Weltspartagsstudie: 97 Prozent wollen Spargedanken weitergeben

Raiffeisenlandesbank OÖ begrüßt rund 2.000 Gäste beim Weltspartagsempfang 2019

31.10.2019 | Trend zum Online Sparen hält an

Mit einem traditionell großen Empfang mit rund 2.000 Gästen und zahlreichen Prominenten aus Wirtschaft und Politik feierte die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich (RLB OÖ) am vergangenen Donnerstag im RaiffeisenForum in Linz den Weltspartag. Für Stimmung sorgte neben dem regionalen Schmankerl-Buffet Hans Peter Gratz mit seiner Live-Band. Als Danke für die Kundinnen und Kunden gab es heuer als Weltspartagsgeschenke eine „Radfahrer-Sumsi“, eine Flasche Bio-Sonnenblumenöl, ein LED-Lichterset, ein Ladekabel mit Rückziehfunktion, Sumsi Duo-Faserstifte und magischen Spielsand. „Der Weltspartag hat auch im digitalen Zeitalter nichts von seiner Bedeutung verloren. Wir setzen die lange Tradition fort, in der der persönliche Austausch im Mittelpunkt steht und wo wir uns bei unseren Kundinnen und Kunden für ihr Vertrauen bedanken. Darüber hinaus wissen wir aus dem Ergebnis der aktuellen Weltspartagsstudie, dass der Spargedanke für die Menschen nach wie vor einen sehr hohen Stellenwert hat“, so RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller.

Weltspartagsstudie: 97 Prozent wollen Spargedanken weitergeben

Laut dem Ergebnis der aktuellen Weltspartagsstudie von SPECTRA* finden es drei von vier Befragten wichtig, dass der Spargedanke weiterhin vermittelt wird. 97 Prozent halten es für wichtig, dass den Kindern der Spargedanke von klein auf nähergebracht wird, unabhängig von Alter und Geschlecht. Für die Vermittlung des Spargedankens an die Kinder werden klar die Eltern und Erziehungsberechtigten in der Verantwortung gesehen (96 Prozent). Von jenen Befragten mit Kindern unter 16 Jahren geben 87 Prozent an, dass die Kinder auch ein oder mehrere auf deren Namen laufende eigene Bankprodukte haben: Sparbuch (80 Prozent), Bausparvertrag (61 Prozent) und Konto (32 Prozent). 

Spareinlagen seit Jahresbeginn um 485 Millionen Euro auf 14,4 Milliarden Euro gestiegen

Die Kundinnen und Kunden von Raiffeisen OÖ sind fleißige Sparer: Die Spareinlagen sind in der Raiffeisenbankengruppe OÖ seit Jahresbeginn um 485 Millionen Euro auf 14,4 Milliarden Euro gestiegen. Ungebrochen stark ist der Trend zum Online Sparen, hier sind die Einlagen seit Jahresbeginn um 10,1 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro gestiegen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Weltspartagsstudie 2019 – von Spectra Marktforschungsgesellschaft mbH, 24. September bis 2. Oktober 2019, Befragung unter 503 Personen, repräsentativ für die oberösterreichische Bevölkerung ab 16 Jahren.

Unter den rund 2.000 Gästen:

Landeshauptmann Thomas Stelzer, Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander, der Linzer Bürgermeister Klaus Luger und die Vizebürgermeister Bernhard Baier sowie Karin Hörzing, die Landesräte Max Hiegelsberger und Markus Achleitner, Logistik-Unternehmer Johannes Hödlmayr, Eurochambres-Chef Christoph Leitl, Bauernbund-Direktorin Maria Sauer, Landesamtsdirektor Erich Watzl, OÖ Versicherung-Generaldirektor Josef Stockinger und Vorstandsdirektor Othmar Nagl, Haubenkoch Toni Mörwald, AMA-Vorstandsvorsitzender Günter Griesmayr, JKU-Rektor Meinhard Lukas, KEBA-Vorstandsvorsitzender Gerhard Luftensteiner, Ärztekammer OÖ-Präsident Peter Niedermoser, die startup300-Vorstände Michael Eisler und Bernhard Lehner, VIVATIS-Vorstandsvorsitzender Gerald Hackl sowie von der Raiffeisenlandesbank OÖ Generaldirektor Heinrich Schaller, Generaldirektor-Stellvertreterin Michaela Keplinger-Mitterlehner sowie die Vorstände Stefan Sandberger, Reinhard Schwendtbauer und Michael Glaser, Aufsichtsratspräsident Jakob Auer.

