Anlagetrends 2018

Anlagetrends 2018

Wie wird das noch junge Jahr 2018 aus Anlegersicht? Sicherheit ist ein ewig gültiges Thema, das steht fest. Die Frage des Werterhalts bleibt ebenfalls auf der Agenda der Anleger. Und immer stärker rückt die Nachhaltigkeit in den Fokus.

Wie geht's mit den Zinsen weiter? Wie wird sich die Wirtschaft entwickeln? Die Beantwortung dieser Fragen hat auch Auswirkungen auf die individuelle Geldanlage. Auch wenn die wirtschaftlichen und finanziellen Entwicklungen nicht immer genau vorhersehbar sind, so lassen sich bei der Geldanlage doch Trends festmachen, die ihre Gültigkeit behalten. Darüber hinaus werden manche Themen wohl etwas stärker in den Fokus der Anleger geraten.
 

Tipps und Trends für die Geldanlage 2018

  • Sicherheit: Ein Evergreen bei der Geldanlage ist auch in diesem Jahr die Frage der Sicherheit. Anleger beachten die gängigen "Sicherheitsregeln". Dazu gehört vorrangig, die Geldanlage auf ein festes Fundament zu stellen - z.B. mit einem Raiffeisen Sparbuch, Raiffeisen Online Sparen oder Raiffeisen Bausparen. Lebensversicherungen punkten wegen ihrer Vielseitigkeit nicht nur als Vorsorgelösung, sondern auch als Möglichkeit, um der Geldanlage eine stabile Grundlage zu geben.
  • Streuung: Der Sicherheitsaspekt schlägt auch bei der Auswahl der Veranlagungsprodukte durch. Der Ratschlag "Setzen Sie nicht alles auf ein Pferd" mag zwar altmodisch klingen, ist aber immer aktuell.
  • Erträge optimieren: Mit den unterschiedlichen Sparformen ist es möglich, Sicherheit und höhere Erträge zu kombinieren. Einerseits können Sie etwa Ihr Geld auf Sparbücher mit Bindungsfrist legen. Andererseits steht Ihnen das Relax Bausparen der Raiffeisen Bausparkasse zur Verfügung, wenn Sie einen etwas größeren Betrag gewinnbringend anlegen möchten. Was den Werterhalt bzw. die Inflationsabsicherung betrifft, so sind und bleiben Sachwerte ein Thema.
  • Sachwerte: Dazu zählen neben Aktien unter anderem Immobilien. Durch die noch immer günstige Zinssituation ist ein Investment in eine Immobilie - Stichwort Vorsorgewohnung - nach wie vor attraktiv. Immobilien sind nicht nur eine sichere Angelegenheit, sondern dienen ganz wesentlich dem Werterhalt. Zudem ist durch die Anpassung der Mieteinnahmen an den Verbraucherpreisindex der Inflationsschutz gleichsam eingebaut.
  • Nachhaltigkeit: Auch im Bereich der Geldanlage gewinnt Nachhaltigkeit an Bedeutung. Die Wahl der Anlageprodukte orientiert sich immer stärker an nachhaltigen Kriterien: Dazu zählen die Rücksichtnahme auf Mensch und Umwelt sowie ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen.

Wenn Sie konkrete Fragen bezüglich Ihrer Geldanlage haben, dann steht Ihnen Ihr Raiffeisenberater jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung.

Sie wünschen kompetente, persönliche Beratung?