Meine Raiffeisen FondsPension
© Oliver Gast
Meine Raiffeisen FondsPension

Bringen Sie Ihre Vorsorge auf Kurs!

Meine Raiffeisen FondsPension

Reden Sie gleich mit Ihrem Raiffeisen Berater!

Das Beste aus zwei Welten:

Aus der klassischen Lebensversicherung:

  • Pension ein Leben lang
  • Absicherung Hinterbliebener durch Rentenoptionen in der Bezugsphase
  • Steuervorteil – keine KESt
  • Flexibilität bei Einzahlung, Entnahme und Zusatzbausteinen
  • Übersichtliche Produktstruktur
  • Transparente und schlanke Kosten

Aus der Veranlagung in Fonds:

  • Flexibilität in der Veranlagung
  • Transparente, nachvollziehbare Wertentwicklung
  • PensionsgarantiePlus: Sterbetafel, Rechnungszins sowie 10 % Ablebensschutz der einbezahlten Prämien der Hauptversicherung exkl. Versicherungssteuer
  • Fondsablaufmanagement
  • Einmalerläge

„Meine Raiffeisen FondsPension" ist ein Produkt der Marke Raiffeisen Versicherung (Versicherer: UNIQA Österreich Versicherungen AG). Druckfehler und Irrtum vorbehalten.

Private Vorsorge wird immer wichtiger

Warum ist das so wichtig? Die Lebenserwartung steigt, wir werden immer älter. Früher galt man mit 65 Jahren als alt. Heute wollen wir in der Pension noch einmal so richtig durchstarten. Immerhin besteht das Jahr in der Pension aus 365 Urlaubstagen. Endlich genug Zeit, um Neues auszuprobieren, die freie Zeit aktiv zu gestalten und Pläne zu schmieden.

Doch Zeit ist – wie so oft im Leben – Geld. Natürlich werden wir auch in Zukunft eine gesetzliche Alterspension erhalten. Aber wir wissen heute schon, dass uns eine mehr oder weniger große Pensionslücke erwartet.

Die Pensionen werden überwiegend mittels Pensionskonto berechnet und dargestellt. Somit ist die – aus heutiger Sicht – zu erwartende Pensionshöhe und die damit verbundene Pensionslücke transparent und nachvollziehbar.

Warum fondsgebunden?

Wir stehen im Leben ständig vor Entscheidungen. Meine Raiffeisen FondsPension verbindet das Beste aus zwei Welten – den Schutz einer Versicherung und die Dynamik eines Fonds.

Pension ein Leben lang, kombiniert mit höheren Ertragschancen. Wahlmöglichkeiten in der Veranlagung – je nach Risikofreudigkeit kombiniert mit den Steuervorteilen einer Versicherungslösung.

Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbung, welche von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG (RLB OÖ) ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Werbung ist unverbindlich, stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung, noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenberater im Rahmen eines individuellen und auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers abgestimmten Beratungsgesprächs. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die RLB OÖ übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Die Wertentwicklung von Fonds wird entsprechend der OeKB-Methode, basierend auf den veröffentlichten Fondspreisen, ermittelt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich die Zusammensetzung des Fondsvermögens in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Regelungen ändern kann. Im Rahmen der Anlagestrategie von Investmentfonds kann überwiegend in Investmentfonds, Bankeinlagen und Derivate investiert oder die Nachbildung eines Index angestrebt werden. Fonds können erhöhte Wertschwankungen (Volatilität) aufweisen. In den durch die FMA bewilligten Fondsbestimmungen können Emittenten angegeben sein, die zu mehr als 35 % im Fondsvermögen gewichtet sein können. Der aktuelle Prospekt (in deutscher bzw. englischer Sprache) sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen - Kundeninformationsdokument (KID - in deutscher Sprache) liegen bei der jeweiligen Verwaltungsgesellschaft, der Zahl- bzw. Vertriebsstelle oder beim steuerlichen Vertreter in Österreich auf. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.boerse-live.at/disclaimer