Gold für die Raiffeisenbank Friesach-Metnitztal

Am 8. Juli war es soweit - 160 begeisterte Bergsportler machten sich beim Seppenbauer-Trail bei traumhaften Bedingungen auf den Weg zur Grebenzen. Mit dabei war auch die Raiffeisenbank Friesach-Metnitztal, die beim Walkingwettbewerb in der Durchschnitts-Gesamtwertung den Pokal nach Hause holte. ​

Der Seppenbauer-Trail ist kein Zuckerschlecken! Die Athleten müssen 10,9 km sowie 1156 Höhenmeter bewältigen. Das Team der Raiffeisenbank Friesach-Metnitztal war beim Walkingwettbewerb motiviert mit dabei, den der Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Friesach-Metnitztal, Gerald Liegl, sowie die Privatkundenbetreuerin Herta Unterscheider jeweils für sich entschieden haben. Bei diesem Bewerb geht es in erster Linie um die Freude an der gemeinsamen Bewegung und darum, die Natur mit allen Sinnen zu genießen. Daher wird hier die Durchschnittsgeschwindigkeit ausgewertet.

 

Die Ergebnisliste der Veranstaltung finden Sie hier. 

 

Viel Spaß beim Schmökern durch die Bildergalerie! 

    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail
    • Seppenbauer-Trail