Bercht & Percht im Alpenraum

ALPBACHTAL UNTERINNTAL ZILLERTAL

Barbara Moser, begeisterte Buchautorin und Sammlerin von alten Geschichten und Bräuchen, veröffentlicht mit “Bercht & Percht im Alpenraum” erstmals Geschichten über ihre Heimatgemeinde Breitenbach hinaus.

Seit mehr als 100 Jahren rücken in Breitenbach am 5. und 6. Dezember Buben und Männer mit Gewändern aus Maisflitschen mit Trommellärm, Bockhorn, Glocken und Schellen aus - Jung und Alt, Einheimische und "Zugroaste" sowie alle Berufsgruppen.

In Barbara Mosers neuem Buch geht es aber nicht nur um die Breitenbacher "Peaschtln". Auch im Alpbachtal und im Zillertal wird dieses Brauchtum mit viel Leidenschaft ausgeübt - hier am 5. Jänner, dem Gömmachtabend (Dreikönigsabend). Dabei unterscheidet sich neben dem Zeitpunkt auch das Aussehen. Im Alpbachtal ziehen die "Berchtln" mit alten zerlumpten Gewändern durch den Ort, im Zillertal sind sie als alte Leute verkleidet. Alle bringen den Familien Glück und Segen.

Die Raiffeisen Bezirksbank Kufstein gratuliert Barbara Moser herzlich zu ihrem neuen Werk, das mit vielen Bildern diese alte Tradition dokumentiert. Das Buch kann in den Bankstellen Breitenbach und Angerberg erworben werden.

Buchübergabe
© Raiffeisen
Claudia Draxl, Marketingleiterin, mit Autorin Barbara Moser und ihrem neuen Werk.
28.09.2021 - Sonstige