LASK und RLB OÖ: Eine Erfolgsgeschichte

Weihnachtsfeier der Nachwuchsmannschaften LASK und FC Juniors OÖ

20.11.2019 | Selten war die Euphorie rund um den LASK so groß wie aktuell. Die Kampfmannschaft des LASK begeistert ihre Fans mit hervorragenden Leistungen und mischt nun auch immer mehr auf europäischer Ebene mit. Auch die Nachwuchsmannschaften dürfen sich über Top-Platzierungen freuen. Gemeinsam mit LASK-Präsident Siegmund Gruber, Vizepräsident Wolfgang Resch, Trainer Valérien Ismaël und dem gesamten Profi-Kader des LASK sowie Generaldirektor Heinrich Schaller feierten die zukünftigen Fußballstars am 20. November 2019 in der Raiffeisenlandesbank OÖ (RLB OÖ) die traditionelle Nachwuchs-Weihnachtsfeier.

 

RLB OÖ als starker Partner

„Professionelle Nachwuchsarbeit sichert den langfristigen Erfolg und hat beim LASK einen hohen Stellenwert. Hier wird jungen Talenten mit viel Engagement eine ausgezeichnete Basis geboten. Darauf sind wir als LASK-Partner natürlich besonders stolz“, betonte RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller bei seiner Ansprache. Die Raiffeisenlandesbank OÖ begleitet den LASK bereits seit der Regionalliga, ist seit dieser Saison mit der „Raiffeisen Arena“ in Pasching Stadionsponsor des Linzer Traditionsklubs und unterstützt die LASK-Jugend durch die Ausrichtung der Weihnachtsfeier für den Nachwuchs.

 

Erfolgreiches Fußballjahr

Zu feiern gibt es in diesem Jahr einiges, denn der Nachwuchs kann auf diverse Erfolge zurückblicken: zwei Spieler aus der Akademie, Armin Haider und Dominic Schneider, wurden in das U15-Nationalteam aufgenommen. Die U16 feierte einen fulminanten 6:1-Sieg im OÖ-Derby gegen die AKA SV Ried, und auch die U14 gewann am vergangenen Wochenende 4:2 gegen den SK Rapid Wien.

 

Auf dem Weg zum Profi begleiten

In der Nachwuchsarbeit definiert sich der LASK aber nicht vorrangig an den Ergebnissen, sondern stellt die Ausbildung ihrer „Young Zebras“ in den Vordergrund: „Wir freuen uns über die starken Leistungen unserer Nachwuchsteams und danken unseren Betreuern und den Eltern für ihr tolles Engagement. Eine hochwertige Jugendarbeit ist das Fundament einer sportlich erfolgreichen Zukunft. Unseren Jugendspielern vermitteln wir neben einer erstklassigen sportlichen Ausbildung auch wichtige Werte abseits des Fußballplatzes. Wir bieten unseren Talenten echte Perspektiven und stärken sie durch unser Vertrauen“, so LASK-Präsident Siegmund Gruber.

 

Top-Talente nutzen Chance

Der LASK ist federführend an der Fußballakademie Linz beteiligt und hat vor zwei Jahren die sportliche und organisatorische Leitung übernommen. Die Trainer der Fußballakademie profitieren dabei außerdem vom Austausch mit dem Betreuerstab des LASK. Aktuell werden zahlreiche Nachwuchstalente des LASK und des FC Juniors OÖ in der Fußballakademie Linz speziell betreut. An der Qualität der Talenteschmiede wird laufend gefeilt. Auch wenn die Meisterschaft für die Nachwuchsmannschaften derzeit Pause macht, laufen die Vorbereitungen für die Frühjahrssaison auf vollen Touren. Die LASK-Jugend ist zu diversen nationalen und internationalen Hallenturnieren eingeladen.

 

Bildtext (Foto honorarfrei; Credit: Strobl):

LASK-Kapitän Gernot Trauner, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller, LASK-Präsident Siegmund Gruber, LASK-Trainer Valérien Ismaël
© FOTO STROBL
LASK-Kapitän Gernot Trauner, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller, LASK-Präsident Siegmund Gruber, LASK-Trainer Valérien Ismaël