Netzwerkabend der Wirtschaft am Maindeck des Ars Electronica Center Linz

Raiffeisenlandesbank OÖ verbindet Ideengeber und Entscheidungsträger

Netzwerken und das persönliche Gespräch standen beim Netzwerkabend der Wirtschaft im Mittelpunkt, zu dem die Raiffeisenlandesbank OÖ am 16. September 2019 rund 300 Kundinnen und Kunden auf das Maindeck des Ars Electronica Center Linz geladen hatte. Das Veranstaltungsformat fand bereits zum zweiten Mal statt und soll Unternehmern in lockerer Atmosphäre die Möglichkeit bieten, neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. „Der breite Netzwerkgedanke ist für Raiffeisen von jeher ein wesentlicher Faktor und liegt sozusagen in unserer DNA. Wir leben ihn heute international, innovativ und zukunftsorientiert. Gerade in Zeiten, wo die Digitalisierung immer stärker in den Vordergrund tritt und immer mehr digital abgewickelt wird, ist es uns wichtig, auch den persönlichen Kontakt mit Abenden wie heute zu pflegen“, sagte Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ. Dabei werde nicht die Kompetenz im Bankgeschäft in den Mittelpunkt gestellt. Vielmehr gehe es darum, Themen und Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammenzubringen und so einen Mehrwert für alle zu schaffen. Gleichzeitig sei aber klar, dass die Digitalisierung das gesamte Wirtschaftsleben noch weiter verändern werde. „Deshalb stellen wir dieses Thema heute Abend auch in den Mittelpunkt“, so Schaller bezugnehmend auf den Redner des Abends.

Impulsreferat zu Wissensautomatisierung

Bernhard Bergmair vom Linzer Center of Mechatronics referierte zum Thema „Networks of Knowledge Engines“ und gab spannende Einblicke in eine Reihe von Zukunftsthemen. So zeigte er unter anderem auf, dass Wissen in der künftigen Entwicklung noch öfter ausgelagert und automatisiert werden wird, vor allem in Bereichen, in denen es Redundanzen gibt bzw. mehrere Unternehmen ähnliches Wissen aufbauen und bereitstellen. Die Networks of Knowledge Engines, an denen sein Institut arbeitet, widmen sich mit Open-Foresight-Projekten der Fragen nach Chancen und Risiken künftiger Schlüsseltechnologien und deren gesellschaftliche Wechselwirkungen. Immer häufiger können nun auch wissensintensive Entscheidungen und Problemlösungen in Software abgebildet werden und weltweit als Service nutzbar gemacht werden.

Flying Buffet und Netzwerken in exklusiver Atmosphäre

In gemütlicher Atmosphäre direkt am Maindeck des Linzer Ars Electronica Center ließen die Gäste aus Wirtschaft und Politik den Abend bei einem Flying Buffet ausklingen. Beim Netzwerkabend unter anderen mit dabei:

Bürgermeister Klaus Luger, OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer, die Linz AG-Vorstände Jutta Rinner und Josef Siligan, AMA-Vorstandsvorsitzender Günter Griesmayr, Unternehmer Florian Teufelberger, RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf, VIVATIS-Chef Gerald Hackl, IFN-Chefin Anette Klinger, KEBA-AG-Vorstand Gerhard Luftensteiner, WKO-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, WKOÖ-Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger, upart-Werbeagentur-Chef Jörg Neuhauser, Energie AG-Vorstand Stefan Stallinger, Rechtsanwalt Klaus Fürlinger und WAG-Chef Gerald Aichhorn.

Vom Vorstand der RLB OÖ: 

Generaldirektor Heinrich Schaller, Michaela Keplinger-Mitterlehner, Stefan Sandberger, Reinhard Schwendtbauer und Michael Glaser sowie AR-Vizepräsident Volkmar Angermeier.

Fotos (honorarfrei; Credit: RLB OÖ/Strobl):

Bildergalerie

OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller mit Gattin Claudia, Gastredner Bernhard Bergmair vom Linzer Center of Mechatronics
© FOTO STROBL
OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller mit Gattin Claudia, Gastredner Bernhard Bergmair vom Linzer Center of Mechatronics
Bürgermeister Klaus Luger mit Gattin Michaela Mader, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller mit Gattin Claudia, OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer
© FOTO STROBL
Bürgermeister Klaus Luger mit Gattin Michaela Mader, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller mit Gattin Claudia, OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer
RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller mit Gattin Claudia, RLB OÖ-Generaldirektor-Stellvertreterin Michaela Keplinger-Mitterlehner, Gastredner Bernhard Bergmair vom Linzer Center of Mechatronics
© FOTO STROBL
RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller mit Gattin Claudia, RLB OÖ-Generaldirektor-Stellvertreterin Michaela Keplinger-Mitterlehner, Gastredner Bernhard Bergmair vom Linzer Center of Mechatronics
IFN-Chefin Anette Klinger, RLB OÖ-Generaldirektor-Stellvertreterin Michaela Keplinger-Mitterlehner
© FOTO STROBL
IFN-Chefin Anette Klinger, RLB OÖ-Generaldirektor-Stellvertreterin Michaela Keplinger-Mitterlehner
RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf, AMA-Vorstandsvorsitzender Günter Griesmayr, RLB OÖ-Vorstand Reinhard Schwendtbauer
© FOTO STROBL
RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf, AMA-Vorstandsvorsitzender Günter Griesmayr, RLB OÖ-Vorstand Reinhard Schwendtbauer
VIVATIS-Vorstandsdirektor Klaus Sperrer, RLB OÖ-Aufsichtsrats-Vizepräsident Volkmar Angermeier, RLB OÖ-Vorstandsdirektor Reinhard Schwendtbauer, VIVATIS-Chef Gerald Hackl
© FOTO STROBL
VIVATIS-Vorstandsdirektor Klaus Sperrer, RLB OÖ-Aufsichtsrats-Vizepräsident Volkmar Angermeier, RLB OÖ-Vorstandsdirektor Reinhard Schwendtbauer, VIVATIS-Chef Gerald Hackl
WKO-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, WKOÖ-Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger
© FOTO STROBL
WKO-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, WKOÖ-Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger
Energie AG-Vorstand Stefan Stallinger, KEBA-AG-Vorstand Gerhard Luftensteiner, OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer
© FOTO STROBL
Energie AG-Vorstand Stefan Stallinger, KEBA-AG-Vorstand Gerhard Luftensteiner, OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer
WKOÖ-Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger, WKO-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, RLB OÖ-Generaldirektor-Stellvertreterin Michaela Keplinger-Mitterlehner
© FOTO STROBL
WKOÖ-Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger, WKO-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, RLB OÖ-Generaldirektor-Stellvertreterin Michaela Keplinger-Mitterlehner
Linz AG-Vorstand Jutta Rinner, RLB OÖ-Generaldirektor-Stellvertreterin Michaela Keplinger-Mitterlehner, Linz AG-Vorstand Josef Siligan
© FOTO STROBL
Linz AG-Vorstand Jutta Rinner, RLB OÖ-Generaldirektor-Stellvertreterin Michaela Keplinger-Mitterlehner, Linz AG-Vorstand Josef Siligan

Download in Druckauflösung