Video

Fotos honorarfrei, Fotocredit: RLB OÖ/Strobl:

Bildergalerie

Logistik-Unternehmer Johannes Hödlmayr, RLB OÖ-Generaldirektor-Stv. Michaela Keplinger-Mitterlehner, LINZ AG-Generaldirektor Erich Haider, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller
© FOTO STROBL
Logistik-Unternehmer Johannes Hödlmayr, RLB OÖ-Generaldirektor-Stv. Michaela Keplinger-Mitterlehner, LINZ AG-Generaldirektor Erich Haider, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller
JKU-Rektor Meinhard Lukas, Landeshauptmann Thomas Stelzer, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger mit Sumsi
© FOTO STROBL
JKU-Rektor Meinhard Lukas, Landeshauptmann Thomas Stelzer, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger mit Sumsi
RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller mit Gattin Claudia, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, Linzer Bürgermeister Klaus Luger mit Gattin Michaela Mader
© FOTO STROBL
RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller mit Gattin Claudia, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, Linzer Bürgermeister Klaus Luger mit Gattin Michaela Mader
Hofer-Generaldirektor Horst Leitner, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller, Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner
© FOTO STROBL
Hofer-Generaldirektor Horst Leitner, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller, Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner
Geschäftsführer Ramsauer & Stürmer Consulting Georg Platzer, RLB OÖ-Vorstand Stefan Sandberger, Energie AG-Vorstand Stefan Stallinger
© FOTO STROBL
Geschäftsführer Ramsauer & Stürmer Consulting Georg Platzer, RLB OÖ-Vorstand Stefan Sandberger, Energie AG-Vorstand Stefan Stallinger
Landesgeschäftsleiter-Stv. Rotes Kreuz OÖ Thomas Märzinger, RLB OÖ-Generaldirektor-Stv. Michaela Keplinger-Mitterlehner, Landesgeschäftsleiter Rotes Kreuz OÖ Walter Aichinger
© FOTO STROBL
Landesgeschäftsleiter-Stv. Rotes Kreuz OÖ Thomas Märzinger, RLB OÖ-Generaldirektor-Stv. Michaela Keplinger-Mitterlehner, Landesgeschäftsleiter Rotes Kreuz OÖ Walter Aichinger
RLB OÖ-Aufsichtsratspräsident Jakob Auer, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger
© FOTO STROBL
RLB OÖ-Aufsichtsratspräsident Jakob Auer, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger
startup300 AG-Vorstand Bernhard Lehner, RLB OÖ-Vorstand Stefan Sandberger, startup300 AG-Vorstand Michael Eisler
© FOTO STROBL
startup300 AG-Vorstand Bernhard Lehner, RLB OÖ-Vorstand Stefan Sandberger, startup300 AG-Vorstand Michael Eisler
AMA-Vorstandsvorsitzender Günter Griesmayr, RLB OÖ-Vorstand Reinhard Schwendtbauer, Geschäftsführer Ramsauer & Stürmer Consulting Georg Platzer, Geschäftsführer Business Upper Austria Werner Pamminger, Energie AG-Vorstand Stefan Stallinger
© FOTO STROBL
AMA-Vorstandsvorsitzender Günter Griesmayr, RLB OÖ-Vorstand Reinhard Schwendtbauer, Geschäftsführer Ramsauer & Stürmer Consulting Georg Platzer, Geschäftsführer Business Upper Austria Werner Pamminger, Energie AG-Vorstand Stefan Stallinger
RLB OÖ-Vorstand Reinhard Schwendtbauer, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger
© FOTO STROBL
RLB OÖ-Vorstand Reinhard Schwendtbauer, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger
Steuerberater Markus Raml, Unternehmerin Elke Riemenschneider, Unternehmer Stefan Leitl
© FOTO STROBL
Steuerberater Markus Raml, Unternehmerin Elke Riemenschneider, Unternehmer Stefan Leitl
WKOÖ-Direktor Hermann Pühringer, RLB OÖ-Generaldirektor-Stv. Michaela Keplinger-Mitterlehner, Eurochambres-Chef Christoph Leitl, Konditormeister Leo Jindrak
© FOTO STROBL
WKOÖ-Direktor Hermann Pühringer, RLB OÖ-Generaldirektor-Stv. Michaela Keplinger-Mitterlehner, Eurochambres-Chef Christoph Leitl, Konditormeister Leo Jindrak
Steuerberater Markus Raml, Unternehmerin Elke Riemenschneider, Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer, Unternehmer Stefan Leitl
© FOTO STROBL
Steuerberater Markus Raml, Unternehmerin Elke Riemenschneider, Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer, Unternehmer Stefan Leitl
OÖ Versicherung-Generaldirektor Josef Stockinger, Landespolizeidirektor Andreas Pilsl
© FOTO STROBL
OÖ Versicherung-Generaldirektor Josef Stockinger, Landespolizeidirektor Andreas Pilsl

Download in Druckauflösung