Vorstand

Vorstand
© Eva Wirth

 

Zuallererst hoffen wir, dass es Ihnen allen gut geht! Seit dem letzten Monat wurden nicht nur die Arbeits- und Wirtschaftswelt auf eine äußerst harte Probe gestellt, auch in unserem Privatleben mussten wir mit vielen liebgewordenen Gewohnheiten brechen. Um das Weiterfunktionieren unseres Lebens zu gewährleisten, wurde und wird nach Lösungen gesucht mit quasi täglicher Feinabstimmung. Nun gilt es in Ruhe, entsprechend den Maßnahmen, zu agieren. Die Gesundheit hat dabei Priorität. Bereits vor der Pandemie hat sich die Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee mit der Zukunft beschäftigt, zumal die Bankenwelt seit Jahren im Umbruch ist. Die Zeiten der Niedrigzinsen machen es dem Sparbuchkunden und den Banken kaum möglich, Erträge zu erwirtschaften – und das seit über zehn Jahren. Banken müssen für die Einlagen ihrer Sparerinnen sogar Negativzinsen zahlen! Ein weiterer Kostenträger sind die verstärkten gesetzlichen Auflagen, die besonders den kleineren Bankinstituten das Arbeitsleben erschweren. Eine weitere Veränderung ergibt sich aus dem geänderten Kundenverhalten: So macht der gut ausgebaute digitale Zahlungsverkehr über unser ELBA, einen Besuch am Schalter unserer Bankstellen nur mehr in Ausnahmefällen notwendig. Was sich für Sie persönlich dadurch ändert, das wollen wir Ihnen mit dieser Kundeninformation mitteilen. Selbstverständlich stehen Ihnen unsere

 

MitarbeiterInnen persönlich für Fragen gerne zur Verfügung.

 

Gehen Sie gemeinsam mit uns in die Zukunft,

 

mit Ihrer Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee #meiLieblingsbank. Mit Beratung.

 

Vieles hat sich in den vergangenen Wochen verändert, aber eines ist gleich geblieben: Ihre Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee ist für Sie da! Mit rascher, zuverlässiger und kompetenter

 

Beratung, online bzw. über Telefon oder persönlich in unseren Bankstellen.