Aktuelles 2020

Andorfer Volksschüler laufen für das BezirksRundschau-Christkind

Das BezirksRundschau-Christkind fliegt heuer für den kleinen Xaver Peham-Schenk aus Schardenberg - und die Kinder der 4B der Volksschule Andorf sind dafür gelaufen. Jedes Kind, das sich zutraute, einen Kilometer oder mehr am Stück zu laufen, konnte mitmachen. Und die Raiffeisenbank hat die gelaufenen Kilometer in eine Spende umgewandelt. Bankstellenleiter Daniel Brandl überreichte gemeinsam mit Kindern und den Elternvertretern den Spendenscheck. 

Raiffeisenbank sorgt für Büchernachschub in der öffentlichen Bibliothek St. Marienkirchen

Die öffentliche Bibliothek St. Marienkirchen verzeichnete zuletzt eine verstärkte Nachfrage nach englischen Büchern. Unter dem Motto „Sprache öffnet Türen“ wurde hier ein Schwerpunkt gelegt. 

Dank der Unterstützung der Raiffeisenbank konnten Kinder- und Jugendbücher zum Englischlernen angekauft werden. Junge Leserinnen und Leser dürfen sich unter anderem über die englischsprachige Ausgabe der "Harry Potter"-Reihe sowie „Gregs Tagebuch“-Serie freuen. Erwachsene erwarten neue attraktive Bücher, um ihr Englisch wieder aufzufrischen.

"Auch wir hatten 2020 aufgrund von Veranstaltungsabsagen und erzwungenen Schließzeiten mit Einnahmenverlusten zu kämpfen. Daher sind wir sehr dankbar, dass uns die Raiffeisenbank tatkräftig mit einer Bücherspende unter die Arme gegriffen hat", freut sich Bibliotheksleiterin Sarah Jakob.

Starker Partner

Starker Partner der Bauern

Mit dem Raiffeisen Agrarservice bieten wir Landwirten umfangreiche Beratung und Betreuung und unterstützen bei der Abwicklung von Projekten. Unsere Beratung richtet sich nach den individuellen Zielen und Bedürfnissen. Gerade bei Investitionen ist es gut, einen vorausschauenden und regional stark verwurzelten Partner an der Seite zu haben. 

Erfolgskapital Mitarbeiter
© fotogestoeber - Fotolia

Erfolgskapital Mitarbeiter

Ausbildungen und Prüfungserfolge 2020

Die Raiffeisenbank Region Schärding steht für Regionalität und Kundennähe und fühlt sich verpflichtet, für die Menschen in der Region ein verlässlicher Partner in allen finanziellen Angelegenheiten zu sein.

Erfolgskapital Mitarbeiter

Raiffeisen sichert Nahversorgung in Raab

Als finanzieller Nahversorger und Mitgestalter in der Region ist uns der Erhalt und die Belebung der Ortszentren besonders wichtig.
Daher hat die Raiffeisenbank Region Schärding gemeinsam mit Unimarkt das Projekt in Raab realisiert. Neben dem erweiterten und modernisierten Lebensmittelmarkt sind zusätzlich Parkplätze im Ortskern sowie zwei Wohnungen entstanden. Raab bleibt somit ein Ort der kurzen Wege und der Begegnungen.
Die Raiffeisenbank unterstreicht mit der Investition in das Projekt ihre zentrale Rolle in der Regionalentwicklung.

v.l. Dir. Dipl.-Kfm. Matthias Breidt, Mag. Karin Wallerstorfer-Rögl MSc, Bürgermeister Ing. Franz Angerer
v.l. Dir. Dipl.-Kfm. Matthias Breidt, Mag. Karin Wallerstorfer-Rögl MSc, Bürgermeister Ing. Franz Angerer

Raiffeisen hat Mehrheitsanteile am Schärdinger TGZ übernommen

Die Raiffeisenbank Region Schärding hat die Mehrheitsanteile am TGZ Technologie- und Gründerzentrum Schärding übernommen und somit den Standort gesichert.
Ein Minderheitsanteil verbleibt bei der Stadtgemeinde Schärding.
Raiffeisen versteht sich als Impulsgeber und gestaltende Kraft. Die Regionalbank investiert in Projekte, die einen Mehrwert für unsere Region schaffen.

Derzeit werden bereits Adaptierungs- und Revitalisierungsmaßnahmen des Gebäudes erarbeitet, um den Standort zu attraktivieren. Die Förderung der regionalen Wirtschaft und Stärkung und Unterstützung der KMUs wird auch weiterhin vorrangiges Ziel sein.

