Mit Herz und Einfühlungsvermögen

Maklerin Christine Unterrainer darüber, was in ihrem Job besonders wichtig ist, wie sie ihre Berufung fand und mehr.

Die Mitarbeiter der Raiffeisen Immobilien Treuhand kennen unseren schönen Bezirk wie kaum ein anderer Makler und vermitteln wertvolles und leistbares Wohnen. Mit der Sicherheit einer großen Marke: Raiffeisen!

Christine Unterrainer aus St. Jakob in Haus ist schon seit 2012 Teil des kompetenten dreiköpfigen Makler-Teams. Nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau (mit Schwerpunkt Im- und Export) wechselte sie als Assistentin in eine Rechtsanwaltskanzlei. Dort entdeckte sie, wie sie immer wieder betont, ihre Liebe zum Grundbuch und eignete sich viel Fachwissen an, von dem sie in ihrem heutigen Job als Immobilienmaklerin sehr profitiert. Weiters war Christine Unterrainer fast 20 Jahre in der Gemeindepolitik tätig. Die dort erworbenen Kenntnisse (z.B. der Tiroler Bau- und Raumordnung oder des Meldegesetzes) kann sie in ihrem jetzigen Aufgabengebiet auch perfekt anwenden.

Christine Unterrainer
© defrancesco

Immobilienmaklerin – eine Berufung

Christine Unterrainer wechselte vor neun Jahren zur Raiffeisen Immobilien Treuhand. „Im Nachhinein betrachtet, habe ich hier wirklich meine Berufung gefunden!“, sagt sie. „Wenn man bedenkt, dass sie sich eigentlich als Assistentin bei uns beworben hat, dann können wir wirklich von Glück reden, dass sich ihre Berufslaufbahn bei uns gleich in diese Richtung entwickelt hat!“, so Bankvorstand Christian Daxer mit einem Augenzwinkern.

Da die Maklerei für sie absolutes Neuland war, setzte sich Christine Unterrainer gleich zu Beginn das ambitionierte Ziel, so bald wie möglich die Ausbildung zur staatlich geprüften Immobilientreuhänderin zu absolvieren. Nach nur sechs Monaten stellte sie sich dieser Herausforderung und bestand die abschließende Prüfung nach fast zwei Jahren mit Bravour!

 

Einfühlungsvermögen ist wichtig

Auf die Frage, welche Eigenschaften einen kompetenten Immobilienmakler auszeichnen, fallen Christine Unterrainer sofort viele Antworten ein: kommunikativ sein, auf Details achten, dem Kunden zuhören und in Folge den Fokus auf die Bedürfnisse des Kunden legen, Freude am Umgang mit Menschen haben, Seriosität, Heimatliebe und nicht zuletzt auch Einfühlungsvermögen. „Denn letztlich treffen die Kunden ja eine ‚Lebensentscheidung‘, die meist mit hohen finanziellen Verpflichtungen verbunden ist“, so Christine Unterrainer.

Privat verbringt Christine Unterrainer ihre Freizeit am liebsten in der freien Natur. Im Sommer mit Reiten, Wandern und Mountainbiken, im Winter auf der Langlaufloipe oder beim Tourengehen. Sollte es die Zeit erlauben, dann entspannt sie sich gerne bei einem guten Buch.

Abschließend hat uns noch interessiert, was ihr in ihrem Job am meisten Freude macht. „Das sind zwei glückliche Parteien bei Geschäftsabschluss – ein zufriedener Verkäufer und ein begeisterter Käufer!“

Raiffeisen Immobilien Treuhand

Seit mehr als 125 Jahren sind wir - die Raiffeisenbank Kitzbühel – St. Johann - in der Region zu Hause. Zur Abrundung unseres Dienstleistungsangebotes gehört neben der Finanzierung beziehungsweise Absicherung des individuellen Wohntraums auch die Unterstützung bei der Suche nach der passenden Immobilie – egal, ob in Eigentum oder Miete beziehungsweise ob Haus oder Wohnung. Die diskrete, unabhängige, fachkundige und verlässliche Abwicklung der Raiffeisen Immobilien Treuhand Kitzbüheler Alpen – einer Tochterfirma unserer Bank – komplettiert das gesamte Angebot.

Sollten Sie mehr über die Raiffeisen Immobilien-Makler und deren Angebot erfahren

wollen, dann werfen Sie gerne einen Blick auf www.rit.tirol.