Klaus Klopf wird neuer Geschäftsleiter in Kollerschlag

Selbstständigkeit der RB Kollerschlag damit weiter gesichert

Nach einer kurzen Phase der Ungewissheit ist nun klar, wie es nach dem baldigen Abgang von Wolfgang Hofer als Geschäftsleiter in der Raiffeisenbank Kollerschlag weitergeht: Mit Anfang Oktober 2021 wird der langjährige Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Mühlviertel West, Mag. PhDr. Klaus Klopf, MBA, als künftiger zweiter Geschäftsleiter nach Kollerschlag wechseln. Gemeinsam mit dem bisherigen Vorstand Mag. Peter Berger komplettiert er damit das künftige Duo in der Geschäftsleitung der RB Kollerschlag.

„Dass wir in einer sehr kurzen Zeit bereits einen fertig ausgebildeten Nachfolger – und noch dazu mit einer derart langjährigen Erfahrung als Geschäftsleiter in der Region – finden konnten, freut uns wirklich überaus. Es macht uns auch ein bisschen Stolz! Denn der Name ‚Klaus Klopf‘ ist im Bezirk und darüber hinaus sicher bekannt und zeigt auch, dass die Raiffeisenbank Kollerschlag eine sehr erfolgreiche und damit attraktive Bank mit besonderer Strahlkraft ist“, ist Mag. Peter Berger erleichtert über seinen künftigen Geschäftsleiter-Kollegen.