Neue Euro-Banknoten

Mit der Ausgabe der neuen 100er und 200er wurde 2019 die Umstellung der Banknoten auf die zweite Euro-Serie abgeschlossen. Welche Vorteile haben die neuen Geldscheine und wie lange behalten die Euro-Banknoten der "ersten Generation" ihre Gültigkeit?

Mit den neuen Geldscheinen wird die Fälschungssicherheit nochmals erhöht. Darüber hinaus sollen die Banknoten der zweiten Euro-Serie länger haltbar sein.

Farbe und Format: Beim neuen 100er und beim neuen 200er wurden wie schon bei den im Umlauf befindlichen Geldscheinen die Farben gegenüber der ersten Euro-Serie etwas angepasst. Darüber hinaus haben sowohl der 100er als auch der 200er nunmehr die gleiche Höhe wie die 50-Euro-Banknoten.

Hand mit Euro-Banknoten
©vegefox.com - stock.adobe.com

Die wesentlichsten Sicherheitsmerkmale

Mit den einfachen Prüfschritten Fühlen-Sehen-Kippen können die Banknoten ohne technische Hilfsmittel auf ihre Echtheit geprüft werden.

Neuerungen gibt es bei der Smaragdzahl: Auf beiden Banknoten sind auf ihr Euro-Symbole zu erkennen.

Porträtfenster: Zusätzlich zu den gängigen Sicherheitsmerkmalen haben die neuen 100er und 200er (wie schon der 20er und 50er) ein Porträtfenster. Hält man die Banknoten gegen das Licht, so erscheint im oberen Teil des Hologrammstreifens ein durchsichtiges Fenster mit der mythologischen Gestalt "Europa", der Namensgeberin der neuen Euro-Serie.

Satelliten-Hologramm: Zu den Sicherheitsmerkmalen gehört auch ein Satelliten-Hologramm.

 

Wie lange bleiben die alten Scheine noch gültig?

Sie können auch weiterhin mit dem "alten Geld" zahlen. Alle Banknoten der ersten Euro-Serie bleiben nach Angaben der Oesterreichischen Nationalbank bis auf Weiteres gesetzliches Zahlungsmittel. Die OeNB wird den Termin, zu dem die Banknoten der ersten Serie ihre Gültigkeit verlieren, "weit im Voraus" bekanntgeben.

Kein Wertverlust: Ihren Wert verlieren die alten Scheine allerdings nie. Sie werden danach noch unbefristet bei allen Nationalbanken der Euroländer in Banknoten der zweiten Serie umgetauscht werden können.