Unternehmer+Service
Geförderte Überbrückungsfinanzierungen im Zusammenhang mit der aktuellen Ausnahmesituation aufgrund des Corona-Virus

Wir sind für Sie da: ÜBERBRÜCKUNGSFINANZIERUNGEN IM ZUSAMMENHANG mit der aktuellen Ausnahmesituation aufgrund des Corona-Virus

Einzelne österreichische Unternehmen sind von den wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona-Virus negativ betroffen. Insbesondere müssen Lieferketten und Kundenbeziehungen kurzfristig angepasst und die daraus resultierenden Kosten zwischenfinanziert werden. Damit es in diesem Zusammenhang nicht zu einer existenzbedrohenden Gefährdung für österreichische Unternehmen kommt, werden Unterstützungsprogramme von Förderstellen als „Garantien für Überbrückungsfinanzierungen (COVID-19)“ zur Verfügung gestellt. 

 

Überbrückungsfinanzierungen für Kleine und Mittlere unternehmen

Österreichische Unternehmen sind von den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus betroffen. Aus diesem Grund wurde im Rahmen des 15 Milliarden Euro-Hilfsfonds der Regierung die aws Überbrückungsgarantie deutlich ausgebaut.

Überbrückungsfinanzierung
© bob.d.lennon@gmail.com

1. Informieren

Informieren Sie sich auf der Webseite der aws über Ihre Möglichkeiten.

 

2. Abstimmung mit Ihrem Raiffeisen Berater

Ihr Raiffeisen Berater unterstützt Sie gerne bei Ihren nächsten Schritten.
 

3. Antragstellung

Ihr Raiffesien Berater erstellt gemeinsam mit Ihnen den Antrag im aws-Fördermanager und sendet dann den Antrag ab. 

Quelle: aws.at

Überbrückungsfinanzierung
©by paul - stock.adobe.com

Hilfe für Gastronomie und Hotellerie

Um Klein- und Mittelbetriebe in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in dieser herausfordernden Situation schnell und möglichst unbürokratisch zu helfen, hat das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus gemeinsam mit der Österreichischen Hotel und Tourismusbank (ÖHT) ein Maßnahmenpaket geschnürt.

1. Informieren

Informieren Sie sich auf der Webseite der ÖHT über Ihre Möglichkeiten.
 

2. Abstimmung mit Ihrem Raiffeisen Berater

Ihr Raiffeisen Berater unterstützt Sie gerne bei Ihren nächsten Schritten.

3. Antrag online einreichen

Reichen Sie den Antrag auf dem Portal der ÖHT ein.
 

Quelle: oeht.at

ÜBERBRÜCKUNGSFINANZIERUNGEN FÜR GROSSUNTERNEHMEN 

Die COVID-19-Finanzierungsagentur des Bundes GmbH (COFAG) unterstützt Unternehmen mit Liquiditätsengpässen, die durch die Corona-Krise entstanden sind, mit Kreditgarantien für die Überbrückungsfinanzierung von Großunternehmen.

Die Kredithöhe orientiert sich am tatsächlichen Liquiditätsbedarf und ist in der Höhe des Zweifachen der jährlichen Lohnsumme des Unternehmens oder 25 Prozent des Jahresumsatzes gedeckelt. Alternativ gilt ein Limit der Kreditsumme von 120 Millionen Euro. Die staatliche Haftung beträgt 90 Prozent der Finanzierungssumme. Die Kreditgarantie läuft bis zu fünf Jahre.

Überbrückungsfinanzierung

1. Antragstellung

Die Abwicklung der Überbrückungsgarantien für Großunternehmen übernimmt die OeKB. Ihr Kundenberater unterstützt Sie gerne gemeinsam mit den jeweiligen Fachexperten bei der Antragstellung.

2. Überbrückungsgarantie

Nach Bewilligung und mit Ausstellung der Garantie übernimmt die COFAG eine Garantie über 90 % der Überbrückungsfinanzierung.

3. Auszahlung

Nach Unterfertigung des abzuschließenden Kreditvertrages erfolgt die Auszahlung entsprechend des Liquiditätsbedarfs.

Quelle: oekb.at

Überbrückungsfinanzierung

SONDER-KRR I COVID-19-HILFE FÜR EXPORTEURE

Die Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB) unterstützt österreichische Exporteure mit zusätzlichen Kreditmitteln zur Minderung der wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID-19.

Die Höhe des Kredites ist mit 10 Prozent (Großunternehmen) bzw. 15 Prozent (KMU) des Exportumsatzes begrenzt. Die Laufzeit ist auf zwei Jahre begrenzt. 

1. Antragstellung

Der Antrag wird über ihre Raiffeisenbank eingereicht. Ihr Kundenberater unterstützt Sie gerne gemeinsam mit den jeweiligen Fachexperten bei der Antragsstellung.

2. Prüfung des Antrags

Nach Prüfung und Genehmigung erfolgt die Haftungsübernahme im Ausmaß von bis zu 70%  durch den Bund.
 

3. Auszahlung

Nach Unterfertigung des abzuschließenden Kreditvertrages Auszahlung durch Ihre Raiffeisenbank.

Quelle: oekb.at