Ernst Molden & Der Nino aus Wien

Der "Leonard Cohen Wiens" und der "Bob Dylan vom Praterstern": Zwei Musikanten, die der Manege als Ort der Verheißung huldigen - das passt.

25.05.2021

Posthof Linz

Posthofstr. 43
4020 Linz

Route berechnen

Singer/Songwriter

Sechs Jahre nach "unser österreich", ihrer mit Platz 3 der Albumcharts sensationell erfolgreichen Neudeutung von Austropop-Klassikern, erschien im Frühjahr 2021 wieder ein gemeinsames Album der Wiener Songwriter-Traumpaarung. Dafür haben sich der "Leonard Cohen Wiens" und der "Bob Dylan vom Praterstern" nicht nur in den Studio-Lockdown begeben, nein, sie haben sogar erstmals gemeinsam Songs geschrieben, wie weiland Lennon & McCartney oder bis heute die Glimmer Twins.

Ernst Molden & Der Nino aus Wien schrieben zum Zirkus und über den Zirkus, über Zirkusmacher und Clowns. Es ist ein behutsames Konzeptalbum über das fahrende Volk und es sind nicht zuletzt Lieder zu Harald Aues Dokumentarfilm "Ein Clown. Ein Leben" über den Circus Roncalli und dessen Gründer und Prinzipal Bernhard Paul, der im Herbst 2021, so das Virus will, ins Kino kommen soll.

"Clowns waren für mich schon lustig", erinnert sich Molden im Ö1-Interview, "aber auch traurig. Ich dachte, der Clown ist eh schon so arm und versteht so wenig und dann lachen ihn noch alle aus. Ich hatte Mitleidsgefühle." Vor geschätzten zwei Jahren war Der Nino aus Wien das letzte Mal im Zirkus. "Es war bunt und ein lustiger Abend. Kurz wollte ich Artist werden, aber ich hab den Gedanken dann wieder verworfen und stattdessen am nächsten Tag ein Lied geschrieben." Genauer gesagt, den Anfang eines Liedes, wie Nino gegenüber Ö1 präzisiert: "Ernst hat mich in meinem Proberaum in Simmering besucht, und ich habe ihm meinen Anfang vorgespielt. Er meinte dann, dass er auch einen Teil habe, der dazu passen könnte. So hatten wir schon unser erstes Lied."

"Zirkusmusik" hieß dieses erste Lied, und es bildet jetzt den Schluss dieser schon wieder sensationell erfolgreichen Platte (Platz 2 der Albumcharts). Gemeinsam mit glänzenden Perlen aus dem eigenen Frühwerk, die Ernst Molden & Der Nino aus Wien natürlich auch im Talon haben, ergibt das eine wunderbare Manegerie für die artistische Einweihung unserer neuen FrischLuft-Bühne. Hereinspaziert!

https://www.ernstmolden.com/

https://www.derninoauswien.at/

 

Aktuelles Album:

"Zirkus" (2021), Bader Molden Records