Vorsorgemöglichkeiten für Selbstständige

Vorsorgemöglichkeiten für Selbstständige - Raiffeisen Selbstständigenpension

Auch wenn Sie selbstständig erwerbstätig sind, müssen Sie nicht auf soziale Absicherungen verzichten.

Wer ist eigentlich selbstständig? Im Jahr 2017 gab es laut WKO 465.000 selbstständig Erwerbstätige in Österreich. Mehr als die Hälfte davon, nämlich 266.800, hat keine angestellten Mitarbeiter und zählt damit zu den so genannten Ein-Personen-Unternehmen.  

Selbstständige waren früher wenig abgesichert. Diese Zeiten sind vorbei. Auch für unternehmerisch Tätige gibt es Absicherungen, die Härten verhindern helfen bzw. die finanziellen Einschnitte, die sich in der Pension auftun, ausgleichen. Informieren Sie sich über wesentliche Vorsorgemöglichkeiten.
 

Private Berufsunfähigkeitspension

Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Im Falle des Bezugs der gesetzlichen Berufsunfähigkeitspension verbleibt immer eine Versorgungslücke. Besonders Selbstständige sind aufgrund der niedrigeren gesetzlichen Leistungen vom Einkommensverlust betroffen. Die private Berufsunfähigkeits-Pension der Raiffeisen Versicherung schließt diese Versorgungslücke. Die Berufsunfähigkeit-Pension gibt es übrigens als Zusatz zu einer Lebensversicherung sowie als eigenständige Versicherung.

Ablebensversicherung

Sie wollen Ihre Angehörigen auch im Falle Ihres Ablebens versorgt wissen? "Meine Ablebensversicherung" der Raiffeisen Versicherung sorgt dafür, dass im Todesfall ein allfälliger Kredit getilgt wird und Ihre Angehörigen ihr Haus oder ihre Wohnung behalten können.

Arbeitslosenversicherungsschutz

Auch als Selbstständiger können Sie im Rahmen der freiwilligen Arbeitslosenversicherung Leistungen in Anspruch nehmen. Alte Versicherungsansprüche bleiben unter Umständen aufrecht.

Betriebliche Vorsorge für Selbstständige

Mit der "Abfertigung Neu" können Sie auch als Selbstständiger entweder eine monatliche Zusatzpension steuerfrei bekommen oder sich das Geld als einmaligen Abfertigungsbetrag mit einem Steuersatz von sechs Prozent auszahlen lassen.

Raiffeisen Selbstständigenpension

Wenn Sie im Ruhestand den gewohnten Lebensstandard aufrechterhalten wollen, dann investieren Sie in die Raiffeisen-Vorsorge für Selbstständige: Mit der Raiffeisen Selbstständigenpension profitieren Sie von einer Doppelten-Garantie. Raiffeisen sichert bei Einschluss der Rentengarantie die Höhe bzw. die Berechnungsgrundlagen der späteren Pensionszahlungen zu Vertragsbeginn. Ebenso besteht eine Garantie auf die einbezahlte Sparprämie.

Sie sind selbstständig und an bestimmten Vorsorgelösungen interessiert? Ihr Raiffeisenberater informiert Sie über die für Sie passenden Möglichkeiten.
 

Sie wünschen kompetente, persönliche Beratung?