidershofen!

Weil uns Regionalität am Herzen liegt

von links: Friedrich Stöffelbauer (Raika Haidershofen) Daniela Lindorfer & Jennifer Gruber (Nah&Frisch Vestenthal)
von links nach rechts: Friedrich Stöffelbauer (Raika Haidershofen) Daniela Lindorfer und Jennifer Gruber (Nah&Frisch Vestenthal)

Regionalität liegt uns besonders am Herzen und deswegen freuen wir uns, als starker Partner dem neuen Nah&Frisch in Vestenthal, zur Seite zu stehen.

Wir wünschen Jennifer Gruber, Daniela Lindorfer und dem gesamten Team alles Gute für die Neueröffnung und viel Erfolg für die Zukunft.

Unterstützung der Feuerwehr Haidershofen

Auch in Corona-Zeiten muss eine Feuerwehr jederzeit und sicher einsatzbereit sein und ebenso kann sich die FF Haidershofen auch in Corona-Zeiten auf die Raiffeisenkasse als finanziellen Partner verlassen.

Über die substanzielle Unterstützung beim Ankauf von hochwertigen Einsatzhelmen freuten sich FF-Kommandant HBI Harald Ratzberger (li.) und sein neuer Stellvertreter BI Christoph Kojeder.

Auch die Gemeindevertreter, Bgm. Manfred Schimpl und Vbgm. Monika Fürst, bedankten sich bei Raika-Dir. Ernst Mayer (li.).

Gewinnübergabe des Gewinnspiels auf Instagram

Am Donnerstag den 23. Juli 2020 überreichte unsere Hanna der glücklichen Gewinnerin Theresa Merkinger das Firefly SUP-Board Set von unserem @raikahaidershofen Instagram-Gewinnspiel.

 

Wir gratulieren Theresa recht herzlich und wünschen ihr viel Spaß beim Paddeln.

Raiffeisenkasse Haidershofen unterstützt die Hrinkow Bike Akademie

Outdoor
© Reinhard Eisenbauer, Pressefotograf, Hauser Strasse 2/6, 4040 Linz, Tel. 00 43 (0) 664 165 4499, Bankverbindung, RLB OOE, BIC RZ
Dir. Mag. Martina Schober, Dominik Hrinkow, Dir. Josef Neuhauser (RB Ennstal), Hrinkow Advarics Cycleang-Fahrer, Alexander Hrinkow und Dir. Dr. Andreas Schmidbauer (RB Steyr)
Indoor
© Reinhard Eisenbauer, Pressefotograf, Hauser Strasse 2/6, 4040 Linz, Tel. 00 43 (0) 664 165 4499, Bankverbindung, RLB OOE, BIC RZOOAT2L, IBAN: AT63 3400 0000 0507 7763
Dominik Hrinkow, Dir. Mag. Martina Schober, Dir Dr. Andreas Schmidbauer, im Vordergrund Teamfahrer, Dir. Josef Neuhauser, Alexander Hrinkow

Gemeinsam mit der Raffeisenlandesbank Oberösterreich, der Raiffeisenbank Steyr und der Raiffeisenbank Ennstal unterstützen wir die Hrinkow Bike Akademie in Steyr um einen weiteren wichtigen Schritt in der Zukunft des österreichischen Radsports zu setzten.

Ziel hierbei ist, dass Nachwuchsfahrer genauso wie Profis ein Komplettangebot erhalten. Physiotherapie, Krafttraining und der gesamte Fuhrpark des Teams samt Materialien werden in den Räumlichkeiten der Bike Akademie vereint.

Wichtig ist uns insbesondere, Kinder und Jugendliche für den Radsport zu begeistern. Die Erfahrungen der Profis können im Rahmen der Hrinkow Bike Akademie auf einfachem und kompaktem an die Nachwuchssportler weitergegeben werden. Zum Austesten der Tipps besteht darüber hinaus die Möglichkeit bei diversen Radausfahrten mit dem hauseigenen Verein.

Wir sind stolz, dieses tolle Projekt unterstützen zu dürfen, danken vor allem Alexander, Dominik und Martina Hrinkow für Ihren so wichtigen Beitrag für den Radsport in Österreich und wünschen viel Erfolg!

Raiffeisenkasse Haidershofen errichtet Gesundheitszentrum

Spatenstich
Vertreter der Raiffeisenkasse Haidershofen, des Planungsbüros Girkinger & Partner und Apothekerin Mag. Cornelia Pohn sowie Bgm. Manfred Schimpl beim Spatenstich

Nachdem der praktische Arzt pensionsbedingt nicht mehr ordiniert und ein Apothekenstandort bewilligt wurde, errichtet die Raiffeisenkasse Haidershofen in enger Abstimmung mit der Gemeinde Haidershofen ein sog. "Gesundheitszentrum".

