Raiffeisen Informatik

Raiffeisen Informatik wurde 1969 gegründet. Seit fast 50 Jahren erbringt Raiffeisen Informatik umfassende Rechenzentrums- und Infrastruktur-Dienstleistungen für Finanz- und Versicherungsdienstleister. Beginnend von der Planung über die Implementierung, die Migration bis hin zum Betrieb steht eine enge Zusammenarbeit mit den Kunden immer im Mittelpunkt. Die Stärke von Raiffeisen Informatik liegt in der professionellen Kombination von Innovation und Tradition. Aufgrund von Kompetenz und Qualität besteht schon eine jahrzehntelange Zusammenarbeit mit den Kunden der Raiffeisen Informatik.

Mit seinen Tochterunternehmen verfügt Raiffeisen Informatik über 80 Standorte in über 30 Ländern weltweit. 2017 erwirtschaftete der Raiffeisen Informatik Konzern mit rund 3.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,8 Mrd. Euro.
Raiffeisen Informatik GmbH befindet sich überwiegend im Besitz der Raiffeisen Bank International AG und der Raiffeisen Landesbank NÖ-Wien.

 

Raiffeisen Informatik GmbH

Lilienbrunngasse 7-9
1020 Wien, Österreich
Tel +43 1 993 99-0
Fax +43 1 993 99-1011

info@r-it.at  
www.raiffeiseninformatik.at

Raiffeisen Informatik auf XING