Nachhaltiges Finanzwissen
Mein Geld entscheidet heute, wie die Welt morgen aussieht

Die nachhaltigen Fonds von Raiffeisen.

Wie Sie mit nachhaltiger Geldanlage Gutes bewirken können.

Immer mehr Menschen legen Wert auf Nachhaltigkeit. Auch bei ihrer Geldanlage.

Investment

Nachhaltige Fonds berücksichtigen bei der Titelauswahl speziell soziale, ökologische und ethische Kriterien.

Auswahl

Raiffeisen hat einen eigenen Prozess zur Einschätzung der Nachhaltigkeit von Unternehmen entwickelt.

Qualität

Nachhaltige Fonds werden regelmäßig geprüft. Unabhängige Gütesiegel bestätigen hohe Qualität.

Fondssuche

Nachhaltige Fonds von Raiffeisen

Ein bewusster Lebensstil

Globale Herausforderungen wie Klimawandel und Umweltverschmutzung lassen so gut wie niemanden mehr kalt. Immer mehr Menschen achten auf einen nachhaltigen Lebensstil und leisten so einen Beitrag für eine lebenswerte Zukunft.

Auch Ihre Geldanlage kann eine positive Wirkung haben. Jeder Euroschein ist ein Stimmzettel! Mit jedem Einkauf, mit jeder Geldanlage bestimmen Sie mit, wie nachhaltig sich unsere Welt entwickelt.

Nachhaltige Auswahlkriterien lassen Gutes wachsen

Raiffeisen bekennt sich seit mehr als 130 Jahren zur umfassenden Nachhaltigkeit, denn wir sind unseren Grundwerten Kundennähe, Regionalität, Vertrauen und Sicherheit sowie Solidarität bis heute verpflichtet. Es ist seit jeher unser Ziel, dauerhaft Werte für die Zukunft zu schaffen.

Die strengen Kriterien, die wir an die Unternehmen anlegen, in die wir investieren, gelten auch für uns selbst. Sie sind ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur.

Nachhaltig investieren bedeutet für uns einen verantwortungsvollen Umgang mit den Menschen, der Umwelt und dem eingesetzten Kapital. Von den tausenden Unternehmen und Staatsanleihen schließen wir bei unseren Investments daher alle aus, die gegen bestimmte Kriterien verstoßen, und wir pflücken uns die heraus, die besonders nachhaltig agieren.

Nachhaltige Fonds von Raiffeisen

Unser aller Engagement trägt reichlich Früchte

Mit nachhaltigen Investments kann man nicht nur guten Gewissens an den Kapitalmärkten teilnehmen, sondern auch noch in eine lebenswerte Zukunft investieren.

Studien belegen, dass nachhaltige Investments von der Wertentwicklung her mit traditionellen Veranlagungen absolut mithalten können.2

2 Universität Hamburg 2018: „Digging deeper into the ESG“ sowie Oxford University & Arabesque Partners 2015: „Vom Aktionär zum Stakeholder“