Wie finden Sie die passende Geldanlage?

Wie soll ich mein Geld investieren? Die Antwort darauf ist gerade in Zeiten niedriger Zinsen oft alles andere als einfach. Wir haben einige Anhaltspunkte zusammengestellt, die Ihnen bei der Beantwortung der Frage nach der für Sie richtigen und passenden Geldanlage helfen können.

Geld streuen

Setzen Sie bei Ihrer Geldanlage nicht alles auf eine Karte, sondern investieren Sie Ihr Geld in verschiedene Anlageklassen und Anlageprodukte.

Auf Behaltedauer achten

Achten Sie darauf, welche Behaltedauer die Anlageprodukte haben und ob Sie diese angesichts Ihrer finanziellen Situation einhalten können. 

Reserve einkalkulieren

Kalkulieren Sie einen Sicherheitspolster mit ein, damit Sie jederzeit eine finanzielle Reserve für unvorhersehbare Ereignisse oder Notfälle besitzen. 

Junge Frau, salopp gekleidet

Die Frage nach Ihrem Ziel

Was ist das Ziel Ihrer Geldanlage? Wollen Sie primär das  eingesetzte Geld vermehren bzw.  seinen Wert zumindest erhalten? Oder haben Sie mit Ihrer Geldanlage ein kurz- oder mittelfristiges Sparziel, um sich etwa eine bestimmte Anschaffung leisten zu können oder ein lang gehegtes Vorhaben zu verwirklichen?

Wenn Sie ganz allgemein für die Zukunft vorsorgen wollen, dann wird es Ihnen in erster Linie nicht um Einmalerträge aus Ihrer Veranlagung gehen. Dann steht im Vordergrund, dass Sie mit regelmäßigen Auszahlungen aus Ihren Veranlagungs- bzw. Vorsorgeprodukten rechnen können. 

Junges Paar am Arbeitsplatz

Die Frage nach Ihren Möglichkeiten

Natürlich hängen Ihre Möglichkeiten in erster Linie von Ihren Einkünften bzw. ganz allgemein von Ihrer finanziellen Situation ab. Machen Sie also, nachdem Sie die Frage nach dem Ziel geklärt haben, eine genaue Bestandsaufnahme: Wie viel geben Sie regelmäßig aus, mit welchen unregelmäßigen Zahlungen müssen Sie rechnen und wie sieht demgegenüber Ihre Einnahmesituation aus?

Wenn Sie alles möglichst genau durchgerechnet haben, dann sehen Sie, wie viel Geld Sie zur Verfügung haben, das Sie in Anlage- oder Sparprodukte investieren können. 

Junge Frau in Küche trinkt Smoothie

Die Frage nach Ihren Prioritäten

Eng mit der Frage des Anlageziels ist auch das Thema der Prioritäten bei der Geldanlage verknüpft. Steht bei Ihnen die Sicherheit der Veranlagung im Vordergrund, geht es Ihnen um die jederzeitige Verfügbarkeit des Kapitals oder sind Sie eventuell bereit, auch ein höheres Risiko bei der Veranlagung einzugehen? 

Für all jene, bei denen bei der Geldanlage der Vorsorgegedanke im Vordergrund steht, ist naturgemäß die Frage der Sicherheit der Veranlagung entscheidend. 

Wenn Sie Ihr Geld primär vermehren wollen, dann können Sie auch auf chancenorientierte Anlageprodukte mit einem höheren Risiko setzen.

Ihre Anlageberatung

Was auch immer Ihr Ziel bei der Geldanlage ist bzw. ob Sie eher ein risikobereiter oder ein sicherheitsbewusster Anlegertyp sind: Ihr Berater in der Raiffeisenbank Drautal steht Ihnen in allen diesen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Gemeinsam finden Sie die Anlagestrategie, die zu Ihnen passt.