Verein "Freunde zeitgenössischer Kunst"

Gemeinsam Kunst näherbringen

Moderne, internationale Kunst in ländliche Gegenden zu transportieren, ist seit seiner Gründung vor knapp 30 Jahren die selbsternannte Aufgabe des Kramsacher Vereins „Freunde zeitgenössischer Kunst“. Mit dem "Troadkastn", einem Ausstellungsort mit jährlich wechselnden Themenschwerpunkten, und dem großen Skulpturenpark an der Brandenberger Ache sind dafür die besten Voraussetzungen gegeben. Die Verbindung von Kunst und Natur ist hier einzigartig und für Besucher zu allen Jahreszeiten frei zugänglich. Bildhauer Alois Schild, künstlerischer Leiter des Vereins, hofft, dass auch Veranstaltungen bald wieder stattfinden können.

Die Raiffeisen Bezirksbank Kufstein engagiert sich für Kunst und Kultur in der Region und freut sich über die Verlängerung der Kooperation mit dem Kramsacher Kunstverein, den sie schon seit Jahrzehnten begleitet. Gemeinsam mehr bewegen.

Alois Schild, künstlerischer Leiter des Vereins „Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach“, mit Bankstellenleiter Alexander Unterberger vor einem Metall-Kunstwerk des Bildhauers.
© Raiffeisen
Alois Schild, künstlerischer Leiter des Vereins „Freunde zeitgenössischer Kunst Kramsach“, mit Bankstellenleiter Alexander Unterberger vor einem Metall-Kunstwerk des Bildhauers.
04.05.2021 - Sonstige