Darin sollen die neue Arztpraxis, eine Apotheke und eine Physiotherapie Platz finden.
Weiters entstehen auch noch 3 attraktive Mietwohnungen.

Am 22. Juni fand der offizielle Spatenstich statt. Nach einer Bauzeit von rund 1 Jahr, soll das Zentrum Mitte 2021 seiner Bestimmung übergeben werden. 

Einen Artikel inklusive Bilder über das neue Gesundheitszentrum finden Sie auch in unserem Mit.Einander Magazin auf Seite 3.

Youth Olympic Games

Marcus Plank aus Haidershofen hat für Österreich an den Youth Olympic Games in Lausanne, Schweiz, teilgenommen. Im Ski-Cross hat er den hervorragenden 4. Platz erreicht! Wir gratulieren recht herzlich!

Bauen und Sanieren
Foto (v.l.): Jakob Dorfmayr, Gerhard Brandner, Markus Bürger, DI (FH) Alfred Pichsenmeister und Manfred Hartlauer

Bauen und Sanieren im Zeichen des Klimawandels

Am 12. November fand im Gasthaus Rohrauer eine Veranstaltung rund um das Thema „Bauen und Sanieren im Zeichen des Klimawandels“ statt. Nachdem sich die Kunden an den Informationsständen über die verschiedenen Möglichkeiten von Elektro- & Energietechnik für die eigenen vier Wände erkundigten, gab es danach zwei Vorträge. Einerseits von Gerhard Brandner (Bauberatung Brandner e.U.) und andererseits von DI (FH) Alfred Pichsenmeister (Siblik Elektrik GmbH & CoKG) über das Thema „Smart Home“. Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf das Bauen und Sanieren? Was kann dagegen gemacht werden? Nur zwei Fragen die in diesem Vortrag behandelt wurden. Als kleine Überraschung wurde noch ein Makita Akkuschrauber verlost. Wir gratulieren unserem Gewinner Markus Bürger recht herzlich. 

Präsentation der Raiffeisen-AKTIV-Reisen 2020

Auch dieses Jahr lud die Raiffeisenkasse Haidershofen zur multimedialen Vorstellung der Raiffeisen-AKTIV-Reisen 2020 ins Gasthaus Rohrauer ein. Rund 130 Gäste waren von den beeindruckenden Bildern fasziniert.

Zuerst wurde die Frühjahrsreise vorgestellt, die an den atemberaubenden, spanischen Teil des Golfs von Biskaya und somit in eine vom Massentourismus noch weitgehend verschonte Gegend führen wird. Das Ziel der Herbstreise liegt auf dem schwarzen Kontinent; es handelt sich um das faszinierende Namibia. Dieser funkelnde Stern Afrikas bietet unvorstellbar schöne landschaftliche Eindrücke, aber auch der Kontakt mit der Tierwelt kommt bei der Reise nicht zu kurz.

Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde ein Reisegutschein im Wert von 75 Euro verlost und dem glücklichen Gewinner Franz Holzner aus Behamberg überreicht. Typischer Wein aus der Biskaya bildete den Rahmen für einen netten Ausklang der Veranstaltung und zahlreiche Besucher nutzten auch gleich die Gelegenheit zur Buchung dieser Reisen. Foto: Gewinner Franz Holzner inmitten der Vertreter von Raiffeisen-Reisen Theresa Korntheuer und Wolfgang Lojer und Raika-Dir. Ernst Mayer (li.)

Saisonabschluss des ASV Raika Behamberg Haidershofen-Nachwuchsteams

Das Nachwuchsteam des ASV Raika Behamberg Haidershofen veranstaltete am Samstag den 29. Juni einen tollen Abschluss der Saison 2018/2019 für die 160 Nachwuchskicker mit einem tollen Gewinnspiel.

Emma Bachleitner hat die richtige Zahl Sumsi-Zuckerl getippt und sich somit das nagelneue I-Pad, gesponsert von der RAIKA Haidershofen, gesichert! 

Am Bild: Josef Hiesberger (Raika Haidershofen), Andrea Trnka (ASV-Organisatorin), Michael Bachner (ASV-Jugendleiter), Franz Burgholzer (ASV-Obmann) mit der glücklichen Gewinnerin Emma Bachleitner

Unterstützung für die Feuerwehr Vestenthal
© Reinhard Gölzner
Kdt.-Stv. OBI Martin Flankl, OV Wilfried Mayr, Christina Oberleitner vom Roten Kreuz Stadt Haag, Raika-Dir. Ernst Mayer, Kdt. HBI Mario Schopper, FF-Jugendbetreuer Florian Koller und Bgm. Manfred Schimpl

Unterstützung für die Feuerwehr Vestenthal

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Vestenthal veranstalten alle 2 Jahre das allseits bekannte und beliebte Max Lochboden-Fest.

