Sumsi-Gewinnspiele Ausgabe 03 2021

Sumsi Reporterin "ein Interview unter majestätischen Schwingen"

Sumsi Gewinnspiele

Preise

Wähle deinen Wunschgewinn

Deine Daten

Teilnahmebedingungen

Ich erteile die Zustimmung

Gewinnspielveranstalter ist die Zentrale Raiffeisenwerbung, Am Stadtpark 9, 1030 Wien. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 13. Lebensjahr vollendet und in Österreich eine Zustelladresse haben. Ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter/innen der Raiffeisen-Bankengruppe. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt nicht das Bestehen einer Konto- oder Geschäftsbeziehung mit einer Raiffeisenbank voraus.

Die Verlosung erfolgt unter allen Teilnehmern, die bis 08.10.2021 um 00:00 Uhr mittels Teilnahmeformular unter www.raiffeisenclub.at mitgemacht haben. Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass er mit den Teilnahmebedingungen der Zentralen Raiffeisenwerbung einverstanden ist und dass die von ihm angegeben Daten vollständig und richtig sind.

Die Auslosung des Gewinners erfolgt nicht öffentlich und unter Ausschluss des Rechtsweges. Über die Verlosung des Gewinns kann – mit Ausnahme der Verständigung des Gewinners – keine Korrespondenz geführt werden. Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden.

Die ausgelosten Gewinner werden nach Ende der Gewinnspiellaufzeit per E-Mail informiert. 

Die Datenschutzbestimmungen für www.raiffeisenclub.at findest du hier. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Gewinnspielabwicklung verwendet und für die Dauer von maximal zwölf Monaten nach Beendigung des Gewinnspiels aufbewahrt. 

Einwilligung zur Veröffentlichung (optional)

Widerrufsrecht: Die Einwilligungen zur Veröffentlichung und zu Werbezwecken sind freiwillig und nicht Voraussetzung für den Gewinnantritt. Sie können nachträglich auch gesondert jederzeit formfrei widerrufen werden, etwa mittels Brief an die Zentrale Raiffeisenwerbung, Am Stadtpark 9, 1030 Wien oder E-Mail an raiffeisenclub@rbinternational.com. Allerdings kann durch einen nachträglichen Widerruf eine aufgrund der Einwilligung davor schon erfolgte Veröffentlichung nicht mehr gänzlich rückgängig gemacht werden.