Depotcheck für Ihre Veranlagung
© Milenko Đilas - Veternik; Serbia
DepotCheck für meine Veranlagung

Jetzt ist die richtige Zeit, sich Gedanken über das kommende Jahr und darüber hinaus zu machen.

Depotcheck zu Jahresbeginn

Wir alle blicken auf ein sehr bewegtes Jahr 2020 zurück. Corona hat die Kapitalmärkte in Unruhe versetzt, jedoch auch das Bewusstsein zum Thema Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft sehr gestärkt. Jetzt ist die richtige Zeit für ein Beratungsgespräch für die Optimierung Ihres Depots. 

Optimierung Ihres Depots

Nutzen Sie aktuelle Marktchancen und technische Neuerungen für eine Optimierung Ihrer Anlagestrategie. 

Individuelle Anpassungen

Prüfen Sie zusammen mit Ihrem Raiffeisenberater, ob Ihre Veranlagung zu Ihren persönlichen Zielen passt.

Nachhaltige Veranlagung

Entdecken Sie die nachhaltigen Anlagemöglichkeiten von Raiffeisenund investieren Sie in die Zukunft. 

Warum ist ein Depotcheck wichtig?

Vielleicht ist es sinnvoll, Ihre Veranlagungsstrategie mit Ihrem Raiffeisenberater neu auszurichten, um Marktchancen besser nutzen zu können. Gerade durch die Anpassung der Bankprodukte an die aktuelle Marktsituation oder durch das Anwenden technischer Neuerungen lässt sich meist viel Zeit und Geld sparen. 

 

Der persönliche Depotcheck wird angeboten für die Depotmodelle:

  • Kompakt
  • Plus
  • Premium 
Depotcheck für Ihre Veranlagung

MIT GUTER BERATUNG UND SOLIDEM KONZEPT

Im Gespräch mit Ihrem Raiffeisenberater werden die Grundlagen für Ihre persönliche Anlageentscheidung erarbeitet. Klären Sie für sich selbst den Zweck Ihrer Veranlagung. Wollen Sie Ihr Geld sicher vermehren, haben Sie eine konkrete Anschaffung im Sinn oder ist es ein allgemeiner Vorsorgegedanke, der Sie bei Ihrer Geldanlage leitet?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihren Depotcheck.

WICHTIGE HINWEISE: MARKETINGMITTEILUNG GEMÄSS WAG 2018 – Die vorliegenden Informationen stellen keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Insbesondere sind sie kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf von Fonds bzw. Wertpapieren und keine Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen. Sie können eine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Beratung nicht ersetzen. Für die Veranlagungen in Fonds der Raiffeisen Capital Management gilt: Veranlagungen in Fonds sind mit höherem Risiko verbunden, bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals. Beim Erwerb fallen Kosten wie zum Beispiel Serviceentgelte oder Transaktionskosten an, die bei Verkauf nicht rückerstattet werden. Die veröffentlichten Prospekte bzw. die Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG sowie die Kundeninformationsdokumente (Wesentliche Anlegerinformationen) der Fonds der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH stehen unter www.rcm.at in deutscher Sprache (bei manchen Fonds zusätzlich auch in englischer Sprache) zur Verfügung. Raiffeisen Capital Management ist die Dachmarke der Unternehmen: Raiffeisen Kapitalanlage GmbH, Raiffeisen Immobilien Kapitalanlage GmbH, Raiffeisen Salzburg Invest GmbH.