Das Technologie- und Gründerzentrum Schärding verfügt über Büro- und Seminarräume mit dementsprechender Infrastruktur. Der Standort bietet durch die Synergie-Effekte und Vernetzung optimale Bedingungen für Unternehmensgründung und -entwicklung sowie für Start up´s.

Interessenten können sich gerne bei der Raiffeisenbank Region Schärding - Prok. Mag. Wolfgang Mayr Tel. 07712/3126 41260 informieren.

Betriebliche Ferienkinderbetreuung

Gerade in den Sommermonaten ist es für viele eine Herausforderung, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Die Raiffeisenbank Region Schärding hat daher im August eine Betriebliche Ferien-Kinderbetreuung für 4 bis 12-jährige Kinder angeboten. In Zusammenarbeit mit dem Verein Tagesmütter Innviertel wurde ein vielfältiges Programm organisiert. Gemeinsames Spielen, Singen, Basteln, viele Ausgänge und Erkundungen sorgten für kurzweilige Ferientage. 

IHR PARTNER, WENN'S UMS WOHNEN GEHT!

Es ist wichtig, einen seriösen und erfahrenen Bankpartner an der Seite zu haben, der dafür sorgt, dass die Realisierung des Wohntraumes auf soliden Beinen steht.

Das Raiffeisen Wohnservice unterstützt bei allen Vorhaben rund um's Thema Bauen, Sanieren und Wohnen.

Raiffeisen Tennis Cup

Im Rahmen des Raiffeisen Tennis Cup´s Region West gibt es jährlich 4 Turniere, an denen Kinder und Jugendlichen von der U10 bis zur U18 aller Leistungsklassen teilnehmen können.

Dabei sollte neben den sportlichen Wettkämpfen auch die Freude am Tennis im Mittelpunkt stehen. 

Leider konnte heuer aufgrund Covid 19 nur ein Turnier im August in Andorf ausgetragen werden. Von 13 Vereinen aus OÖ wurden 58 Kids genannt. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer zu den tollen Leistungen!

Um die tolle Nachwuchsarbeit in den Tennisvereinen zu unterstützen, haben wir den Raibacup als Sponsorpartner unterstützt.

Raiffeisen Club Schnuppertauchen

Raiffeisen Club Schnuppertauchen

Der Raiffeisen Club Bezirk Schärding und das "Sauwald Aqua Team" ermöglichten diesen Sommer an 2 Tagen wieder einen Schnupper-Tauchkurs im Freibad Andorf. Unter professioneller Anleitung wurde mit kompletter Tauchausrüstung erstmals die Welt unter Wasser erkundet.

Bild

Jugendwettbewerb

Bereits zum 50. Mal fand heuer unter dem Motto "Glück ist ..." der Internationale Raiffeisen Jugendwettbewerb statt. Der Malwettbewerb lud Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen ein, graphisch auszudrücken, was Glück bedeutet und bot viel Spielraum für Kreativität. So entstanden in den letzten Wochen viele tolle Kunstwerke von Schülerinnen und Schülern, welche nun in den örtlichen Raiffeisenbanken prämiert wurden.

Ferialpraktikum in der RB Region Schärding

Als starke Regionalbank setzt die Raiffeisenbank Region Schärding auf Menschen, die ihre Gestaltungskraft und Verantwortung einbringen. Es ist uns ein großes Anliegen, motivierten SchülerInnen einen Einblick ins Berufsleben anzubieten.

So wird auch heuer 9 Jugendlichen ein Ferialpraktikum in unserer Bank ermöglicht. 

Änderung in der Geschäftsleitung

Mag. Karin Wallerstorfer-Rögl MSc leitet seit 1. Juli mit dem Vorsitzenden der Geschäftsleitung Direktor Dipl.-Kfm. Matthias Breidt die Regionalbank. Sie übernahm bereits mit 24 Jahren Führungsaufgaben. Das Studium der Wirtschaftswissenschaften absolvierte die Waldzellerin berufsbegleitend. Darauf folgten die Geschäftsleiterprüfung und im Anschluss ein Masterstudium im Bereich Management. Sie ist bereits 30 Jahre erfolgreich im Bankensektor tätig, davon viele Jahre in wesentlichen Führungsfunktionen und in der Geschäftsleitung.

