Aufbäumen
„Aufbäumen“ - machen wir unsere Umwelt gemeinsam gesünder

Wir pflanzen für jedes neue Konto einen Baum in der Region

heute schon an morgen denken

Nachhaltiges Handeln und Verantwortung übernehmen bedeutet für uns in vielen Bereichen, heute schon an morgen zu denken, damit auch nachfolgende Generationen eine lebenswerte Umwelt vorfinden. Dazu bietet das Institut in der Landeshautpstadt jetzt schon innovative Angebote für Firmen- und Privatkunden an. Diese reichen von nachhaltigen Anlageinstrumenten über die Finanzierung klimaschutzrelevanter Projekte bis hin zur professionellen Beratung bei Förderungen. Auch bei der Umsetzung Ihres Vorhabens können Sie auf unsere tatkräftige Unterstützung als kompetenter Partner bauen.

Aufbäumen

Der persönliche Raiffeisenbaum - ein sichtbares Zeichen

Der Raiffeisenbaum ist ein weiterer Schritt für gelebten Klimaschutz, der auch Lebensraum für Tiere und Pflanzen schafft. Für jedes neu eröffnete Konto stellt die Raiffeisenbank Region St. Pölten ein Bäumchen, aus traditionellen alten heimischen Sorten zur Verfügung, das in einem garantiert nachhaltig bewirtschafteten Wald oder entsprechenden Freiflächen - in Kooperation mit Gemeinden, Land- und Forstwirten, gepflanzt einen positiven Einfluss auf das lokale und globale Klima hat und lebensbegleitend „mitwächst“.

So wurden nun auch bei der Natur-Badeanlage in Pyhra Bäume gesetzt. Raiffeisen Regionaldirektor Prok. Hannes Grünberger und Gebietsleiter Manfred Hayden übergaben dazu die hölzerne Widmungstafel mit Objektinformationen an Bürgermeister Günter Schaubach, MBA. 

Der "raiffeisen corner" - ein Umweltvorzeigeprojekt

 

Das neue Raiffeisen Gebäude in St. Pölten basiert mit einem Heizwärmebedarf von 22.22 kWh/m² und einem Primärenergiebedarf von 104.8 kWh/m² auf dem Passivhausgedanken. Ein Großteil der notwendigen Kühl-/Heizleistung wird mittels Erdwärme-Sondenfeld, aus 4.200 m Bohrsonden und einem Wärmepumpensystem abgedeckt. Das ausgeklügelte Lüftungssystem ermöglicht die Wärmerückgewinnung. Der tägliche Energiebedarf für das intelligente Beleuchtungssystem mit individueller Regelungsmöglichkeit wird durch eine Photovoltaikanlage am Dach vollständig gespeist, der gesamte Haus-Energiebedarf beinahe zur Gänze durch erneuerbare Energieträger gedeckt. Die Bank strebt in Zusammenarbeit mit dem Generalunternehmer das österreichische Qualitätszeichen für nachhaltige Wohn- und Dienstleistungsgebäude an und freut sich schon auf die Fertigstellung im Frühjahr 2022.

 

Raiffeisen Corner

Hilfe für die Schwestern von Sumsi

Bienen für die Region, unsere Bienenschutzinitiative.

Pro 100 neu geworbener Mitglieder unterstützen wir regionale Imker und Imkervereine beim Ankauf von Bienenwohnungen und Königinnen. So möchten wir unseren Beitrag zum Artenschutz leisten, der zu 100% der Region zu Gute kommt.

Hektar Nektar Projekt 2028

"Aufbäumen" an der Natur-Badeanlage Pyhra

Aufbäumen Pyhra