was einer nicht schafft, dass schaffen viele
© Raiffeisenbank Kitzbühel - St. Johann

Mit.Einander bei der Raiffeisenbank Kitzbühel - St. Johann

Unsere Mitarbeiter sind das, was uns ausmacht!

Das Bedürfnis nach Zusammenhalt und Sicherheit ist größer denn je: Herausfordernde Zeiten bewirken eine Rückbesinnung auf das, was wirklich zählt, auf die Wurzeln und Grundwerte. Es sind genau jene Werte, die wir – Ihre Raiffeisenbank Kitzbühel-St. Johann – als verlässlicher regionaler Partner seit knapp 130 Jahren garantieren. So schaffen wir Sicherheit und Vertrauen für unsere über 33.000 Kunden.

Diese Kundennähe spiegelt sich auch im Verantwortungsgefühl für die Region, in der wir leben und arbeiten, wider. Wir unterstützen nicht nur zahlreiche Vereine, Kulturveranstaltungen und Betriebe, sondern auch regionale Initiativen. Damit erfüllen wir das Raiffeisen-Motto „Was einer nicht schafft, das schaffen viele“.

Diese aktuelle, landesweite Werbekampagne spricht uns aus der Seele, deshalb möchten wir unsere Mitarbeiterinnen Johanna Leitner und Katharina Johann neben Marcel Hirscher und Hermann Maier zu unseren regionalen Werbestars machen.

Gemeinsam Kitzbühel
© Raiffeisenbank Kitzbühel | St. Johann

Johanna Leitner – kompetente Unterstützung für unseren Kundenbetreuer

Verantwortungsvoll, hilfsbereit, naturverbunden, so kennen wir unsere Johanna Leitner.

Bereits seit 13 Jahren ist sie ein wertvoller Teil unseres Teams: Nach ihrer Matura an der HBLA Saalfelden arbeitete Johanna zunächst für drei Jahre am Schalter in Fieberbrunn, seit 2010 ist sie als Assistentin der Kundenbetreuer in St. Johann tätig. Darüber hinaus ist Johanna seit heuer als Teamleiterin für acht weitere Assistentinnen verantwortlich. Die täglich abwechslungsreiche Tätigkeit, der rege Kontakt mit den Kundenbetreuern, die stets neuen Herausforderungen und die damit verbundene, unablässige Weiterentwicklung bereiten Johanna besondere Freude an ihrem Job. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit sportlichen Aktivitäten in der Natur, mit Radeln und Wandern im Sommer etwa und mit Skifahren im Winter. Als „waschechte“ St. Johannerin war sie zudem 18 Jahre lang bei der hiesigen Musikkapelle.

Gemeinsam Kitzbühel
© Raiffeisenbank Kitzbühel | St. Johann

Katharina Johann – unermüdlich für unsere Kunden da

Einfühlungsvermögen und fachkundige Beratung sind für Katharina selbstverständlich.

Sie stammt ursprünglich aus Niederösterreich, zog aber schon in ihrer Jugend nach St. Johann. Nach Abschluss der Handelsschule in Kitzbühel hat Katharinas Weg vor 30 Jahren direkt in unsere St. Johanner Bankstelle geführt. Zu Beginn war sie in der Buchhaltung tätig, später kümmerte sie sich um die Anliegen unserer Kunden am Schalter und seit zehn Jahren ist Katharina Privatkundenbetreuerin. Der tägliche Kundenkontakt ist besonders erfüllend für sie, das entgegengebrachte Vertrauen schätzt sie sehr. Katharina sieht es als wunderbare Aufgabe, ihre Kunden durch alle Lebenslagen (Lehre, erstes Auto, eigene Wohnung, Familiengründung, …) zu begleiten. Privat ist unsere Katharina eine echte Sportskanone, die in direkter Nähe alles findet, was sie an unserer Region so liebt: die Berge, schöne Wanderwege, anspruchsvolle Biketouren und bestens präparierte Loipen.

 

Was Katharina Johann und Johanna Leitner ohne Frage gemeinsam haben, ist das Engagement für ihren Beruf, die Liebe für ihre jeweilige Tätigkeit, im Zuge derer sie – direkt oder indirekt – täglich für unsere Kunden da sind. 

 

WAS EINER NICHT SCHAFFT, DAS SCHAFFEN VIELE!