„Mit Frau Karin Wallerstorfer-Rögl wurde eine erfahrene, professionelle Führungskraft zu meiner Kollegin in der Geschäftsleitung bestellt. Wir werden auch in Zukunft die Raiffeisenbank erfolgreich weiterentwickeln und ein sicherer, verlässlicher Finanzpartner sein“, so Matthias Breidt.

Auch der Obmann der Raiffeisenbank Region Schärding Mag. Dr. Josef Kinzl zeigt sich sehr erfreut, dass mit Frau Wallerstorfer-Rögl eine äußerst kompetente und zielstrebige Persönlichkeit für diese wesentliche Position in der Bank gewonnen werden konnte. Ihre Schwerpunkte in der Geschäftsleitung liegen im Bereich Marktfolge und Risikomanagement.

Besonderen Dank spricht die Raiffeisenbank an Direktor Dipl.-Kfm. Rudolf Bauer, PMBA aus, der seit 2010 als Geschäftsleiter die erfolgreiche Entwicklung der Bank mitgestaltet hat. Er hat eine neue berufliche Herausforderung angenommen und ist mit Jahresmitte zu Berglandmilch gewechselt.

Die Raiffeisenbank Region Schärding zählt zu den größten Raiffeisenbanken in Österreich und ist ein wesentlicher Arbeitgeber im Bezirk. „Mit Freude und Nachhaltigkeit für die Menschen in unserer Region tätig zu sein - das ist unsere Verantwortung“, betont Breidt. 

Gerade in den letzten Wochen und Monaten hat sich gezeigt, was regionale Nähe bedeutet. Die Raiffeisenbank hat durch kompetente, schnelle und unbürokratische Hilfestellung und Unterstützung in dieser schwierigen Zeit ihre Aufgabe wahrgenommen. Raiffeisen ist wichtiger Impulsgeber für gesellschaftliches Leben und verantwortungsvolles Wirtschaften in der Region Schärding.

Starker Partner der Unternehmen

Raiffeisen - die Nummer 1 bei Firmenkunden

Was immer Sie unternehmen: Raiffeisen begleitet Sie auf Ihrem Weg. Die Raiffeisen Firmenkundenbetreuer haben die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen: Wir unterstützen Sie bei Finanzierungen, Förderungen, dem Weg ins Ausland oder bei Vorsorgelösungen für Sie als Unternehmer bzw. für Ihre Mitarbeiter.

Schlüsselübergabe in der Raiffeisenbank in Suben

Die Leitung der Bankstelle Suben wurde an Daniel Lechner übertragen, da Florian Demelbauer mit 1. Juli die Leitung der Bankstelle Schärding übernimmt. Die Raiffeisenbank in Suben ist ein sicherer, verlässlicher und leistungsstarker Partner vor Ort. 

Gewinnerin KEPLER-Fondsgutscheine

Monika Feicht aus Schardenberg hat beim ORF-Börsegewinnspiel die richtige Antwort auf unsere Börsenfrage gewusst und sich damit 100 Euro KEPLER-Fondsgutscheine gesichert. Herzlichen Glückwunsch! 

Starker Partner der Union St. Aegidi - Sektion Tennis

In den letzten Wochen wurde der Tennisplatz in St. Aegidi wieder reaktiviert und auf Vordermann gebracht. Als starker Partner unterstützen wir die Union St. Aegidi - Sektion Tennis. Wir wünschen viel Freude und Spaß beim Tennisspielen.

Schlüsselübergabe in der Raiffeisenbank in Schärding

Mit Juli wird Bankstellenleiter Max Demelbauer seine berufliche Tätigkeit beenden. Er hat über viele Jahre die erfolgreiche Entwicklung der Raiffeisenbank mitgestaltet. Wir wünschen Max Demelbauer für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute!

Die Bankstellenleitung wird mit 1. Juli an Florian Demelbauer übertragen. Gemeinsam mit seinem engagierten Team ist die Raiffeisenbank in Schärding weiterhin ein sicherer, verlässlicher und leistungsstarker Partner vor Ort.

Raiffeisen Immobilientag

Wir bauen unser Traumhaus

Im Rahmen der Raiffeisen Immobilientage gab es beim Workshop "Wir bauen unser Traumhaus" am 5. März 2020 in der Raiffeisenbank in Andorf gab es für angehende Häuslbauer alle Infos von der Idee bis zum fertigen Haus. 

