Ideen zum nachhaltigen Bauen und Wohnen

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Doch wie kann man Nachhaltigkeit in die Tat umsetzen, wenn es um die eigenen vier Wände geht? Wir haben einige Anregungen für Sie zusammengestellt.

Was bedeutet nachhaltiges Bauen und Wohnen?

Nachhaltiges Bauen und Wohnen beinhaltet sowohl ökologische, ökonomische als auch soziale Komponenten. Das bedeutet unter anderem die Rücksichtnahme auf die Umwelt sowie einen sorgsamen Umgang mit Energie, sowohl beim Hausbau selbst als auch beim Wohnen.

Haus mit Solardach und grüner Hecke

Nachhaltiger Hausbau

Nachhaltigkeit beim Hausbau heißt mit Ressourcen und Baumaterial schonend umzugehen und beim Energieverbrauch zu sparen. 

  • Einfache Grundrisse: Kompakte Häuser zeichnen sich gegenüber Gebäuden mit komplizierten Grundrissen und Formen nicht nur durch geringere Baukosten aus, sondern benötigen auch weniger Energie zum Heizen.
  • Baumaterialien: Bei den Baumaterialien geht es darum, nachwachsende, lange verfügbare und wiederverwertbare Rohstoffe etwa im Bereich der Dämmung zu verwenden. Setzen Sie bei der Dämmung auf ökologische Dämmstoffe wie Schafwolle, Flachs, Hanf oder Holzwolle- bzw. Holzfaser-Dämmplatten. 
Aus Pellets sprießt ein Trieb

Nutzbarkeit und Energieeffizienz

Planen Sie einen Neubau so, dass eine lange Nutzungsdauer möglich ist und dass dieser auch im fortgeschrittenen Alter noch gut für Sie bewohnbar ist.

  • Thermische Sanierung: Bei Ihrer bereits bestehenden Immobilie können Sie durch eine thermische Sanierung eine nachhaltige Einsparung bei den Energiekosten erzielen. 
  • Energie einsparen: Beachten Sie die gängigen Energiespartipps und legen Sie bei der Neuanschaffung von Elektrogeräten Wert auf die höchste Energieeffizienz-Klasse. Heizen Sie bewusst (Temperatur in der Nacht absenken) und entscheiden Sie sich als Hauseigentümer für umweltfreundliche Heizmethoden (Wärmepumpe, Pelletheizung, Solaranlage).

Ihr Immobilienprojekt – Ihre Finanzierung

Was immer Sie im Bereich Bauen & Wohnen planen: Raiffeisen hat die passenden Finanzierungen, egal, ob es sich um kleinere oder mittlere Projekte oder um ein ganz großes Vorhaben wie einen Hausbau handelt. Ihr Raiffeisenberater steht Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung. Gemeinsam finden Sie die Finanzierungslösungen, die möglichst gut zu Ihrem Projekt passen.