05.10.2018 - Raiffeisen Steiermark startet Sofortkredit via Banking-App

Frau nutzt ihr Smartphone zuhause auf dem Sofa
©Kittiphan - stock.adobe.com
  • Für kleinere Beträge bis zu maximal € 4.000 – Kreditbetrag sofort ausnutzbar – Bank legt großen Wert auf Sorgfalt bei Kreditvergabe
  • Sofort Kredit in ELBA-App integriert
  • Intelligente Online-Prüfungen gewährleisten Sorgfalt

[Graz, 5. Oktober 2018] Während zwei Drittel der Österreicher bei langfristigen Krediten auf die persönliche Beratung in der Bankstelle vertrauen, bevorzugen mehr als die Hälfte bei einfachen und kleineren Bankgeschäften digitale Lösungen am Smartphone. Dies belegt eine im August 2018 veröffentlichte Studie von Deloitte. Raiffeisen Steiermark trägt diesem Trend Rechnung und startet den „Sofort Kredit“. Dieser ermöglicht über die „ELBA-App“ – das ist die Raiffeisen-eigene Internetbanking-App – in wenigen Minuten Kreditbeträge bis zu maximal € 4.000. Angesprochen sind volljährige Privatkunden mit österreichischer Steueransässigkeit und regelmäßigem Einkommen. „Mit dem Sofort Kredit verbinden wir Tempo, Sorgfalt und Raiffeisen-Qualität“, erklärt Raiffeisen-Generaldirektor Martin Schaller.


Sofort Kredit in ELBA-App integriert – gewährter Kredit sofort verfügbar

Die Sofort Kredit-Funktion ist in der etablierten Raiffeisen ELBA-App integriert. Damit steht diese neue Lösung den aktuell rund 150.000 steirischen Nutzern der ELBA-App zur Verfügung. Nach Angabe des Kreditwunsches sowie der gewünschten Laufzeit werden sämtliche Schritte vollautomatisch abgewickelt. Wird der Sofort Kredit gewährt, wird er nach elektronischer Vertragszeichnung dem Girokonto sofort gutgeschrieben und kann mittels Bankomatkarte oder Überweisung genutzt werden. Es handelt sich dabei um keinen Kreditrahmen, sondern um einen einmalig ausnutzbaren Betrag. Der Sofort Kredit eignet sich zum Beispiel für die Anschaffung von Einrichtungsgegenständen, die im Wert den üblichen Kontorahmen übersteigen würden.


Intelligente Online-Prüfungen gewährleisten Sorgfalt

„Ein schneller Kredit reicht nicht, er muss auch sorgfältig geprüft sein“, erklärt Raiffeisen Generaldirektor Martin Schaller. Daher setzt Raiffeisen während der Online-Beantragung mehrere intelligente Prüfungen ein. Dies sind etwa die Steuerpflicht in Österreich, eine Haushaltsrechnung, Gehaltsprüfung, etwaige Sperren oder Kreditobergrenzen. Schaller: „Mit dem Sofort Kredit verbinden wir Tempo, Sorgfalt und Raiffeisen-Qualität. Wesentlich ist auch, dass der Sofort Kredit bei der eigenen Raiffeisenbank abgeschlossen wird und die Kunden somit ihren persönlichen Ansprechpartner in der Nähe haben.“


Raiffeisen wird zur Digitalen Regionalbank

Der Sofort Kredit ist ein neues Produkt, das im Rahmen des bundesweiten Projekts „Digitale Regionalbank“ entwickelt wurde. Weitere vollkommen online abschließbare Bankprodukte wurden vor kurzem an den Start gebracht. Dies sind die Online-Kontoeröffnung sowie Online Sparen. Beide Lösungen benötigen nur wenige Minuten für den Abschluss und setzen bei Neukunden einen Video-Chat zur Feststellung der Identität ein.

Schaller: „Mit diesen digitalen Lösungen setzt Raiffeisen die nächsten Schritte in Richtung Digitale Regionalbank. Durch Online-Produkte schaffen wir einerseits Komfort und  andererseits mehr Beratungszeit für unsere Kunden, wenn es um langfristige finanzielle Entscheidungen geht.“