Tipps zum Anlagehorizont

Wie lange können Sie auf Ihr Geld verzichten? Darum geht es letztendlich bei der Frage nach dem Anlagehorizont. Welche Anlageformen gibt es und wieso spielt der Faktor Lebensalter eine Rolle?

Frau sitzt vor Laptop und macht sich Notizen
©fizkes - stock.adobe.com

Was ist der Anlagehorizont?

Der Anlagehorizont beschreibt den Zeitraum, der für eine Geldanlage zur Verfügung steht. Häufig finden sich auch die Begriffe "Haltedauer" oder "Behaltedauer". Sie müssen sich darauf einstellen, dass das investierte Geld in diesem Zeitraum für Sie nicht verfügbar ist bzw. Sie das Investment unter Umständen nur mit Verlusten auflösen können.

 

Beispiel Aktien

Aktien sind mitunter starken Schwankungen ausgesetzt. Wenn Sie Ihr Geld plötzlich benötigen, dann kann es sein, dass Sie die Aktien nur mit großem Verlust verkaufen können. Deshalb ist beim Investment ein längerer Anlagehorizont erforderlich, was die Möglichkeit erhöht, dass über einen längeren Zeitraum Schwankungen ausgeglichen werden können. 

Zwei Männer sitzen im Büro bei einer Besprechung vor einem Computer
©BlueSkyImages - stock.adobe.com

Kurzfristige und mittel- bis langfristige Anlagen

Zu den Anlagen mit kurzfristigem Anlagehorizont zählen in erster Linie Raiffeisen Online Sparen bzw. Raiffeisen Sparbuch. Das Geld, das Sie etwa auf einem Raiffeisen Sparbuch veranlagen, steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Sie können aber auch Bindungsfristen nach Ihren persönlichen Bedürfnissen vereinbaren. 

 

Anlagen mit mittel- bis langfristigem Anlagehorizont: 

Raiffeisen Bausparen zählt zu den Anlagen mit mittelfristigem Anlagehorizont.  Wenn Sie längere Zeit auf Ihr Geld verzichten können, also einen langfristigen Anlagehorizont in Kauf nehmen, und sich auch diverser Risken (Kurs-, Bonitäts- und Liquiditätsrisiko) bewusst sind, dann kommen für Sie auch verschiedene Wertpapiere wie etwa Aktien in Frage. 

Anlagehorizont und Lebensalter

Wenn Sie jünger sind, dann kann der Anlagehorizont, der Zeitraum also, in dem Ihr Geld in welcher Form auch immer "gebunden" ist, durchaus sehr lange sein. Geht es Richtung Ruhestand, dann werden Sie vor allem auf Anlagemöglichkeiten mit einem kürzeren bis mittleren Anlagehorizont setzen.

Geld anlegen mit Raiffeisen - Paar bei Beratung
©contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Unsere Beratung für Ihre Geldanlagestrategie

Im Gespräch mit Ihrem Raiffeisenberater werden die Grundlagen für Ihre persönliche Anlageentscheidung erarbeitet. Klären Sie für sich selbst den Zweck Ihrer Veranlagung.

Wollen Sie Ihr Geld sicher vermehren, haben Sie eine konkrete Anschaffung im Sinn oder ist es ein allgemeiner Vorsorgegedanke, der Sie bei Ihrer Geldanlage leitet?