Mitarbeiter (m/w/d) für Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement

Stainz
Raiffeisenbank Lieboch-Stainz
Veröffentlicht:
28.06.2021

Die Raiffeisenbank Lieboch-Stainz ist als selbstständiges, regionales Bankinstitut in Form einer Genossenschaft tätig. Wir betreuen derzeit mehr als 13.500 Kunden und haben in unseren Standorten Lieboch, Stainz und Lannach rund 57 Mitarbeiter beschäftigt.


Um unseren Wachstumskurs erfolgreich fortzusetzen, suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Stainz zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen


Mitarbeiter (m/w/d) für Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement


Ihre Aufgaben:
Sie erarbeiten gemeinsam mit Entscheidungsträgern Maßnahmen zur Verbesserung interner Prozesse und zur Qualitätssicherung. In Ihrer Funktion begleiten und evaluieren Sie interne Projekte, arbeiten an deren Umsetzung und tragen so zur stetigen Weiterentwicklung unseres Unternehmens bei.
Als zentrale Schnittstelle koordinieren Sie die Zusammenarbeit mit der externen Innenrevision und fungieren als direkte Ansprechperson. Sie sind verantwortlich für die Umsetzung der seitens der externen Innenrevision abgegebenen Empfehlungen und Feststellungen.
Durch Ihr abteilungsübergreifendes Fachwissen unterstützen Sie aktiv unsere Stabsstellen IKS, Geldwäsche und Compliance und begleiten die Geschäftsleitung in organisatorischen und regulatorischen Fragestellungen.


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes rechts- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder mehrjährige Erfahrung in einem Kreditinstitut
  • Genauigkeit und hohe Lernbereitschaft
  • Flexibilität und Teamfähigkeit gepaart mit kommunikativem Geschick
  • Analytisches und unternehmerisches Denkvermögen
  • Selbstständiges Arbeiten und fundierte IT- Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen ein attraktives Aufgabengebiet in einem dynamischen Unternehmen. Das Stellenprofil erfordert abteilungsübergreifendes Fachwissen, wobei Sie durch erfahrene Mitarbeiter unterstützt werden. Zusätzlich ermöglichen wir Ihnen zahlreiche Aus- und Weiterbildungen. Wir bieten ein hohes Maß an Eigenverantwortung und die Möglichkeit, aktiv am Unternehmen mitzugestalten. Flexible Arbeitszeiten, ein modern gestaltetes Arbeitsumfeld, ein junges motiviertes Team und eine familienfreundliche Unternehmensausrichtung runden unser Angebot ab.  
In dieser Schlüsselposition erwarten Sie attraktive Rahmenbedingungen, das jährliche kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt EUR 34.134,-- mit klarer Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von beruflicher Erfahrung und Qualifikation.


Interessiert?


Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Email an Geschäftsleiter Mag. Günther Koch / E-Mail: guenther.koch@rb38210.at

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage.