Mit Gspür Almsinn

Martina Egger, Gründerin und Geschäftsführerin AlmSinn:

 

"Wer Erfolg haben will, braucht eine nachhaltige Idee und verlässliche Partner!"

 

"Nachhaltigkeit bedeutet für mich, dass man alles, was man macht, weiterdenkt. Es geht darum, mögliche Konsequenzen seiner eigenen Handlungsweise vorauszudenken. Darum, sich selbst und allen anderen mehr Raum für das Wesentliche zu ermöglichen. Wir tragen die Verantwortung für die nachfolgenden Generationen, und dessen sollten wir uns immer bewusst sein. Wenn wir heute mit unseren Ressourcen – mit der Natur und mit den Menschen – respektvoll umgehen, dann ist das aus meiner Sicht ein großer Schritt in eine lebenswerte und gesunde Zukunft. Deshalb achte ich beispielsweise darauf, regionale Produkte zu kaufen, mit verlässlichen Partnern wie der Raiffeisenbank aus der Region zusammenzuarbeiten und natürlich auch hier mein Geschäft aufzubauen. 

Salzburg ist meine Heimat! Hier bin ich verwurzelt. Ich habe das große Glück, dass ich mich auf meine Familie und meine Geschäftspartner verlassen kann. Und wenn eine Situation aussichtlos und schwierig erscheint, ich mit schier unlösbaren Herausforderungen konfrontiert bin, dann sind es meine Bergtouren und die Beschäftigung mit Wildkräutern, die mich erden und die mir immer wieder neue Energie geben."