Mit Unterstützung von Fachexperten wurden gemeinsam die wesentlichen Überlegungen, Abläufe und Ansprechpartner besprochen, damit einem reibungslosen Start des Bauvorhabens nichts mehr im Wege steht. Angefangen mit dem Thema Grundstückswahl, über Planen und Bauen, bis hin zur maßgeschneiderten Finanzierungslösung und der richtigen Absicherung gab es viele neue Erkenntnisse für die interessierten Besucherinnen und Besucher. 

Wie´s Innviertel schmeckt - Kooperationspartnerschaft

Da uns die regionale Wertschöpfung besonders wichtig ist, unterstützen die Raiffeisenbanken der Bezirke Braunau, Ried und Schärding das Projekt Direktvermarktung Innviertel - Gemeinsam Wertschöpfen.

Die Leader Organisationen Sauwald-Pramtal, Mitten im Innviertel sowie Oberinnviertel-Mattigtal haben mit dem Projekt die bisher größte regionale Initiative in diesem Wirtschaftssektor gestartet.

Unter der Projekt-Trägerschaft vom Verein "Wie’s Innviertel schmeckt" wird intensiv gemeinsam mit und für die Direktvermarkter gearbeitet.

Vorrangiges Ziel ist, alle Direktvermarkter sichtbar zu machen und den Konsumenten zu helfen, einen Anbieter in ihrer Nähe zu finden. Als weiterer Schritt sollen breitere Vertriebsmöglichkeiten erschlossen und neue Kundengruppen angesprochen werden - wie zB die bessere Vermarktung der Ab Hof-Verkäufer in Richtung Gastronomie, Großküchen und auch Vereine und Gemeinden. 

So fand am 29. Februar 2020 ein Workshop zum Thema "Lebensmittelkennzeichnung - So deklariere ich meine Produkte richtig" statt.

Tipp: Am 13. Juni 2020 findet ab 14 Uhr auf der Burg Obernberg das Genussfest "GEMMA INNVIERTELN" statt. Dabei präsentieren sich die Top-Betriebe und man kann sich mit regionalen Schmankerln verwöhnen lassen.

BEZIRKSFINALE SCHÜLEROLYMPIADE

BEZIRKSFINALE SCHÜLEROLYMPIADE

VOLKSSCHULE VICHTENSTEIN ALS SIEGER

Unter dem Motto „X, Y, Z – Wir lesen um die Wett!“ fand heuer bereits zum 15. Mal der beliebte Lesewettbewerb für die vierten Klassen aller oberösterreichischen Volksschulen statt. Dabei wurden wieder viele Schülerinnen und Schüler von Sumsi und Thalino in die fantastische Welt der Bücher geführt. Die Leseratten kamen aus 28 Volksschulklassen mit ihren LehrerInnen und Begleitpersonen zum Bezirksfinale ins Schulzentrum nach Taufkirchen an der Pram und stellten ihr Wissen zu den Büchern, welche im Vorfeld zu lesen waren, unter Beweis.

Das Team der Volksschule Vichtenstein holte sich in einer spannenden Entscheidungsrunde den Sieg vor der Volksschule St. Aegidi. Der Raiffeisen Club - Bezirk Schärding und Thalia überreichten den Finalteams tolle Preise für ihre hervorragenden Leistungen. Das Gewinnerteam der Volksschule Vichtenstein ist am 23. April 2020 mit der gesamten Klasse zum Landesfinale in der Raiffeisenlandesbank in Linz eingeladen.

Raiffeisen Businessfrühstück

Nach einem kulinarischen Start in den Tag gab´s beim Raiffeisen Businessfrühstück am 4. Februar 2020 im Raiffeisensaal in Schärding  wieder aktuelle Infos und News frisch auf den Tisch.

Marktmusikkapelle Andorf

Übergabe Marschbücher

Um für die Ausrückungen wieder gut gerüstet zu sein, wurde die Marktmusikkapelle Andorf mit neuen Marschbüchern ausgestattet. Bankstellenleiter Daniel Brandl überreichte diese an den designierten Obmann Fabian Kleinpötzl. 

Starker Partner der Landjugend

Die Mitgestaltung, Entwicklung und Erhaltung eines attraktiven ländlichen Raumes ist uns ein besonderes Anliegen. Daher stehen wir der Landjugend Schärding auch 2020 wieder als starker Partner zur Seite. Im Rahmen der Bezirksvorstandssitzung in der Raiffeisenbank in Andorf wurde kürzlich die Kooperation verlängert. Bei dieser wurde auch das vielseitige Programm für 2020 präsentiert.