11. Internationales Raiffeisen-Tom Tailor-Radkriterium

Alle Radsportfans aufgepasst: Am Freitag, 6. August 2021 ist es wieder soweit: Im Zentrum von Wörgl findet das „11. Internationale Raiffeisen-Tom Tailor-Radkriterium“ statt.

06.08.2021, 16:00 Uhr

Wörgl

Bahnhofstraße Wörgl
6300 Wörgl

Route berechnen

11. Internationales Raiffeisen-Tom Tailor-Radkriterium

Dabei wird den Zuschauern wiederum Radsport auf höchstem Niveau geboten. Auf dem schon traditionellen und technisch sehr anspruchsvollen Kurs werden die Spitzenfahrer um das hohe Preisgeld kämpfen. Handelt es sich doch um eines der bestdotiertesten Radkriterien Österreichs.

OK-Chef Günther Feuchtner konnte für dieses Internationale Rennen neben zahlreichen Österreichischen Spitzenfahrern auch noch starke internationale Konkurrenz verpflichten. Die stärksten Österreichischen Bundesligateams haben ihren Start in Wörgl zugesagt. Ebenso das stärkste Tschechische Team von Sparta Prag sowie starke Deutsche Teams mit dem Vorjahressieger und Titelverteidiger Jonas Schmeiser konnten ebenfalls verpflichtet werden. Ein spannendendes Rennen ist praktisch garantiert.

Gefahren wird wieder auf dem 1.000 m langen und technisch sehr anspruchsvollen Rundkurs im Zentrum von Wörgl: Bahnhofstraße – Martin Pichler Strasse – Fritz Atzl Strasse – Bahnhofstraße. Der Start bzw. das Ziel befindet sich in der Bahnhofstraße. Bereits um 16 Uhr fahren die Junioren um den Österreichischen Meistertitel.

 

Programm

  • 16:00 Uhr: Start Österreichische Meisterschaft der Junioren
  • 17:00 Uhr: stimmungsvoller Auftritt der „Tyrolean Angels Cheerleader“
  • 17:15 Uhr: Präsentation der Teams
  • 17:30 Uhr: Start des Elite-Rennens über 45 Runden
  • anschließend großes Finale der 10 besten Fahrer über 7 Runden
  • Ende ca. 19:15 Uhr

Organisiert wird dieses Rad-Event vom „RC ARBÖ – Tom Tailor – Raika – Wörgl“.

Radfahrer
© RC ARBÖ – Tom Tailor – Raika – Wörgl
Radfahrer
© RC ARBÖ – Tom Tailor – Raika – Wörgl