WIE SICHER IST MEIN GELD BEI DER BANK?

Die gesetzliche Einlagensicherung schützt Spar- und Giroeinlagen bis zu 100.000 Euro pro Person pro Bank. Raiffeisen ist da noch umsichtiger. Lange bevor die Einlagensicherung greifen müsste, sorgen bei Raiffeisen mehrere strenge interne Kontroll- und Haftungseinrichtungen für höchste Sicherheit.

  • Solides Geschäftsmodell der unabhängigen Raiffeisenbanken
  • Strenge Kontroll- und Haftungseinrichtungen
  • Kein einziger finanzieller Schaden für Kunden in der über 130-jährigen Unternehmensgeschichte

 

Und welche Fragen haben Sie?

Über Geld spricht man - gerade jetzt. Erfahren Sie alles, was Sie schon immer wissen wollten, bei einem Gespräch mit Ihrem persönlichen Raiffeisenberater. Machen Sie den "finanziellen Gesundheitscheck" und lassen Sie sich zeigen wie man heute spart und Vermögen aufbauen kann. Genießen Sie Ihren Wohlfühltermin von Mensch zu Mensch.

Wir freuen uns auf Sie!

Oktober-Gespräche

Was Sie ausserdem noch interessieren könnte

Raiffeisenberaterinnen und -berater aus der ganzen Steiermark beantworten die brennendsten Kundenfragen zu den Themen Sicherheit, Nachhaltigkeit und Veranlagung.