Schon in jungen Jahren vorsorgen

Vorsorgetipps für junge Leute

Wenn man jung ist, denkt man ungern daran, was alles passieren kann. Die passende Absicherung kann vor bösen Überraschungen schützen.

Auch wenn das Alter und die Pension noch weit entfernt scheinen, lohnt es sich bereits in jungen Jahren an die Zukunftsvorsorge zu denken. Denn wer rechtzeitig mit der Vorsorge beginnt, gibt dem angesparten Kapital genügend Zeit zu wachsen. Auf diese Art kann man bereits mit geringen monatlichen Beträgen über die Jahre ein stattliches Vermögen aufbauen.

Wie sollte man als Junger vorsorgen, welche sind die wichtigsten Themen?


Flexible, aber sichere Vorsorgelösungen

In jungen Jahren ist noch Vieles in Fluss. Wie sieht die zukünftige Familiensituation aus, wie der Karriereweg? Deshalb empfiehlt es sich, in dieser Zeit auf eine möglichst flexible Vorsorgeform zu setzen und auf eine nicht zu lange Bindungsdauer zu achten. Die Einzahlungen sollten fallweise auch verringert oder unterbrochen werden können: So können Sie auf kurzfristigen Finanzierungsbedarf reagieren und finanzielle Engpässe vermeiden.

Der Klassiker unter den Vorsorgeprodukten ist die Lebensversicherung, die nicht nur einen finanziellen Polster schafft, sondern auch existenzielle Risiken abdecken kann. Bei "Meine Raiffeisen Pension" wird ein hohes Maß an Sicherheit mit Flexibilität und attraktiven Garantieleistungen kombiniert.
 

Risikoabsicherung geht vor

Mit dem Thema Unfälle setzt man sich  im Alltag nicht gerne auseinander. Doch leider sind Unfälle allgegenwärtig, oft auch mit unangenehmen Folgen finanzieller Natur. Neben der Zukunftsvorsorge sollten Sie daher nicht auf die notwendige Risikoabsicherung vergessen. Besonders – aber nicht nur – für junge, aktive Menschen empfiehlt sich der Abschluss einer Unfallversicherung. Mit einer Wohnungs- und Eigenheimversicherung* ist Ihr Zuhause ausreichend geschützt. Um für unvorhergesehene Rechtsstreitigkeiten vorzusorgen, ist eine Rechtsschutzversicherung anzuraten.


Die sichere Basis: Raiffeisen Bausparen

Einen optimalen Grundstein für Ihren Vermögensaufbau bildet ein Bausparvertrag. Für junge Leute unter 24 gibt es bei Raiffeisen Bausparen einen speziellen Jugendtarif mit höheren Zinsen im ersten Jahr (plus 0,25 Prozent). Bereits mit wenig Geld können Sie so mühelos die Basis für ein eigenes Vermögen schaffen. Gleichzeitig erwerben Sie Anspruch auf eine günstige Bausparfinanzierung. Übrigens erhalten Sie als Jugend Bausparer, wenn Sie bis zum 30. Lebensjahr eine Bausparfinanzierung aufnehmen, die erste Darlehensrate gutgeschrieben.

Raiffeisen bietet Ihnen eine Fülle an Vorsorge- und Sparmöglichkeiten. Ihr Raiffeisenberater informiert Sie über alle Details. Wenn Sie wollen, dann können Sie gleich online einen Termin vereinbaren.

Sie wünschen kompetente, persönliche Beratung?

* Bitte erkundigen Sie sich in Ihrer Raiffeisenbank nach der Verfügbarkeit der Produkte.