Entwicklung und Leitbild

der Raiffeisenbank Gramastetten-Herzogsdorf

Historische Entwicklung

  • 1890  Gründung unter dem Vorsitz von P. Rudolf Peyrer, Pfarrer von Gramastetten
  • 1932  Die Abwicklung der Bankgeschäfte (sonntag vormittag) wird vom Gasthaus Schuhmann(Nebenzimmer) in einen gemieteten Raum in Gramastetten 37 verlegt.
  • 1942  Einführung der ersten Girokonten und des Tagesverkehrs (Kassastunden nicht nur am Sonntag)
  • 1954  Kauf eines eigenen Hauses Umstellung der Buchhaltung auf das Teildurchschreibeverfahren
  • 1958  Ankauf der ersten elektrischen Rechenmaschine
  • 1964  Umstellung der Buchhaltung auf Maschinenbuchhaltung
  • 1965  Bestellung von Johann Fiereder zum Kassenleiter
  • 1970  Neubau eines Bankgebäudes am Standort des ehemaligen Lackner-Gasthauses
  • 1972  Umstellung der Buchhaltung auf Elektronik und Anschluß an das Genossenschaftsrechenzentrum Linz
  • 1978  Eröffnung der Bankstelle in Lichtenberg
  • 1983  Umbau und Erweiterung des Bankgebäudes in Gramastetten
  • 1988  Eröffnung der Bankstelle in Eidenberg
  • 1990  100-Jahr Jubiläum mit Dankgottesdienst, Festakt, Frühschoppen und Rahmenprogramm
  • 1994  Um- und Erweiterungsbau in der Bankstelle Lichtenberg
  • 1999  Umbau der Bankstelle Gramastetten in eine Raiffeisen-Servicebank und Ausstattung mit moderner Bankkommunikationstechnik
  • 2002  Willibald Danninger wird 1. Geschäftsleiter
  • 2006  Eröffnung der neuen Raiffeisen-Servicebank im Gemeinde- Dienstleistungszentrum in Eidenberg mit modernster Banktechnik.
  • 2007  Gewinn des VICTOR in Gold in der Kategorie Mitarbeiter in Baden/ Wien sowie des Pegasus in Gold in Oberösterreich.
  • 2008  Fusion mit der Raiffeisenbank Herzogsdorf
  • 2009  Neueröffnung Bankstelle Neußerling
  • 2010  Auszeichnung als Bank des Jahres
  • 2010  im gesamten deutschsprachigen Raum sowie Gewinn des VICTOR in der Kategorie Führung (Victor Gala in Baden/ Wien)
  • 2013  Gewinn des VICTOR Award in der Kategorie „Innovation“ bei der Victor-Gala in Baden bei Wien
  • 2014  Eröffnung Bankstelle Lichtenberg in Neubau Gemeindezentrum
  • 2014  Eröffnung Private Banking Lichtenberg

Unser Leitbild als Basis einer langfristigen Kundenbeziehung

Unsere Vision

Wir sind die Bank der neuen Zeit!

Eine visionäre Vorstellung der Zukunft, klare Leitsätze zur Orientierung als Unternehmensverfassung und der Umgang mit unseren Kunden im täglichen Leben, sind die Basis für langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Der Zeit voraus zu sein, schafft den notwendigen Vorsprung der gerade in diesen turbulenten Zeiten von großer Bedeutung ist.

Im Sinne unserer Vision „ Wir sind die Bank der neuen Zeit“ freuen wir uns auf eine weiterhin gute und langfristige Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Team der Raiffeisenbank Gramastetten-Herzogsdorf

 

Leitsätze

  • Wir pflegen eine auf gegenseitigem Vertrauen basierende Zusammenarbeit mit den Gemeinden, Vereinen und Organisationen unserer Region.
  • Unsere Kunden schätzen unsere Qualität als Hausbank und Immobilienunternehmer vor Ort.
  • Funktionäre, Führungskräfte und Mitarbeiter gehen einen gemeinsamen Weg in die neue Zeit.
  • Unser Handeln orientiert sich ausschließlich an ethischen Grundsätzen.
  • Transparenz und gegenseitiges Vertrauen sind Basis für die Geschäftsbeziehungen zu unseren Kunden.
  • Die Identifikation mit unseren Aufgaben ist Grundlage für die hohe Motivation und Leistungsbereitschaft jedes Einzelnen.
  • Ein ehrlicher, offener und kritikfähiger Umgang miteinander zeichnet uns aus.
  • Die Flexibilität im Alltag unterstützt unseren Gestaltungswillen.
  • Die ausgeprägte Kundenorientierung unserer Führungskräfte ist Vorbild für jeden Mitarbeiter.
  • Durch nachhaltig erfolgreiches Wirtschaften werden wir unserer Verantwortung für Kunden und Mitarbeiter gerecht.
  • Wir bauen auf Funktionäre, die sich mit ihrer Raiffeisenbank besonders verbunden fühlen.
  • Als Impulsgeber für die Region sind wir Mitgestalter unseres Lebensumfeldes.