Was die eigenen vier Wände bieten

Die Investition in eine Immobilie ist eine Investition in die Zukunft. Für alle, die gerne an die Zukunft denken, ist der Erwerb einer Immobilie aus mehreren Gründen eine interessante Option.

Langfristiger Vermögensaufbau

Haben Sie schon einmal nachgerechnet, wie viel Miete Sie im Lauf der Zeit bezahlen? Warum diesen durchaus stattlichen Betrag nicht in die Finanzierung der eigenen vier Wände investieren? Als Veranlagung in einen Realwert bietet diese Investition zudem eine hohe Sicherheit. Auch in den kommenden Jahren ist bei den Immobilienpreisen mit Wertsteigerungen zu rechnen.

Junges Paar hält sein Traumhaus in Händen
©Tijana - stock.adobe.com

Immobilieneigentum bietet Ihnen

  • Attraktive Renditeaussichten
    Der Erwerb von Eigentum zur Weitervermietung stellt eine interessante Anlagemöglichkeit dar. Durch die Mieteinnahmen können sich attraktive Renditechancen ergeben. Voraussetzung dafür ist, dass das Objekt sorgfältig ausgewählt und sicher finanziert wurde.
  • Mehr Wohn- und Lebensqualität
    Als Eigentümer müssen Sie sich nicht mehr mit steigenden Mieten auseinandersetzen, sondern sind weitgehend unabhängig von Vorschriften und Einschränkungen, die ein Mietverhältnis mit sich bringt. Sie haben die Freiheit, Ihr Zuhause nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Wünschen zu gestalten.
Hand wirft Münze in ein Haus, daneben Münzenstapel
©Chaiyawat - stock.adobe.com
Sie wollen von Ihrer Vorsorge nicht erst in der Pension etwas haben?

Die Investition in Wohneigentum ist wohl die einzige Form der aktiven Altersvorsorge, von der Sie bereits heute profitieren. Nach der Rückzahlung der Immobilienfinanzierung steht Ihnen als Wohneigentümer wesentlich mehr Geld zur Verfügung als einem Mieter. Sie können Ihr Zuhause altersgerecht adaptieren und sind vor einer Kündigung durch den Vermieter geschützt.