Der Immobilienmarkt nach Corona

Raiffeisen Immobilien, Österreichs größte Verbundmakler-Organisation, rechnet trotz Corona-Shutdown mit einer weiterhin stabilen Entwicklung des heimischen Immobilienmarktes.*

Verlässliche Krisenwährung

Prognosen über die weitere Entwicklung auf dem Immobilienmarkt sind mit Unsicherheiten behaftet – vor allem wegen der Ungewissheit über die Dauer der notwendigen Einschränkungen. "Immobilien haben sich aber in der Vergangenheit sehr oft als harte und verlässliche Krisenwährung erwiesen. Wir gehen davon aus, dass es auch diesmal so ist", sagt Nikolaus Lallitsch, Sprecher von Raiffeisen Immobilien Österreich.

Wohnhausanlage mit Eigentumswohnungen
© Jean-Paul COMPARIN / Naturimages

Wohnimmobilien mit stabiler Preisentwicklung

Die Lage dürfte sich bei Kauf-Objekten und im Mietbereich unterschiedlich entwickeln. 

Wohnimmobilien / Kaufobjekte: Hier hoffen die Experten von Raiffeisen Immobilien auf eine rasche Erholung des Marktes. Bei Kleinwohnungen ist laut Raiffeisen-Immobilien-Sprecher Peter Weinberger trotz Krise weiterhin mit Preissteigerungen zu rechnen.

Mietbereich: Im Mietbereich kann es – abhängig von Dauer und Schwere der Rezession – wegen sinkender Nachfrage zu Preisanpassungen kommen. 

Hände schützen Haus
©Robert Kneschke - stock.adobe.com

Vermehrte Nachfrage nach Grünland

Die Raiffeisen Immobilienmakler sehen die künftige Entwicklung differenziert. Positiv wird ein verstärktes Investment in Sachwerte gesehen, Sorgen bereitet die Entwicklung bei Gewerbeimmobilien.

  • Positive Tendenz: Grünland, land- und forstwirtschaftliche Immobilien werden derzeit verstärkt nachgefragt. 
  • Rückläufige Entwicklung: Der Gewerbeimmobilienmarkt ist aus naheliegenden Gründen aktuell ein Sorgenkind. Hier werden in allen Bundesländern Einbrüche verzeichnet. Viele Unternehmen werden als Folge der Corona-Krise den Sparstift ansetzen und ihre Raumressourcen reduzieren. 

* Alle Prognosen Stand April 2020

 

Immobilien online besichtigen

Auch wenn der Immobilienmarkt derzeit auf Sparflamme läuft: Nutzen Sie die Möglichkeit, von zu Hause aus Immobilien online zu besichtigen. Raiffeisen Immobilien bietet auf seiner Homepage eine Reihe von Objekten mit 360o-Touren an. Wenn Sie wollen, können Sie sich dabei telefonisch von Ihrem Raiffeisen Immobilienmakler durch das Wunschobjekt Ihrer Wahl begleiten lassen.