Dieses Jahr gab es zwei besondere Anlässe zur Freude: Einerseits wurde ein Defibrillator angekauft, der im Bereich des Feuerwehrhauses in Vestenthal allgemein zugänglich sein wird und andererseits wurden neue Einsatzjacken angeschafft.

Die Raiffeisenkasse Haidershofen leistete gerne einen erheblichen Kostenbeitrag.

Zur Übergabe der Spenden fand sich eine freudige Schar zusammen.

Pfarrkaffee für guten Zweck

Die Raiffeisenkasse Haidershofen hat am Sonntag, den 26.5., das sog. Pfarrkaffee organisiert. Dabei wurden nicht nur die köstlichen Speisen und Getränke zur Verfügung gestellt, sondern auch das Service- und Küchenpersonal bestand hauptsächlich aus Raika-MitarbeiterInnen, die sich freiwillig in den Dienst der guten Sache stellten, denn:

Die freiwilligen Spenden der Besucher fließen zur Gänze in die Renovierung der Pfarrkirche Haidershofen. So konnten beachtliche EUR 2.935,00 auf das Spendenkonto AT22 3227 8000 0007 1241 überwiesen werden.

FF Brunnhof feiert Jubiläum
© Reinhard Gölzner
Bei der symbolischen Scheckübergabe: Kdt.-Stv. BI Andreas Gölzner, Bgm. Manfred Schimpl, Raika-Dir. Ernst Mayer und FF-Kdt. OBI Andreas Oberleitner

FF Brunnhof feiert Jubiläum

Vor 125 Jahren ist die Freiwillige
Feuerwehr Brunnhof gegründet worden.

Dies wurde mit einem großen Fest
samt Abschnittsbewerben gefeiert.

Die Raiffeisenkasse stellte sich mit einem besonderen Geburtstagsgeschenk ein, in dem die Anschaffung einer neuen Tragkraftspritze finanziell unterstützt wurde. 

KürnBergRadler Racing Team
Bankstellenleiter Jakob Dorfmayr inmitten eines Großteils des KürnBergRadler Racing Teams: 1. Reihe von links: Barbara Jechsmayr, Julia Gruber,Simon Schacherlehner, Felix Hirtenlehner, Erich Pilz, Lukas Mayer, Christoph Ortmann; 2. Reihe von links: Matthias Mayer, Patrick Ensmann, Stefan Wimmer, Max Hirtenlehner, Martin Etzelsdorfer

KürnBergRadler Racing Team

Eine der aktivsten Sektionen des Sportvereines Kürnberg sind zweifellos die Kürnbergradler. Einerseits gibt es eine ganze Menge begeisterter aktiver Radsportler und andererseits veranstaltet der Verein auch diverse Bewerbe.

Nun hat sich eine Art Elite-Truppe herausgebildet: das KürnBergRadler Racing Team. Damit wollen die Kürnberger national ihr können noch mehr unter Beweis stellen und um Siege mitmischen.

Die Raiffeisenkasse unterstützt das Racing Team mit einem 2-Jahres-Sponsorvertrag und wünscht viel Erfolg.

Kindergarten Ramingdorf
Im Kindergarten Ramingdorf wird die neue Matte schon fleißig genutzt, wie sich Bürgermeister Mag. Karl Stegh und Raika-Dir. Ernst Mayer (li.) überzeugen konnten. Begeistert bedankten sich die Verantwortlichen Karin Kuntner und Gertraud Schimböck (li.) mit einer Schar Kinder.

Kindergarten Ramingdorf

„Bewegung und spielerisches Lernen“ steht in den Kindergärten hoch im Kurs – und das ist gut so!

Dafür ist auch ein gut ausgestatteter Bewegungsbereich von großer Wichtigkeit, was aber immer wieder auch mit einem finanziellen Aufwand verbunden ist.

So hat sich die Raiffeisenkasse bereit erklärt, unterstützend mitzuhelfen, und hat eine hochwertige Niedersprungmatte für den Kindergarten Ramingdorf angeschafft. 

Unterstützung für Chor AUSZEIT
Im Bild: Chor AUSZEIT mit Leiterin Sandra Bürstmayr (re.) in der Pfarrkirche Haidershofen.

Unterstützung für Chor AUSZEIT

Es ist eine große Freude, wenn sich sangesfreudige Damen und Herren zusammenfinden und gemeinsam die Ohren der Zuhörer verwöhnen.

Genau das tut der Chor AUSZEIT unter der Leitung von Sandra Bürstmayr.

Um das Klangerlebnis noch zu steigern, wurde vor kurzem eine Elektro-Orgel angekauft und die Hälfte der Kosten wurde von der Raiffeisenkasse übernommen.