Bildung & Wissenschaft

Wir fördern Bildungsinitiativen und Bildungsinstitutionen an Pflicht- und weiterführenden Schulen sowie den Forschungs- und Lehrbetrieb an Universitäten und Fachhochschulen. Als starker Partner unterstützen wir zahlreiche Projekte im Bildungs- und Wissenschaftsbereich und arbeiten eng und zukunftsorientiert mit den unterschiedlichen Bildungseinrichtungen über alle Altersklassen hinweg zusammen.

Tablets
Sumsi Rucksäcke für Schulanfänger

Sumsi Rucksäcke für Schulanfänger

Bildung ist Zukunft! Als starker Partner für Oberösterreich freuen wir uns, heuer zum bereits 17. Mal Sumsi-Rucksäcke an alle Taferlklasser zu verteilen.

Ab dem ersten Schultag (13. September 2021) werden die Rucksäcke von allen teilnehmenden Raiffeisenbanken in den Schulen aufgelegt. Mehr als 15.000 Sumsi-Rucksäcke werden in ganz Oberösterreich verteilt.

Tablets
Die Tablets im Raiffeisen-Design begleiten die Kinder in den Workshops

Tablets an Horten in Linz

Wegbegleiter im Zeitalter der Digitalisierung

Im Jahr 2021 startete der Innovationshauptplatz in Kooperation mit der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich das Projekt „Tablets für Kinder“. Im digitalen Zeitalter, in dem schon die Jüngsten mit Tablets agieren, ist es umso wichtiger, einen verantwortungsbewussten Umgang mit den digitalen Medien zu lehren. In sorgfältig konzipierten Workshops werden Kinder auf spielerische Art an das Thema herangeführt.

Die Raiffeisenlandesbank OÖ engagiert sich auch bei gesellschaftlichen Themen, wobei uns das Thema Bildung bei jungen Menschen besonders wichtig ist. Auch im Schulalltag ist Digitalisierung mittlerweile ein wichtiges Thema. Spätestens mit den Herausforderungen des Home Schoolings wurde ersichtlich, dass nicht alle Schülerinnen und Schüler über ausreichend Hardware und Medien-Know-how verfügen. Daher unterstützt die Raiffeisenlandesbank OÖ dieses Projekt, mit dem der Ankauf von Tablets und digitalen Geräten für Kinder und Jugendliche in Linz ermöglicht wird.

Kooperation Hochschulen

Zukunft gestalten – Kooperationsschwerpunkte mit Hochschulen

Bildung ist Zukunft

Das Bildungsangebot im Hochschulbereich ist in Oberösterreich und vor allem im Raum Linz in den letzten Jahren immer mehr gewachsen. Als Wegbegleiter liegt es in unserem Selbstverständnis, dass wir Studierende, Professoren und Mitarbeiter der universitären Bildungseinrichtungen dabei unterstützen ihre und unsere Zukunft zu gestalten. Die Raiffeisenlandesbank OÖ ist gemeinsam mit den oö. Raiffeisenbanken nicht nur Unterstützer, sondern auch Partner vieler Projekte, die an den Universitäten und Hochschulen in Linz und Umgebung durchgeführt werden und einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten.

Neben unseren langjährigen Kooperationen mit der JKU Linz, der Anton Bruckner Privatuniversität und der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung können wir seit vielen Jahren auf Partnerschaften mit der FH OÖ am Campus Linz und Hagenberg, der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz und diversen universitätsnahen Einrichtungen  an der JKU Linz bauen.


Welcome Week an der JKU Linz 2021

Von 4. bis 8. Oktober 2021 hatten die Studierenden die Möglichkeit ihre Uni, den Campus und ihre StudienkollegInnen kennenzulernen. Egal ob Campustour, Fußballspiel oder Schnitzeljagd– die JKU „Welcome Week“ bot im Laufe dieser Woche ein vielfältiges Programm für die Studierenden. Herzstück dabei war  die Raiffeisen-OÖ Freizeitarea, die in Kooperation zwischen der JKU Linz und Raiffeisen Oberösterreich ermöglicht wurde.

Mehr Infos unter:  www.lt1.at/aktuelles/study-buddy und www.jku.at/welcome-week

OÖN-BÖRSESPIEL 2021

OÖN-Börsespiel 2021

Die Finanzmärkte hautnah miterleben, die Chance auf attraktive Preise und dabei absolut kein Risiko - das OÖN-Börsespiel in Zusammenarbeit mit Raiffeisen Oberösterreich macht das möglich. Als sensationeller Hauptpreis wartet ein CITROËN C3 im Wert von 14.970 Euro auf die Gewinnerin bzw. den Gewinner der Gesamtwertung für Erwachsene.

Das OÖN-Börsespiel startet am 28. Jänner und endet mit den Schlusskursen vom 25. März 2021. Mit einem virtuellen Spielkapital von 50.000 Euro kann man risikolos an den Finanzmärkten investieren. Es stehen dabei Aktien der wichtigsten Börsen weltweit für Aufträge zur Verfügung. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit ausgewählte Fonds und Zertifikate zu handeln.

Logo KinderUni

KinderUni

Fragen-Forschen-Wissenwollen

Bei der KinderUni bekommen die jungen Forscherinnen und Forscher erste Einblicke in die Welt der Wissenschaft und Forschung, aber auch erste Erfahrungen in die Praxis von Unternehmen sowie Kultur- und Sozialeinrichtungen. In mehr als 350 Lehrveranstaltungen geben über 500 Dozentinnen und Dozenten an sechs Standorten ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiter. Das Programm bietet eine große Auswahl an Workshops, Seminaren, Kursen und Exkursionen für die Wissenschaftler von morgen.

An den Standorten Linz, Steyr, Wels und Ennstal wird es 2021 einen spannenden Workshop rund um die Themen Geld und Finanzwesen geben, der von den Mitarbeitern der regionalen Raiffeisenbanken angeboten wird.